Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Fach Informatik im G8 Entscheidungshilfen für die Zweigwahl.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Fach Informatik im G8 Entscheidungshilfen für die Zweigwahl."—  Präsentation transkript:

1 Das Fach Informatik im G8 Entscheidungshilfen für die Zweigwahl

2 Überblick Informatik – was ist das? Informatik in Studium und Beruf Informatik in der Schule

3 Informatik Kunstwort aus den Begriffen Information und Automatik

4 Informatik (häufig) Ingenieurwissenschaft, die Daten (= Rohstoff für Informationen) modelliert, aufbereitet, speichert, verarbeitet (mithilfe von Computern) und überträgt.

5 Informatik in Studium und Beruf Abstraktionsvermögen und Logik (Prof. Saglietti, Uni Erlangen) UB Med (Siemens): Informatiker definiert Anforderungen, Programmierung erfolgt dann im Ausland

6 Informatik am NTG eigenständiges Fach Klasse 9 und 10: je 2 Wochenstunden Vorrückungsfach keine Schulaufgaben Oberstufe: Wahlpflichtfach mit 3 WS

7 Informatik in der Schule kein Programmierkurs Theorien, Techniken und Methoden zur Entwicklung von Informatiksystemen (= Soft- und Hardware) aufzeigen Modellierung (Modelle simulieren mithilfe des Computers die Realität)

8 Entscheidungskriterien Informatiker = Architekt plant nach Kundenwünschen ein Haus, das er selbst aber nicht baut. Kreativität und Ausdauer Abstraktionsfähigkeit logisches und vernetzendes Denken

9 Soft- und Hardware OpenOffice-Produkte (kostenlos) PC, USB-Stick

10 Weitere Informationen Lehrpläne unter

11 Noch Fragen?


Herunterladen ppt "Das Fach Informatik im G8 Entscheidungshilfen für die Zweigwahl."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen