Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Pib wien Lehrgang Politische Bildung 1.Teil 2005/ Zeitgeschichte Robert Streibel1 Der lange Schatten des Staates Ernst Hanisch Geschichte ist: Bilanz zu.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Pib wien Lehrgang Politische Bildung 1.Teil 2005/ Zeitgeschichte Robert Streibel1 Der lange Schatten des Staates Ernst Hanisch Geschichte ist: Bilanz zu."—  Präsentation transkript:

1 pib wien Lehrgang Politische Bildung 1.Teil 2005/ Zeitgeschichte Robert Streibel1 Der lange Schatten des Staates Ernst Hanisch Geschichte ist: Bilanz zu ziehen Wer sind wir? Woher kommen wir? Wohin gehen wir?

2 pib wien Lehrgang Politische Bildung 1.Teil 2005/ Zeitgeschichte Robert Streibel2 Der lange Schatten des Staates Ernst Hanisch Die Postmoderne hat die Fragmentierung, das Torsohafte sogar zum Programm erhoben Geschichte droht in Geschichten zu verfallen. Notwendig ist der Versuch einer Synthese

3 pib wien Lehrgang Politische Bildung 1.Teil 2005/ Zeitgeschichte Robert Streibel3 Der lange Schatten des Staates Ernst Hanisch Wer immer behauptet Historiker zu sein, und sich nicht bemüßigt fühlt den Menschen aufzuspüren, wo dieser auch verborgen sein mag, den lebenden, fühlenden Menschen voller Leidenschaft, Feuer und Temperament – der ist ein stumpfer Geist Lucien Fevbre: Vater der Strukturgeschichte

4 pib wien Lehrgang Politische Bildung 1.Teil 2005/ Zeitgeschichte Robert Streibel4 Der lange Schatten des Staates Ernst Hanisch Synthese von Ernst Hanisch: Vermittlung von Struktur- und Alltagsgeschichte Zuerst jene Ereignisse, Strukturen, Prozesse analysieren, die hinter dem Rücken der Menschen liegen und die auch die Handlungsspielräume der Akteure auf der oberen ökonomischen, politischen, kulturellen Ebene eingrenzen. Dann: Wie wirkt sich die Herrschaft auf die Betroffenen aus? Wie werden sie damit fertig?

5 pib wien Lehrgang Politische Bildung 1.Teil 2005/ Zeitgeschichte Robert Streibel5 Der lange Schatten des Staates Ernst Hanisch Anleihe bei Max Weber Studie Kapitalismus und Protestantismus Adaption der drei Grundpfeiler Arbeit = Wirtschaft Macht = Politik Sprache = Kultur

6 pib wien Lehrgang Politische Bildung 1.Teil 2005/ Zeitgeschichte Robert Streibel6 Der lange Schatten des Staates Ernst Hanisch Leitperspektiven für den Überblick Ralf Dahrendorfs These von der Modernität: Kategorie der Lebenschancen Beispiel/ steigendes Pro Kopf Einkommen eine gerechte Verteilung der Ressourcen mehr Lebenschancen/ erhöhte Mobiltät

7 pib wien Lehrgang Politische Bildung 1.Teil 2005/ Zeitgeschichte Robert Streibel7 Der lange Schatten des Staates Ernst Hanisch Grundthese von Ernst Hanisch eine starke staatlich-bürokratische Tradition Modernisierung häufig von oben die bürgerliche Gesellschaft konnte sich nie so recht vom Staat freispielen

8 pib wien Lehrgang Politische Bildung 1.Teil 2005/ Zeitgeschichte Robert Streibel8 Der lange Schatten des Staates Ernst Hanisch Historische Tradition der Politischen Kultur Politische Kultur = Set von Orientierungen Verhaltensmuster im Sinne von Mentalitäten das politische relevante Weltbild der Bevölkerung, von Großgruppen,Funktionseliten

9 pib wien Lehrgang Politische Bildung 1.Teil 2005/ Zeitgeschichte Robert Streibel9 Der lange Schatten des Staates Ernst Hanisch Österreich hat den höchsten Prozentsatz aus politisch Inaktiven Konformisten, Österreich hat den geringsten Prozentsatz an Reformisten Aktivisten.

10 pib wien Lehrgang Politische Bildung 1.Teil 2005/ Zeitgeschichte Robert Streibel10 Der lange Schatten des Staates Ernst Hanisch Österreich eine Untertanenkultur Nationale Mythos in der Schweiz Wilhelm Tell Nationale Mythos in Österreich Der liebe Augustin /fröhliche Apokalype.

11 pib wien Lehrgang Politische Bildung 1.Teil 2005/ Zeitgeschichte Robert Streibel11 Der lange Schatten des Staates Ernst Hanisch Zwei formative Phasen der Politischen Kultur Barock Josephinismus Eine Mischung aus autoritären und demokratischen Elementen

12 pib wien Lehrgang Politische Bildung 1.Teil 2005/ Zeitgeschichte Robert Streibel12 Der lange Schatten des Staates Ernst Hanisch Staatenbildungsprozess im 17. Jahrhundert Absolutismus + kulturell Barock Österreich entstand in einer modernen Form als Kreuzzug-Empire gegen den äußeren Feind: die Türken und inneren Feind: den Protestantismus

13 pib wien Lehrgang Politische Bildung 1.Teil 2005/ Zeitgeschichte Robert Streibel13 Der lange Schatten des Staates Ernst Hanisch Barock-Kultur gekennzeichnet durch scharfe Hierarchisierung Zeremoniell als äußerer Ausdruck der Hierarchie Der Sinn fürs Theater Neigung zu einer unscharfen, phrasenhaften Sprache Nachwirken der feudalen Reste

14 pib wien Lehrgang Politische Bildung 1.Teil 2005/ Zeitgeschichte Robert Streibel14 Der lange Schatten des Staates Ernst Hanisch Maria Theresianisch-josephin. Reform einheitlicher Untertanenverband Staat verbessert die Lebenschance der Untertanen Vertrauen in Obrigkeit: Vaterfiguren

15 pib wien Lehrgang Politische Bildung 1.Teil 2005/ Zeitgeschichte Robert Streibel15 Der lange Schatten des Staates Ernst Hanisch Die Reformen von oben gewährt nicht erkämpft Kunst der Kompromisse, der Provisorien, das Aussparen von Konflikten Alles für das Volk aber ohne Volk Räsonieren statt Diskurs

16 pib wien Lehrgang Politische Bildung 1.Teil 2005/ Zeitgeschichte Robert Streibel16 Der lange Schatten des Staates Ernst Hanisch Zwischen 1850 und 1950 herrschte der antirevolutionäre, gegenaufklärerische Geist in der Kirche Gottvater – Landesvater – Hausvater Ab 1960 verdünnt sich das geschlossene System des Volkskatholizismus

17 pib wien Lehrgang Politische Bildung 1.Teil 2005/ Zeitgeschichte Robert Streibel17 Der lange Schatten des Staates Ernst Hanisch Lagerkultur + 1. Republik Die relative Stabilität der politischen Systeme von 1914 bis 1949 möglich weil ein beträchtlicher Teil der Bevölkerung unpolitisch unpolitischer Österreicher aber trotzdem Lagerkultur Staatsfeiertag 12. November versus Leopoldi-Fest Einflussbereich der Politik überschätzt


Herunterladen ppt "Pib wien Lehrgang Politische Bildung 1.Teil 2005/ Zeitgeschichte Robert Streibel1 Der lange Schatten des Staates Ernst Hanisch Geschichte ist: Bilanz zu."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen