Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ökumenische Kampagne 2014 Die Saat von heute…...ist das Brot von morgen Die Reise einer Jeans unter die Lupe genommen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ökumenische Kampagne 2014 Die Saat von heute…...ist das Brot von morgen Die Reise einer Jeans unter die Lupe genommen."—  Präsentation transkript:

1 Ökumenische Kampagne 2014 Die Saat von heute…...ist das Brot von morgen Die Reise einer Jeans unter die Lupe genommen

2 Ökumenische Kampagne 2014 Schon wieder nichts anzuziehen… 2

3 Ökumenische Kampagne 2014 …da gibts nur eines: Ausverkauf! 3

4 Ökumenische Kampagne 2014 Das sind ja mal Preise! 4

5 Ökumenische Kampagne 2014 Doch – wie werden diese Kleider überhaupt hergestellt? 5 Schritt 1: Baumwollherstellung Schritt 2: Kleiderherstellung

6 Ökumenische Kampagne 2014 Übliche Materialien sind: Leinen, Viskose, Seide, Wolle, Polyester… …und vor allem: Baumwolle 6 100% Cotton

7 Ökumenische Kampagne 2014 Weltweit arbeiten schätzungsweise 90 Millionen Kinder auf Baumwollplantagen, die sich meist in heissen und trockenen Ländern befinden – und das bis zu 12 Stunden am Tag. 7 Kinderarbeit in der Baumwollherstellung

8 Ökumenische Kampagne Gifteinsatz in der Baumwollherstellung Beim Anbau vom Baumwolle werden grosse Mengen an Gift eingesetzt. Die Chemikalien gelangen ins Abwasser und zerstören die Böden. Und sie sind eine Gefahr für die Menschen.

9 Ökumenische Kampagne Die Produktion von Baumwolle benötigt sehr viel Wasser. In einer fertigen Jeans stecken bis zu Liter Wasser – das sind 55 Badewannen voll. Wasserverbrauch in der Baumwollherstellung

10 Ökumenische Kampagne 2014 Es gibt Labels, die für eine faire Baumwollindustrie stehen: Respektierung der Menschenrechte, möglichst wenig Gifteinsatz, geringer Wasserverbrauch. 10 Zum Glück gibt es Alternativen!

11 Ökumenische Kampagne Wie sieht es mit der Kleiderherstellung aus?

12 Ökumenische Kampagne Unsere Kleider werden zum grössten Teil in Fabriken in Asien genäht. Die Mehrheit der Arbeitenden sind Frauen. Oft wird ohne Arbeitsvertrag und unter katastrophalen Bedingungen gearbeitet. Die Arbeitsbedingungen sind meist schlecht

13 Ökumenische Kampagne Monatslöhne von weniger als 40 Franken sind in Bangladesh die Regel. Wenn die dortigen Näherinnen nur 20 Rappen mehr für eine Jeans bekämen, könnten sie davon bedeutend besser leben. Doch die meisten trauen sich nicht, für ihre Rechte zu kämpfen. Ihnen droht die Entlassung. Arbeiten für einen Hungerlohn

14 Ökumenische Kampagne Das Bleichen der Jeans zum Beispiel ist stark gesundheitsschädigend und oftmals gar lebensgefährlich. Gesundheitsschädigende Tätigkeiten

15 Ökumenische Kampagne In der Schweiz geben wir viel Geld für Kleider aus – knapp 5000 Franken pro Jahr in einer vierköpfigen Familie. Der jährliche Pro-Kopf- Verbrauch von Kleidern liegt bei knapp 20 kg. Der Kleiderkonsum betrifft uns alle

16 Ökumenische Kampagne 2014 Fair produzierte Kleidung kaufen… …Second-Hand-Läden… …Private Tauschbörsen… …den eigenen Konsum in Grenzen halten… …Mensch und Natur schonen… 16 Es gibt Alternativen!

17 Ökumenische Kampagne Die Kampagne Wir von Brot für alle und Fastenopfer richten die Lupe auf ein Problem ist es die Jeans. Der Anbau der Baumwolle für die Jeans droht – wie in dieser Präsentation gezeigt – die Lebensgrundlage künftiger Generation zu zerstören. Die Bedingungen in der Kleidungsindustrie sind unfair.

18 Ökumenische Kampagne So könnt Ihr mitmachen: Selbstverpflichtung

19 Ökumenische Kampagne Besucht uns auf: sehenundhandeln. sehenundhandeln «Liket», kommentiert und verbreitet unsere Aktivitäten. Mehr Informationen: So könnt Ihr mitmachen: Online-Unterstützung

20 Ökumenische Kampagne Der Slogan der Kampagne meint: Unser Verhalten hat Auswirkungen für jetzige und kommende Generationen – für Menschen im Süden und bei uns. Die Saat von heute ist das Brot von morgen

21 Ökumenische Kampagne 2014 Schon wieder nichts anzuziehen??? 21 Denk nach!


Herunterladen ppt "Ökumenische Kampagne 2014 Die Saat von heute…...ist das Brot von morgen Die Reise einer Jeans unter die Lupe genommen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen