Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 FAUSTLOS.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 FAUSTLOS."—  Präsentation transkript:

1 SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 FAUSTLOS Gewaltprävention durch Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen 1

2 SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 Übersicht Teil 1: Was ist Faustlos? Teil 2: Faustlos im Alltag 2

3 SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 Was ist Faustlos? Teil 1

4 SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 Was ist Faustlos? fördert soziale Kompetenz vermindert impulsives und aggressives Verhalten von Kindern 4

5 SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 Ziele kooperative Problemlösestrategien gewaltfreie Lösung von Konflikten Umgang mit Ärger und Wut gegenseitige Wertschätzung unterschiedliche Bedürfnisse und Gefühle erkennen und respektieren 5

6 SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 Lernbereiche des Programms Empathietraining Impulskontrolle und Problemlösen Umgang mit Ärger und Wut 6

7 SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 Was ist das Besondere an Faustlos? für schulischen Bedingungen konzipiert Einbeziehung der Eltern kontinuierliche Anwendung 7 EinheitLektionen 1. Klasse2. Klasse3. Klasse Empathietraining Impulskontrolle Umgang mit Ärger und Wut Insgesamt221514

8 SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 Faustlos im Alltag Teil 2

9 SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 Empathietraining 9

10 SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 Ziele des Empathietrainings eigene Gefühle und Gefühle anderer besser erkennen und verstehen die Sichtweisen anderer übernehmen können empathisch / einfühlsam auf andere reagieren können Kompromisse finden Unterschiede akzeptieren 10

11 SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 Unterstützungsmöglichkeiten Gefühle erkennen: Gesicht, Stimme, Körper wahrnehmen, dass Kinder unterschiedlich reagieren Ursache und Wirkung erkennen Gefühle vorhersagen Unterschied zwischen zufällig und absichtlichen Handlungen erkennen über Gefühle sprechen anderen zuhören Unterschiede akzeptieren 11

12 SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 Anregungen, Spiele, Übungen Vorbild sein viel vorlesen Lob und Anerkennung Tag Revue passieren lassen 12

13 SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 Impulskontrolle und Problemlösen: 13

14 SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 Ziele im Bereich Impulskontrolle Anwendung von Problemlösestrategien im Umgang mit anderen Problemlösung in 5 Schritten Ablenkungen und Störungen ignorieren Einübung prosozialen Verhaltens anderen helfen und um Hilfe bitten nach Regeln spielen, sich entschuldigen 14

15 SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 Problemlösen in 5 Schritten Was ist das Problem? Welche Lösungen gibt es? Frage dich bei jeder Lösung: Ist sie ungefährlich? Wie fühlen sich die anderen? Ist sie fair? Wird sie funktionieren? Entscheide dich für eine Lösung und probiere sie aus. Funktioniert die Lösung? Wenn nicht, was kannst du jetzt tun? 15

16 SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 Unterstützungsmöglichkeiten Schritte des Problemlösen im Alltag umsetzen Tag Revue passieren lassen 16

17 SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 Anregungen, Spiele, Übungen Kooperationsaufgaben, z.B. Teilen Kooperative Spiel, z.B. Monsterfalle Gemeinsame Aktivitäten planen lassen 17

18 SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 Umgang mit Ärger und Wut 18

19 SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 Ziele im Bereich Umgang mit Ärger und Wut Erkennen der Auslöser von Ärger und Wut Einsatz von Beruhigungstechniken sich aus Kämpfen heraushalten Umgang mit Hänseleien und Neckereien Umgang mit Kritik Umgang mit Enttäuschungen Umgang mit Vorwürfen 19

20 SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 Sich beruhigen Wie fühlt sich mein Körper an? Beruhige dich: Hole dreimal tief Luft Zähle langsam rückwärts Denke an etwas Schönes Sage Beruhige dich zu dir selber Denke laut über die Lösung des Problems nach Denke später noch einmal darüber nach: Warum habe ich mich geärgert? Was habe ich dann gemacht? Was hat funktioniert? Was hat nicht funktioniert? Was würde ich beim nächsten Mal anders machen? Kann ich mit mir zufrieden sein? 20

21 SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 Unterstützungsmöglichkeiten Helfen, dass Ihr Kind seine Gefühle erkennt Schritte des Beruhigens in den Alltag integrieren Vorbild sein Tag Revue passieren lassen Aus-Zeit-Bereiche schaffen 21

22 SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 Anregungen, Spiele, Übungen viel Bewegung Gesellschaftsspiele 22


Herunterladen ppt "SILCHERSCHULE 2013/2014 FAUSTLOS - Ein Curriculum zur Prävention von aggressivem und gewaltbereitem Verhalten bei Kindern in den Klassen 1 bis 3 FAUSTLOS."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen