Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Foliengestaltung mit Power-Point (Version 10) Eine kleine Einführung in 7 Schritten und 3 Anhängen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Foliengestaltung mit Power-Point (Version 10) Eine kleine Einführung in 7 Schritten und 3 Anhängen."—  Präsentation transkript:

1

2 Foliengestaltung mit Power-Point (Version 10) Eine kleine Einführung in 7 Schritten und 3 Anhängen

3 Das Schreiben (ohne Rahmen) Klicken Sie in Menüleiste Einfügen Textfeld an. Stellen Sie nun den Mauszeiger an die Stelle, an der der Text erscheinen soll und klicken Sie einmal die linke Maustaste und schreiben Sie Ihren Text. Versuchen Sie es! -1-

4 Textformatierung : Der Text läßt sich ebenso einfach wie bei WORD oder anderen Textverarbeitungsprogrammen formatieren: 1. Markieren Sie den entsprechenden Textabschnitt. (mit der Maus oder Shift- und Pfeiltasten) 2. Wählen Sie die Formatierung Ihrer Wahl. (Zeichentools Format) Formatieren Sie diesen Text nach Ihren Wünschen! -2-

5 Nun wird´s bunt Der Hintergrund lässt sich über die rechte Maustaste und den Menüpunkt Hintergrund gestalten… gestalten. Das sich öffnende Menü bietet verschiedenste Möglichkeiten. (Für all übernehmenverändert alle Seiten) Probieren Sie ! -3-

6 Das Verschieben eines Textfensters Diese Folie besteht aus drei Textfenstern Diese werden sichtbar, wenn Sie den jeweiligen Text teil anklicken. ( Rahmen) Klicken Sie nun mit der Pfeilspitze auf den Rand des Rahmens, so wird dieser markiert (durch kleine Vierecke auf dem Rahmen). Nun läßt sich das Fenster verschieben. (entweder durch Benutzung der Pfeiltasten oder mittels Maus) Verschieben Sie nach Lust und Laune! (Bringen Sie erstmal Ordnung auf diese Folie) -4-

7 Auch Bilder gibt es hier! Einfügen Grafik, Clip Art, … Wählen Sie aus! Natürlich können Sie auch Clip Arts verschieben. (anklicken + mit der Maus oder mit den Pfeiltasten verschieben) Und vergrößern/verkleinern? - Clip Art anklicken - Maus an eine Ecke bewegen - nun erscheint ein Pfeil - ziehen Sie diesen bei gedrückter linker Maustaste -5-

8 1.Klicken Sie auf Einfügen und dann auf Formen, Wählen Sie ein Form und ziehen diese dann (festhalten der linken Maustaste)auf der Folie groß. Einfügen geometrischer Formen (Teil I) 2. a) Darin können Sie normal schreiben. b) Die Größe läßt sich wie bei einem Clip Art verändern c) Auch die Farbe ist veränderbar. Probieren Sie es unter diesen Figuren aus! 2. a) Darin können Sie normal schreiben. b) Die Größe läßt sich wie bei einem Clip Art verändern c) Auch die Farbe ist veränderbar. Probieren Sie es unter diesen Figuren aus! -6-

9 Einfügen geometrischer Formen (Teil II) und Linien Dieses Dreieck und andere Standardformen finden Sie unter Formen Verbinden Sie nun die Figuren durch Pfeile! (Formen – Linien - Verbindungen) -7-

10 Gestalten Sie die folgende Folie zum Thema... nach Ihren Wünschen!

11

12 Einfügen interaktiver Schaltflächen Klicken Sie unter Einfügen Formen im Abschnitt Interaktive Schaltflächen an und wählen Sie Interaktive Schaltflächen anpassen. Stellen Sie nun den Mauszeiger an die Stelle, an der die Schaltfläche erscheinen soll und klicken Sie einmal die linke Maustaste. Wählen Sie unter Hyperlink zu die gewünschte Folie, zu der gesprungen werden soll. Beschriften Sie die Schaltfläche Anhang - Erstellen Sie eine Schaltfläche mit einen Hyperlink auf die Folie 5

13 Gestalten von Folienübergängen 1. Klicken Sie im Bereich mit den Registerkarten Gliederung und Folien auf Folien. 2. Markieren Sie das Miniaturbild der Folie, auf die Sie den Übergang anwenden möchten. Wählen Sie für verschiedene Folien Folienübergänge aus 3. Klicken Sie auf der Registerkarte Übergänge in der Gruppe Übergang zu dieser Folie auf den gewünschten Übergangseffekt für die Folie Anhang -

14 Animieren von Objekten auf Folien 1. Wählen Sie das Objekt aus, auf das Sie eine Animation anwenden möchten. 2. Klicken Sie auf der Registerkarte Animationen in der Gruppe Animation auf die Schaltfläche Weiter, und wählen Sie dann den gewünschten Animationseffekt aus.. 4. Dabei muss man jedem Objekt (Textfenster, Bild, etc.) eine Aktion zuweisen. Animieren Sie die Folie 5, die Sie vor kurzem sortiert haben! - 3. Anhang -


Herunterladen ppt "Foliengestaltung mit Power-Point (Version 10) Eine kleine Einführung in 7 Schritten und 3 Anhängen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen