Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Koostaja: Mark Šandali. Staatsaufbau Estland ist eine parlamentarische Republik Die gesetzgebende Gewalt gehört dem Riigikogu (Staatsversammlung/Parlament)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Koostaja: Mark Šandali. Staatsaufbau Estland ist eine parlamentarische Republik Die gesetzgebende Gewalt gehört dem Riigikogu (Staatsversammlung/Parlament)"—  Präsentation transkript:

1 Koostaja: Mark Šandali

2 Staatsaufbau Estland ist eine parlamentarische Republik Die gesetzgebende Gewalt gehört dem Riigikogu (Staatsversammlung/Parlament) Das Staatsoberhaupt ist der Präsident der Republik Estland

3 Riigikogu - Parlament 101 Mitglieder Bei der Wahl wählt man jedoch nicht Parteien, sondern Personen Stimmberechtigt sind estnische Staatsbürger, die am Wahltag 18 Jahre alt sind Kandidieren dürfen estnische Staatsbürger, die spätestens am letzten Tag der Aufstellung der Kandidatur das 21. Lebensjahr vollendet haben.

4 Riigikogu - Parlament Reformpartei (Mitte-Rechts) Zentrumspartei (Mitte-Links) Isamaa ja Res Publica Liit (Mitte-Rechts) Sozialdemokratische Partei (linksliberale Mitte) Grüne (ökologish) Volksunion (Mitte-Links, ländlisch-agrarisch)

5 Riigikogu - Parlament Reformpartei Zentrumspartei Isamaa ja Res Publica Liit Sozialdemokratische Partei Grüne Volksunion

6 Riigikogu - Parlament Reformpartei Zentrumspartei Isamaa ja Res Publica Liit Sozialdemokratische Partei Grüne Volksunion

7 Regierung Regierung bestehet aus 13 Ministerium Ministerpräsident ist Andrus Ansip 3 Frauen Laine Jänes Kulturministerin Urve Palo Bevölkerungsministerin Maret Maripuu Sozialministerin

8 Präsident - Wahl Ein abstammungsgemäßer Staatsbürger Estlands und mindestens 40 Jahre alt Der Präsident ist von Parlament gewählt Der Kandidat gilt als gewählt, wenn mindestens 23(68 Abgeordnete) für ihn gestimmt haben Fünfjährige Amtsperiode

9 Präsident

10 EU Mitglied seit 2004

11 NATO Mitglied seit 2004

12


Herunterladen ppt "Koostaja: Mark Šandali. Staatsaufbau Estland ist eine parlamentarische Republik Die gesetzgebende Gewalt gehört dem Riigikogu (Staatsversammlung/Parlament)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen