Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Frontalunterricht Referat zum fragend-entwickelnden-Unterricht von Heiko Moutty.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Frontalunterricht Referat zum fragend-entwickelnden-Unterricht von Heiko Moutty."—  Präsentation transkript:

1 Frontalunterricht Referat zum fragend-entwickelnden-Unterricht von Heiko Moutty

2 Formen des Frontalunterrichts Methode des Frontalunterrichts Fazit und kritische Würdigung Fragend-entwickelnder Unterricht

3 Formen des Frontalunterrichtes

4 4 Fronalunterrichtsmethoden Eigenständiger Frontalunterricht –Lehrer oder Schüler lenken die Gedankengänge gradlinig auf ein festgelegtes Ziel hin –Kann im Monolog und Dialog stattfinden Integrierter Frontalunterricht –Schüler oder Lehrer sind Gestalter, Darsteller, Initiatoren und Helfer bei Problemen –Der zeitweise Dominante fördert mögliche Interaktionen und damit Problemdenken und -lernen

5 5 Anforderungen an den Lernenden bei Frontalunterricht Hohe Konzentration und geistige Anspannung Geistige Verarbeitung des Dargebotenen Wertungen Umstrukturierung des eigenen Wissens Erkennen und Erfassen von Problemen

6 Methode des Frontalunterrichts

7 7 Phasen des Frontalunterrichtes Das Darbieten –Das problemorientierte Darbieten –Das informierende Darbeiten Das konstruktive Durcharbeiten Übendes Wiederholen Problemorientiertes Anwenden

8 8 Erster Schritt: Das Darbieten Das problemorientierte Darbieten –Sachthema wird in Form eines Problems dargestellt –Zwei Bedingungen Das Problem muss von Interesse sein Klasse bei der Lösungssuche unterstützen Das informierende Darbieten –Das Sachthema wir in einem Referat dargeboten

9 9 Der zweite Schritt: Das konstruktive Durcharbeiten Im ersten Schritt wurde die Klasse mit dem Thema vertraut gemacht Durch das Unterrichtsgespräch wird das Gelernte verinnerlicht Gutes Verständnis entsteht, wenn Thema aus veränderten Perspektiven betrachtet wird Gefahr der zu leichten bzw. zu schweren Fragen

10 10 Der dritte Schritt: Übendes Wiederholen Konstruktives Durcharbeiten hat individuelles Verständnis geschaffen Das neu Gelernte muss geübt werden z.B.: Übungsaufgaben in 3 Schwierigkeitsgraden anbieten

11 11 Vierter Schritt: Problemorientiertes Anwenden Die kognitive Einbettung ist abgeschlossen Lösen der Verfügbarkeit des kognitiven Wissens aus dem Unterrichtskontext Möglichkeiten: –Klar formulierte Probleme in Partnerarbeit lösen –Anwendungsaufgaben

12 12 Do not´s im Frontalunterricht Der Lehrer macht alles selbst Der Lehrer redet ständig Frontalunterricht muss sich über die gesamten Unterrichtsstunde erstrecken Frontalunterricht verlangt keine strengen/ unfreundlichen Lehrer Frontalunterricht muss einengen

13 Fragend-entwickelnder Unterricht

14 14 Anforderungen an die Beteiligten bei dem fragend-entwickelnden Unterrichtsgespräch An den Schüler –Selbständige Entdeckung von Gesetzmäßigkeiten unter Lehrerhilfe –Finden von Lösungswegen –Ableitung von Schlussfolgerungen An den Lehrer –Schweigen nach einer Frage –Richtzeit bis zum Auffordern eines Schülers: 10 bis 15 Sekunden

15 15 Funktionen des fragend-entwickelnden Unterrichts Vorkenntnisse ermitteln Aufmerksamkeit wecken Zum Nachdenken provozieren

16 16 Mittel der Gesprächsführung beim fragend-entwickelnden Gespräch Problemhafte Fragen Impulssetzung Aufwerfen von Problemen Behutsame Diskussionslenkung Einwerfen von Gegenbeispielen Äußern von Bedenken oder Zweifeln Provozieren

17 17 Frageformen Inhalts-/ Prozess-/Beziehungs- Fragen Wissensfragen Offene/ geschlossene Fragen Konvergente/ divergente Fragen Ballonfrage Schrotschussfragen

18 18 Falsche Frageformen 1 Nase-Pul-Frage –Diffuse Fragestellung aber korrekte Antwort erwarten Schein-Frage –In Frageform verpackter Tadel oder Belobigung Killerfrage –Jemanden fragen um ihn boß zu stellen

19 19 Falsche Frageformen 2 Ketten-Frage –Mehrere Fragen hintereinander und vermengt mit Sachinformationen Suggestiv-Fragen –Nichts Neues vermitteln sondern eine Aufforderung zur Zustimmung Echo-Fragen –Schülerantworten wiederholen

20 Kritische Würdigung und Fazit

21 21 Nachteile Vernachlässigt allgemeine sozial-erzieherische Aspekte Verführt zur autoritären Gestaltung Vernachlässigt das individuelle Lerntempo der Schüler lässt weder ein Verweilen noch ein Vertiefen zu

22 22 Vorteile Rasche, gleiche und effektive Informationen für alle Schüler Zeitökonomisch Gute Übersicht über die Unterrichtssituation Für viele Schüler die gewohnte Arbeitsform

23 23 Fazit Berechtigter und sinnvoller Stellenwert im Kontext anderer Unterrichtsverfahren Frontalunterricht in Kombination mit schüleraktiveren Methoden

24 24 Frontalunterricht Referat zum fragend-entwickelnden-Unterricht von Heiko Moutty Herzlichen Dank für ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Frontalunterricht Referat zum fragend-entwickelnden-Unterricht von Heiko Moutty."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen