Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Verwendung des Folien- und Titelmasters in PowerPoint Eine Präsentation von A. Jacobi.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Verwendung des Folien- und Titelmasters in PowerPoint Eine Präsentation von A. Jacobi."—  Präsentation transkript:

1 Verwendung des Folien- und Titelmasters in PowerPoint Eine Präsentation von A. Jacobi

2 24. Okt. 2003Erstellt von A. Jacobi2 Folienmaster Hiermit lassen sich viele Einstellungen der Präsentation: Textformate (z.B. Zeichengröße, Schriftart, Schriftfarbe) für jedes Element der Folie (Titelbereich, erste Textebene, zweite Textebene, usw.) Stil der Aufzählungszeichen Folienhintergrund / Entwurfsvorlage gemeinsame Grafiken und deren Position auf den Folien an einer einzigen Stelle (auf der Masterfolie) für die gesamte Präsentation festlegen

3 24. Okt. 2003Erstellt von A. Jacobi3 Aufgerufen wird der Folienmaster über das Menü Ansicht / Master... Sollten nach dem Aufruf des Folienmasters (nicht Titelmaster!) keine Platzhalter für den Titel Text Datum Foliennummer und Fußzeile aktiviert sein (Folie ist dann vollkommen ohne Gliederungslinien), so kann dies über die Schaltfläche Allgemeines / Masterlayout nachgeholt werden.

4 24. Okt. 2003Erstellt von A. Jacobi4 Folienmaster Sollen Datum und/oder Seitenzahlen auf jeder der Folien erscheinen, so muss man im Folienmaster den Menüpunkt Kopf- und Fußzeile aufrufen und im Karteiblatt Folie die entsprechenden Haken setzen. Beim Datum kann man wählen zwischen automatisch aktualisieren oder fest. Bei der Wahl von Fest muss dann aber noch das Datum von Hand in das Eingabefeld (unmittelbar darunter) getippt werden. Dies gilt analog auch für einen evtl. gewünschten Fußzeiletext.

5 24. Okt. 2003Erstellt von A. Jacobi5 Folienmaster die Überschrift in der Masterfolie (oder einer beliebigen anderen Folie) kopieren und auf anderen Folien wieder einfügen, oder Texte (z.B. eine allen Folien gemeinsame Überschrift) lassen sich im Unterschied zu den Formatierungen aber nicht gemeinsam festlegen. Will man dies erreichen, so kann man entweder eine eigene Entwurfsvorlage erstellen, der alle gemeinsamen Elemente und Formate zugewiesen werden. Diese Folie muss dann aber als Entwurfsvorlage (.dot) abgespeichert werden.

6 24. Okt. 2003Erstellt von A. Jacobi6 Titelmaster Mittels Titelmaster lässt/lassen sich analog zum Folienmaster die Titelfolie(n) formatieren. Diese Formate wirken sich dann aber nur auf die Titelfolie(n) aus (die erste Folie im Karteiblatt Neue Folie). ausgenommen sind jedoch die Entwurfsvorlagen Einstellungen im Folienmaster wirken sich hingegen auch auf die Titelfolie aus. Deshalb zuerst den Folienmaster und danach den Titelmaster bearbeiten

7 24. Okt. 2003Erstellt von A. Jacobi7 Titelmaster in Vers Bei vielen Präsentationen ist der Titelmaster nicht aktivierbar. Der Titelmaster kann aber durch einen einfachen Trick verfügbar gemacht werden. Man muss der Präsentation nur eine beliebige neue Entwurfsvorlage im Menü Format/Entwurfsvorlage übernehmen zuweisen. Im Anschluss daran kann man den Titelmaster aufrufen Dies gilt für Powerpoint in der Version 2000

8 24. Okt. 2003Erstellt von A. Jacobi8 Titelmaster in Vers Wenn Sie einen Titelmaster für einenTitelmaster vorhandenen Folienmaster einfügen möchten, wählen Sie die Miniaturansicht des Folienmasters auf der linken Seite aus, und klicken Sie dann auf der Folienmasteransicht-Symbolleiste auf Neuen Titelmaster einfügen.


Herunterladen ppt "Verwendung des Folien- und Titelmasters in PowerPoint Eine Präsentation von A. Jacobi."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen