Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Parkinson Informationstagung Neurorehabilitation motorischer Symptome.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Parkinson Informationstagung Neurorehabilitation motorischer Symptome."—  Präsentation transkript:

1 Parkinson Informationstagung Neurorehabilitation motorischer Symptome

2 in Bewegung bleiben…… Erfahrungen aus einer Gruppentherapie Ida Dommen, Judith Burgherr

3 in Bewegung bleiben…… Das zentrale Thema, durch Studien erhärtet Leitlinien zur Verbesserung der Behandlung von Parkinson – Betroffenen wurden bearbeitet und Physiotherapeuten zur Verfügung gestellt. Parkinson Schweiz unterstützte das Projekt (s. Homepage ParkinsonSchweiz)

4 in Bewegung bleiben…………… Intensives Kraft-, Ausdauer- Gleichgewichts- und Koordinationstraining stehen im Vordergrund (neuroprotektive Wirkung, Krankheitsverlauf kann durch Üben beeinflusst werden) Definierte Zielsetzungen, spezifisch ausgerichtet auf das jeweilige Stadium der Erkrankung

5 Prävention von Inaktivität Erhalten und stimulieren von Haltung, Gleichgewicht, Bewegungs- übergängen, Gehen und Aktivität der oberen Extremitäten, Alltagsaktivitäten FrühpaseMittlere PhaseSpätphase Komplikationen verhindern Diagnose Medikation in Bewegung bleiben…………… nach M. Morris

6 Üben für den Alltag Studie: Selbstmanagement, selbstgeleitete Rehabilitation und gesundheitsbezogene Lebensqualität bei Parkinson Studie zeigt, dass Kombination von begleitetem Training mit individuellem Training erfolgreich ist.

7 Parkinsongruppentherapie Inhalt: - Entstehung - Ziel - Inhalt - Erfahrungen - Ausblick - Fragen

8 Entstehung der Parkinsongruppentherapie - Artikel über Gruppentherapie für Parkinsonerkrankte - Bilden einer Projektgruppe Leitung Ida Dommen drei Physiotherapeuten eine Ergotherapeutin eine Logopädin - Rücksprache mit einem Betroffenen

9 Ziele der Parkinsongruppentherapie Gemeinsam aktiv bleiben - Teilnehmende erhalten Übungen für Ziele, die sie selbst gesetzt haben und können diese selbständig und korrekt ausführen - Teilnehmende erhalten Inputs zur Verbesserung oder Erhaltung ihrer Mobilität von Logopäden, Ergo- und Physiotherapeuten

10 Inhalt der Parkinsongruppentherapie Themen der einzelnen Gruppentherapie: Ergotherapie: Grob- und Feinmotorik Sprachtherapie: Atmung, Stimme, Mimik Physiotherapie:Mobilität Beweglichkeit des Rückens Auf den Boden gehen Gleichgewicht Kraft Dual Task

11 Inhalt der Parkinsongruppentherapie Zeitpunkt der Gruppentherapie: Frühling 2012: Dienstag und Donnerstag – Uhr während 6 Wochen Herbst 2012: Dienstag – Uhr während 9 Wochen Ablauf einer Therapiesequenz: - Begrüssung - 60min Gruppentherapie zu einem Thema - 20min Heimprogrammtraining - Abschluss

12 Inhalt der Parkinsongruppentherapie Zwei Einzeltherapien: - Vor Beginn der Gruppe:Befund Zielsetzung - Nach der Gruppentherapie:Zielüberprüfung Rückblick Heimprogramm

13 Erfahrungen der Parkinsongruppentherapie Heimprogramm

14 Erfahrungen der Parkinsongruppentherapie Häufigkeit

15 Erfahrungen der Parkinsongruppentherapie Voneinander lernen

16 Erfahrungen der Parkinsongruppentherapie Bodentransfer

17 Erfahrungen der Parkinsongruppentherapie Krankenkasse

18 Erfahrungen der Parkinsongruppentherapie Soziale Aspekte

19 Ausblick Die nächste Parkinsongruppentherapie startet am Donnerstag 4. April 2013 Für 6 Wochen jeweils am Dienstag und Donnerstag von – Uhr statt. Voraussetzungen um diese Gruppe besuchen zu können: - frei Stehen - mit oder ohne Hilfsmittel selbständig gehen

20 Fragen?? Herzlichen Dank fürs Zuhören!!

21


Herunterladen ppt "Parkinson Informationstagung Neurorehabilitation motorischer Symptome."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen