Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Leere Meere Eine Präsentation von Michelle Paape & Ann-Katrin Gerth.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Leere Meere Eine Präsentation von Michelle Paape & Ann-Katrin Gerth."—  Präsentation transkript:

1 Leere Meere Eine Präsentation von Michelle Paape & Ann-Katrin Gerth

2 Leere Meere-Stoppt die Plünderung Meeresschutzgebiete Weniger als 1% unter Schutz Weniger als 1% unter Schutz Meeresschutzgebiete Note mangelhaft Meeresschutzgebiete Note mangelhaft WWF setzt sich ein WWF setzt sich einGütezeichen Marine Stewardship Council Marine Stewardship Council (nachhaltig gefangener Fisch) (nachhaltig gefangener Fisch)

3 BegriffserklärungÜberfischung: Wenn man mehr fischt, als man braucht und eigentlich zur Verfügung steht. Nachhaltigkeit: Wenn man nur so viel Fische fängt, wie man benötigt und die folgenden Generationen sichert.

4 Zahlen und Fakten Die Fischindustrie fischt jedes Jahr knapp 90 Millionen Tonnen -> zu viel! Die Fischindustrie fischt jedes Jahr knapp 90 Millionen Tonnen -> zu viel! Bestand vieler Arten ging um knapp 90 % zurück Bestand vieler Arten ging um knapp 90 % zurück Kabeljau-Bestand der kanadischen Gewässer fiel auf 1 % Kabeljau-Bestand der kanadischen Gewässer fiel auf 1 % -> Fangverbot ausgesprochen!

5 Ursachen Ein Grund für die Überfischung Ein Grund für die Überfischung -> große Nachfrage nach Fisch. Fischer fangen so viel wie sie brauchen -> schmeißen den Rest tot ins Meer

6 Folgen Fischbestand sinkt enorm Fischbestand sinkt enorm Todeszonen entwickeln sich Todeszonen entwickeln sich Zusammenbruch des Ökosystems Zusammenbruch des Ökosystems

7 Maßnahmen Nachhaltige Fischerei Nachhaltige Fischerei Fische aus Aquakulturen Fische aus Aquakulturen -> (ökologisches Desaster) Fische mit dem Marine Stewardship Council – Zeichen kaufen (MSC) Fische mit dem Marine Stewardship Council – Zeichen kaufen (MSC)

8 Alternativen Vorteile der Aquakulturen: Vorteile der Aquakulturen: Ein Drittel mehr Fisch, als weltweit verzehrt wird, entsteht. Nachteile der Aquakulturen: Nachteile der Aquakulturen: Fische werden mit anderen Fischen gefüttert, die nicht nachhaltig gefangen wurden. Chemikalien etc. können ins Meer gelangen. Für den Bau der Zuchtanlagen werden Mangrovenwälder zerstört.

9 Fazit Liebe Politiker, ich bin der Meinung daas


Herunterladen ppt "Leere Meere Eine Präsentation von Michelle Paape & Ann-Katrin Gerth."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen