Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Konzeptpräsentation c © wellcome gGmbH Hamburg, Stand 01/2011.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Konzeptpräsentation c © wellcome gGmbH Hamburg, Stand 01/2011."—  Präsentation transkript:

1

2 Konzeptpräsentation c © wellcome gGmbH Hamburg, Stand 01/2011

3 wellcome – Hilfe von Anfang an Das Baby ist da, die Freude ist riesig – nichts geht mehr. Gut, wenn Familie, Freunde oder Nachbarn unterstützen. Wer sich Hilfe wünscht, aber keine hat, bekommt sie von einer wellcome-Ehrenamtlichen. Wie ein guter Engel wacht sie über den Schlaf des Babys, spielt mit dem Geschwisterkind, begleitet zu Arztterminen und hört zu. wellcome ermöglicht jungen Familien mit Babys gutes Ankommen und Wohlfühlen. wellcome wirkt Überforderung entgegen und ist präventiv. © wellcome gGmbH Hamburg, Stand 01/2011

4 wellcome hilft Familien... die sich subjektiv hilfsbedürftig fühlen die keine oder nicht ausreichende Hilfe von Familie, Freunden oder Pflegediensten haben die unter besonderen Belastungen leiden Die Hilfe kostet bis zu 5 pro Stunde. Individuelle Ermäßigung ist möglich, denn am Geld darf die Hilfe nicht scheitern. © wellcome gGmbH Hamburg, Stand 01/2011

5 wellcome macht viel, aber nicht alles wellcome ist kein Notruf kein Vermittlungsdienst für Haushaltshilfen kein Ersatz für Fachkräfte (Hebammen, Sozialpädagogen, u. ä.) wellcome ist Hilfe wie von Familie, Freunden oder Nachbarn moderne Nachbarschaftshilfe ein primär präventives Angebot im Spektrum der Frühen Hilfen © wellcome gGmbH Hamburg, Stand 01/2011

6 ein wellcome-Einsatz konkret Die Familie wendet sich an wellcome. Familie und Koordinatorin führen ein telefonisches Gespräch. Ist wellcome das passende Angebot, wird eine ehrenamtliche Mitarbeiterin vermittelt. Die Ehrenamtliche geht für etwa 3 Monate, ca. 2 mal pro Woche für ca. 2 bis 3 Stunden in die Familie. Die Koordinatorin bleibt im telefonischen Kontakt mit beiden und führt zum Ende ein Abschlussgespräch. Die Koordinatorin empfiehlt der Familie weitere Hilfen und kümmert sich um die Abrechnung. Ist wellcome nicht die passende oder ausreichende Hilfe, wird über Alternativen informiert und ins Netzwerk weitervermittelt. © wellcome gGmbH Hamburg, Stand 01/2011

7 wellcome für Ehrenamtliche... wellcome bietet eine zeitlich überschaubare Aufgabe fachliche Begleitung und bedarfsorientierte Fortbildung regelmäßigen Erfahrungsaustausch Versicherungsschutz Fahrtkostenerstattung... wellcome erwartet Begeisterung für die Idee Erfahrung mit Babys und Kleinkindern Einfühlungsvermögen, Zuverlässigkeit, Verschwiegenheit u. ä. In einem Vorstellungsgespräch klären Koordinatorin und Ehrenamtliche ob sie miteinander arbeiten möchten. © wellcome gGmbH Hamburg, Stand 01/2011

8 wellcome braucht Profis Teamkoordinatorin berät Familien und vermittelt Hilfe begleitet und pflegt Ehrenamtliche kennt, pflegt und nutzt das Netzwerk Teamleitung verantwortet Öffentlichkeits- und fachpolitische Arbeit stellt Finanzierung sicher & steuert ggfs. Fundraising schafft optimale Rahmenbedingungen Netzwerk leistet professionelle Hilfe dient der fachlichen Einbindung und Kooperation © wellcome gGmbH Hamburg, Stand 01/2011

9 wellcome hat Partner für die Familien Entbindungskliniken, Geburtshäuser Hebammen, Gynäkologen, Kinderärzte Beratungsstellen und Einrichtungen für Familien für die Ehrenamtlichen lokale Presse Vereine, Initiativen, Kirchengemeinden Freiwilligen-Organisationen für das wellcome-Team Multiplikatoren, Förderer Spender, Sponsoren, Unterstützer Schirmherrschaft, Paten © wellcome gGmbH Hamburg, Stand 01/2011

10 wellcome ist evaluiert & ausgezeichnet Evaluation durch Universität Kiel erbrachte den Nachweis über die Wirksamkeit von wellcome Entlastung der Mütter, Steigerung des Wohlbefindens Förderung einer positiven Mutter-Kind-Beziehung gewaltpräventives Potential Schirmherrschaft Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel alle SozialministerInnen der Bundesländer in denen es wellcome gibt Auszeichnungen u. a.: 2009 Prix courage der ZDF Mona Lisa Redaktion und Clarins Bundesverdienstkreuz für Rose Volz-Schmidt 2008 Ashoka Fellow als Social Entrepreneur Ehrenpreis der Deutschen Familienstiftung 2007 Social Entrepreneur, Schwabstiftung & Boston Consulting Group Bürgerpreis Hamburg – Anerkennungspreis 2006 Ort im Land der Ideen (14. Mai) USable-Projektpreis der Körberstiftung Hamburg 2005 HanseMerkur-Preis für Kinderschutz 2002 Bundessieger beim Wettbewerb startsocial © wellcome gGmbH Hamburg, Stand 01/2011

11 wellcome Beispielrechnung Ausgaben pro Jahr Koordinationsstelle (min. 5 Ws) ca Öffentlichkeitsarbeitca Auslagen Ehrenamtlicheca Jahresbeitrag ab 2. Jahr 500 = ca Einnahmen Spenden, Sponsoren öffentliche Zuschüsse Gebühreneinnahmen (z. B. 20 Familien à 20h x 5 = ) Optimale Einbindung in den Träger und Nutzung seiner Ressourcen ermöglicht schlanke Finanzierung. Fundraising als Chance begreifen, Förderer und Unterstützer zu gewinnen. © wellcome gGmbH Hamburg, Stand 01/2011

12 wellcome Kontakt wellcome gGmbH Hoheluftchaussee Hamburg Tel: Fax: Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben. Hermann Hesse © wellcome gGmbH Hamburg, Stand 01/2011


Herunterladen ppt "Konzeptpräsentation c © wellcome gGmbH Hamburg, Stand 01/2011."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen