Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 1 Grundschule und Computer Erfahrungen in einer Grundschule in Frankfurt Karin Girscher / Maria Rust.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 1 Grundschule und Computer Erfahrungen in einer Grundschule in Frankfurt Karin Girscher / Maria Rust."—  Präsentation transkript:

1

2 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 1 Grundschule und Computer Erfahrungen in einer Grundschule in Frankfurt Karin Girscher / Maria Rust

3 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 2 Grundschule und Computer Ein neues Medium in alten Lernräumen –Ein neues Medium in den –Ein neues Medium in der Unterrichtsplanung

4 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 3 Grundschule und Computer –Darf die Grundschule sich auf einen Modetrend einlassen? –Soll die Grundschule sich auf einen Modetrend einlassen? –Ist das überhaupt ein Modetrend ?

5 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 4 Grundschule und Computer –Können sich Grundschüler bereits mit so viel Technik befassen? –Sollen sich Grundschüler bereits mit so viel Technik befassen?

6 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 5 Grundschule und Computer –Können sich GrundschulpädagogInnen auf die neue Technik einlassen ? –Sollen sich GrundschulpädagogInnen auf die neue Technik einlassen ?

7 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 6 GrundschulpädagogInnen und Computer Ängste und Sorgen der Pädagogen Positive Erfahrungen vom Einsatz des Computers

8 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 7 Ängste und Sorgen

9 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 8 Ängste und Sorgen I Soziale Probleme Isolation des einzelnen Schülers Team- oder Gruppenarbeit ist nicht mehr möglich Die Schüler könnten mehr über den Umgang mit dem Computer wissen als die Lehrer

10 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 9 Ängste und Sorgen II Anatomische Probleme Körperliche Schäden Die Augen der Schüler werden zu stark beansprucht Rücken und andere Muskelbereiche werden durch Haltungsschäden noch mehr belastet (Mausarm)

11 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 10 Ängste und Sorgen III Pädagogische und didaktische Probleme Die Schüler könnten sich aus dem Internet Dinge herunterladen, die dem Pädagogen in keinem Falle zusagen Fehlendes handschriftliches Training

12 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 11 Positive Erfahrungen

13 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 12 Positive Erfahrungen Schüler gehen angstfrei mit dem Rechner um Schüler eignen sich die technischen Abläufe schnell an Schüler schreiben kreativ und unbelastet Texte Problemlose Korrektur Optisch ansprechender Ausdruck Selbstständige, selbstsichere Nutzung der Geräte

14 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 13 Die Arbeit der Schüler

15 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 14 Die Arbeit der Schüler kreatives Schreiben zielorientiertes Schreiben gemeinsame Arbeit in einer Gruppe empfangen und versenden schreiben in der eigenen Sprache schreiben in einer anderen Sprache problemloses Korrigieren Schülerzeitung produzieren

16 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 15 Was die Schüler gelernt haben Schriftliche Kommunikation Schriftsprachliche Produkte erstellen und vervielfältigen Umgang mit dem Computer Verschicken von Nachrichten über

17 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 16 Vorteile für die Schüler Die Schüler haben einen ähnlichen Wissensstand im Umgang mit Computern (Noch!) Die Schüler erkennen beim Freien Schreiben ihre Fehler: beseitigen diese ohne ihren Text neu schreiben zu müssen ihn unsauber aussehen zu lassen Schüler lernen den verantwortungsbewußten Umgang mit dem Internet Schüler lernen den Computer als ein weiteres Medium für den Unterricht kennen Von der Exklusivität zur Normalität Selbstverständlichkeit

18 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 17 Was die Lehrer gelernt haben Beschäftigung mit der Technik Erwerb von Kenntnissen in Hard-und Software Selbstständiges Anwenden dieser Kenntnisse Andere Wege des Unterrichtens nutzen Einsatz des Computers im Unterricht Den SchülerInnen diesbezügliche Verantwortung übertragen

19 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 18 Arbeit der Lehrer Einbindung neuer Technologien in den Unterricht Umsetzen der erworbenen Kenntnisse Entwicklung einer produktiven gemeinsamen Arbeit zwischen beteiligten KollegInnen und SchülerInnen Regelmässige Pflege dieser Beziehungen

20 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 19 Wie kann man die Arbeit mit dem Computer in den Regelunterricht integrieren? Einbindung in den Rahmenplan Schulung Medienbereiche im Klassenraum ? Regelmässige Anwendung Wochenplanarbeit Voraussetzungen

21 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 20 kann die Arbeit mit dem Computer in den Regelunterricht integriert werden? Wie

22 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 21 Wie kann man die Arbeit mit dem Computer in den Regelunterricht integrieren? Einsatzmöglichkeiten Schreibwerkzeug Malwerkzeug Trainer Wissensvermittler Kommunikationsmittel

23 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 22 Schreibwerkzeug

24 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 23 Malwerkzeug

25 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 24 Trainer

26 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 25 Wissensvermittler

27 Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 26 Kommunikationsmittel


Herunterladen ppt "Günderrodeschule März 2001 Girscher/ Rust 1 Grundschule und Computer Erfahrungen in einer Grundschule in Frankfurt Karin Girscher / Maria Rust."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen