Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Seite 130.01.2003 Dr. J. Winkler jw Entwicklungen von jw Consulting Dr. Jochen Winkler Marl, den.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Seite 130.01.2003 Dr. J. Winkler jw Entwicklungen von jw Consulting Dr. Jochen Winkler Marl, den."—  Präsentation transkript:

1 Seite Dr. J. Winkler jw Entwicklungen von jw Consulting Dr. Jochen Winkler Marl, den

2 Seite Dr. J. Winkler jw Inhalt Projekte Entwicklungen Projektmanagement

3 Seite Dr. J. Winkler jw Inhalt Projekte (Chemie) Entwicklungen Projektmanagement

4 Seite Dr. J. Winkler jw Projekte 2002/3 – Chemie (1) Goldschmidt AG, Essen Entwicklung der neuesten Generation des R/3 integrierten jwLIMS mit weltweitem Roll-out Industriepark Wolfgang GmbH, Hanau Entwicklung eines webbasierten R/3 integrierten Auftrags-LIMS für Kundenlabore (eLab) Degussa AG, BU Superabsorber, Krefeld / Greensboro N.C. Integration des US-Systems in das globale System der Business Unit Spezielles Add-on zur Produktionsplanung, - steuerung und -abrechnung Einführung des jwLIMS und Integration in jwProduktion

5 Seite Dr. J. Winkler jw Projekte 2002/3 – Chemie (2) BASF Pigment GmbH, Köln R/3 integriertes Add-on zum Stücklistenmanagement incl. Kostenermittlung bei der Entwicklung SKW Stickstoffwerke GmbH, Piesteritz R/3 integrierte Add-ons zur Tages- und Monatsplanung sowie zur Produktionsabrechnung incl. Kopplung zu ergänzenden Excel Tools Oxeno GmbH, Marl Einführung von QM

6 Seite Dr. J. Winkler jw Inhalt Projekte Entwicklungen Projektmanagement

7 Seite Dr. J. Winkler jw Entwicklungen Chemie / Pharma jw Chemielabor jweb Auftragslabor jw Produktionsplanung jw Produktion jw Monatsabrechnung jw IstHerstellkostenrechnung jw Plankostenrechnung jweb Materialanforderung jweb Bestellung jw RezepturVerwaltung jw Projekte

8 Seite Dr. J. Winkler jw Entwicklungen Chemie / Pharma jw Chemielabor jweb Auftragslabor jw Produktionsplanung jw Produktion jw Monatsabrechnung jw IstHerstellkostenrechnung jw Plankostenrechnung jweb Materialanforderung jweb Bestellung jw RezepturVerwaltung jw Projekte

9 Seite Dr. J. Winkler jw Beispiel jweb Auftragslabor Kunde (K) 4 Proben - Lieferung Analyse 5 3 Faktura 7 1 Auftragnehmer K - Auftrag 2 Kundenauftrag Auftragsbestätigung Faktura 8 6 Ergebnis - Übermittlung

10 Seite Dr. J. Winkler jw

11 Seite Dr. J. Winkler jw

12 Seite Dr. J. Winkler jw

13 Seite Dr. J. Winkler jw

14 Seite Dr. J. Winkler jw

15 Seite Dr. J. Winkler jw

16 Seite Dr. J. Winkler jw

17 Seite Dr. J. Winkler jw

18 Seite Dr. J. Winkler jw

19 Seite Dr. J. Winkler jw Entwicklungen Chemie / Pharma jw Chemielabor jweb Auftragslabor jw Produktionsplanung jw Produktion jw Monatsabrechnung jw IstHerstellkostenrechnung jw Plankostenrechnung jweb Materialanforderung jweb Bestellung jw RezepturVerwaltung jw Projekte

20 Seite Dr. J. Winkler jw jweb Materialanforderung (über Browser) Frontend: Windows / Linux, IExplorer Webserver: Linux, (Windows 2000/XP), Apache, PHP/Java, MySQL (Oracle, Microsoft SQL o.a.) Backend: R/3 Anmeldung (User, evtl. Kostenstelle) Erfassung der benötigten Materialien (Scanner oder manuell) Freigabe der Materialanforderung Ablage der Materialanforderungen auf dem Webserver Erstellung / Druck von Reports Automat. Übergabe der Materialanforderungen an R/3 Synchronisation der Materialstämme, User und Kostenstellen zwischen R/3 (Master) und Webserver (Slave)

21 Seite Dr. J. Winkler jw Inhalt Projekte Entwicklungen

22 Seite Dr. J. Winkler jw Inhalt Projekte Entwicklungen

23 Seite Dr. J. Winkler jw Inhalt Projekte Entwicklungen

24 Seite Dr. J. Winkler jw Inhalt Projekte Entwicklungen

25 Seite Dr. J. Winkler jw Inhalt Projekte Entwicklungen

26 Seite Dr. J. Winkler jw Inhalt Projekte Entwicklungen

27 Seite Dr. J. Winkler jw Inhalt Projekte Entwicklungen

28 Seite Dr. J. Winkler jw Inhalt Projekte Entwicklungen Projektmanagement

29 Seite Dr. J. Winkler jw Projektmanagement (1) Qualität Funktionalität Robustheit Erweiterbarkeit Dokumentation Termine Grob- und Feinkonzept Prototyp Test Produktivstart Betreuung

30 Seite Dr. J. Winkler jw Projektmanagement (2) Kosten !!! Strenges Kostencontrolling

31 Seite Dr. J. Winkler jw Warum sollten Sie jw Consulting in Ihre Projekte einbeziehen ? jw Consulting hat zehn Jahre Erfahrung bei der Einführung von R/3 Projekten, viele zufriedene Kunden (s. Referenzliste unter R/3 integrierte Add-ons für Labor und Produktion in der Chemie entwickelt und weltweit eingesetzt, frühzeitig webbasierte, R/3 integrierte Auftrags- und Anforderungssysteme mit modernster Technologie realisiert.

32 Seite Dr. J. Winkler jw Was wäre Ihr Vorteil ? Ihr Vorteil wäre: Professionelle Beratung und Projektarbeit in der Chemie, Pharmazie und Medizin, web- und/oder R/3 basierte Speziallösungen entsprechend Ihrer Anforderungen, garantierte Termineinhaltung und ein vorher vereinbartes Kostenbudget.

33 Seite Dr. J. Winkler jw Entwicklungen von jw Consulting Dr. Jochen Winkler Marl, den


Herunterladen ppt "Seite 130.01.2003 Dr. J. Winkler jw Entwicklungen von jw Consulting Dr. Jochen Winkler Marl, den."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen