Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ENERGIEWERKSTATT GMBH1. 2 0,5 ha2,8 ha 135 ha 234 ha 1 Windrad (Rotorfläche, NH 100 m) Photovoltaikanlage (Zellenfläche) Biogas (Silomais) (LW – Nutzfläche)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ENERGIEWERKSTATT GMBH1. 2 0,5 ha2,8 ha 135 ha 234 ha 1 Windrad (Rotorfläche, NH 100 m) Photovoltaikanlage (Zellenfläche) Biogas (Silomais) (LW – Nutzfläche)"—  Präsentation transkript:

1 ENERGIEWERKSTATT GMBH1

2 2 0,5 ha2,8 ha 135 ha 234 ha 1 Windrad (Rotorfläche, NH 100 m) Photovoltaikanlage (Zellenfläche) Biogas (Silomais) (LW – Nutzfläche) Kurzumtrieb (Weide, Pappel) (LW – Nutzfläche) Strom für 1000 Haushalte* – Benötigte Erntefläche Quelle: Österreichischer Biomasse-Verband Ökoenergie Nummer 62a / Februar 2006 *) Durchschnittlicher Haushaltsstromverbrauch ist 3500 kWh / Jahr

3 ENERGIEWERKSTATT GMBH3 4,3 ha350 ha * 2150 ha * thermische Solaranlage (Kollektorfläche) Energiegras (LW – Nutzfläche) Kurzumtrieb (Weide, Pappel) (LW – Nutzfläche) Durchforstungsholz (Wald) (Waldfläche, 35 % energ. Nutzg.) Wärme für 1000 Haushalte** – Benötigte Erntefläche *)Quelle: Österreichischer Biomasse-Verband Ökoenergie Nummer 62a / Februar 2006 **) Durchschnittlicher Energieverbrauch für Heizung und Warmwasser ist kWh / Jahr Wärme von Pellets aus:

4 ENERGIEWERKSTATT GMBH4 Biogas (Mais, Gras) Synthetischer Treibstoff (Feste Biomasse) Pflanzenöl (Sonnenblume, Raps) Biodiesel (Sonnenblume Raps) Bioethanol Mobilität für 1000 Haushalte* – Benötigte Erntefläche 250 ha270 ha 730 ha 760 ha Quelle: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. Statistik Austria *) Durchschnittliche Jahreskilometer eines Haushaltes sind km / Jahr Durchschnittlicher Verbrauch Otto 7,4 l/ 100 km, Diesel 6,1 l/ 100 km Einsatz von derzeit gebräuchlichen Fahrzeugen

5 ENERGIEWERKSTATT GMBH5 Mobilität für 1000 Haushalte* – Benötigte Erntefläche *) Durchschnittliche Jahreskilometer eines Haushaltes: Loremo: 2,7 Liter/100 km Tesla: 17 kWh/100 km 92 ha97 ha Biogas (Mais, Gras)Synthetischer Treibstoff (feste Biomasse) Loremo Biotreibstoff Tesla Roadstar Elektroantrieb Pflanzenöl (Sonnenblume, Raps) 322 ha 0,4 ha2,3 ha Strom aus Sonne (Zellenfläche) Strom aus Wind (Rotorfläche, NH 100 m) Einsatz von Leichtbau-Fahrzeugen


Herunterladen ppt "ENERGIEWERKSTATT GMBH1. 2 0,5 ha2,8 ha 135 ha 234 ha 1 Windrad (Rotorfläche, NH 100 m) Photovoltaikanlage (Zellenfläche) Biogas (Silomais) (LW – Nutzfläche)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen