Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Was ist Projektunterricht? Eine Gruppe von Lernenden nimmt sich ein Thema vor setzt sich Ziele verständigt sich über Unterthemen und Aufgaben entwickelt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Was ist Projektunterricht? Eine Gruppe von Lernenden nimmt sich ein Thema vor setzt sich Ziele verständigt sich über Unterthemen und Aufgaben entwickelt."—  Präsentation transkript:

1 Was ist Projektunterricht? Eine Gruppe von Lernenden nimmt sich ein Thema vor setzt sich Ziele verständigt sich über Unterthemen und Aufgaben entwickelt gemeinsam ein Arbeitsfeld führt vorwiegend in Kleingruppen die geplante Arbeit durch und schliesst das Projekt für die Gruppe und die soziale Umwelt sinnvoll ab.

2 Ziel Die Jugendlichen lernen, ihre Interessen zu formulieren, eine detaillierte Planung vorzunehmen und entsprechend dieser Planung ihr Projekt zu realisieren. Sie reflektieren die Lernfortschritte und dokumentieren die einzelnen Phasen in einem Arbeitsjournal. (Folie) Sie tauschen ihre Projekterfahrungen periodisch aus.

3 Themen Anknüpfung an reale, gesellschaftlich bedeutsame Probleme und Bedürfnisse. Orientierung an den Interessen und Bedürfnissen der Lernenden und Lehrenden. Auswahl aus den verschiedensten Lebens- bereichen: - berufsfeldbezogene Fragestellungen - Untersuchung gesellschaftlicher Phänomene - Themen aus dem Lehrplan des 9. Schuljahres

4 Merkmale eines Projekts Gesellschaftsbezug Interessen aller Beteiligten Ganzheitliches Arbeiten mit Kopf, Herz und Hand gestalterische Projektarbeiten Selbstbestimmtes Lernen, Selbstverantwortung Zielgerichtete Projektplanung Fächerübergreifendes Arbeiten, mit möglichst vielen Sinnen lernen Soziales Lernen Ergebnisorientierung Präsentation

5 Grundlagen 4 Pflichtlektionen pro Woche (Halbtag) Berücksichtigung der Interessen und Arbeitsweisen von Lernenden Mögliche Arbeitsformen: klassenübergreifend, Teamarbeit, Partnerarbeit, Einzelarbeit Projektunterricht ca. 23 Halbtage, Abschlussarbeit ca. 12 Halbtage Die Projekt- und die Abschlussarbeit werden mit je einer Note und mit dem Arbeitstitel im Zeugnis aufgeführt.

6 Ergebnisse Endprodukte können sehr unterschiedlich ausfallen: Sie können in Form von Objekten, Dokumentationen, Ausstellungen, Präsentationen sehr vielseitig sein. Abschlussarbeit soll für die Lernenden zu einem Höhepunkt der obligatorischen Schulzeit werden: –Gelegenheit, ihre Fähigkeiten und erworbenen Fertigkeiten darzustellen –Erfolgserlebnis vermitteln –Lernen positive Erfahrung auf den weiteren Berufs- und Lebensweg.

7 Phasen der Projektarbeit 1 Projektinitiative / Projektidee Themenfindung, Zielsetzung, Gruppenbildung Material beschaffen / erkunden Projektbeschreibung erstellen Projektskizze und –plan entwerfen

8 Phasen der Projektarbeit 2 Durchführung Material auswerten / bearbeiten Realisierung Dokumentation erstellen Präsentation vorbereitenPräsentation Ergebnis präsentieren

9 Phasen der Projektarbeit 3 Reflexion / Evaluation Prozess und Ergebnis reflektieren AuswertungAbschluss Ausstellung, Darbietung, festlicher Anlass

10 Abschlussarbeit Vertiefte Auseinandersetzung mit einem selbst gewählten Thema, oder... ein Aspekt aus der Projektarbeit kann als Abschlussthema weiter entwickelt werden. Alle Elemente des Projektunterrichtes finden sich grundsätzlich auch in der Abschluss- arbeit wieder, aber als Einzelarbeit. Ergebnis: schriftlich verfasste Arbeit oder gestalterische Arbeit, die schriftlich dokumentiert und kommentiert wird. Präsentation und Vorstellung der Arbeit.

11 Bedeutung des Projektunterrichts Ausschnitt aus einem Interview mit Herrn Zurkirchen, Personalleiter BOA AG, Rothenburg Welchen Stellenwert geniesst das Teamwork bei der BOA AG? Funktionierende Teamarbeit ist eine Grund- voraussetzung für den Unternehmenserfolg. In der heutigen Arbeitswelt, wo Teamziele und Projektarbeit wichtig sind, ist Einzel- kämpferdenken nicht mehr gefragt. Weil Teamfähigkeit sehr wichtig ist, werden die Mitarbeitenden hier schulisch unterstützt und gefördert. Und bereits bei der Rekrutierung achten wir stark auf diese Kernkompetenz.

12 Kompetenzen 1 Informationsmanagement Wissensmanagement Kreativitätstechniken entwickeln Kommunikationstraining, Gesprächsführung Gezielte Planung: inhaltlich, zeitlich Teamfähigkeit lernen, Gruppendynamik erfahren Aufgaben-und Rollenklärung in einem Team Anmeldung eines Projektes durchführen

13 Kompetenzen 2 Präsentationstechniken entwickeln Reflexionsfähigkeit schulen, Auseinandersetzung mit eigenen Arbeitstechniken Feedback geben / Feedback holen Konflikte lösen lernen Lernen, dass Ziele wichtig sind für das Resultat Selbständigkeit,Entscheidungsfähigkeit Lerntechniken effizient einsetzen Nutzen vorhandener Ressourcen

14 Jahresplanung Ziel: Vom Einfachen zum Schwierigen Bis Herbst: Einführung Was ist Projektunterricht? Schulung einzelner Kompetenzen (Kleinprojekt und/oder Atelierbetrieb) Bis Ende Januar: Projektarbeit: mehrere kleinere oder ein grösseres Projekt: ca. 16 Halbtage Gruppenarbeit Bis Ende Juni: Abschlussarbeit: ca. 12 Halbtage Einzelarbeit

15 Beispiel eines Projektverlaufes Vorlauf

16 Beispiel eines Projektverlaufes 1 Thema Start-Brainstorming Thema eingrenzen: Utopien, Durchführbarkeit, Risiken, Fragen,... Gruppenbildung Erarbeitung Konzept Anmeldung VorgabeRahmenthema

17 Beispiel eines Projektverlaufes 2 Planung MeilensteinReflexion Durchführung Projektdokumentation Präsentation Was? Wann? Wer? Wo? Womit? ZeitbedarfTermine Thema eingrenzen MeilensteinReflexion MeilensteinReflexion

18 Beispiel eines Projektverlaufes 3 Beurteilung SelbstFremd Kriterien zu Disposition / AnmeldungXX Qualität ReflexionXX Prozess im TeamXX PlanungXX AusführungXX PräsentationXX EvaluationXX Lernziele erreichtXX Evaluation

19 Rolle der Lehrperson Unterstützen, beraten und begleiten die Lernenden fachlich und methodisch Bieten Hilfestellung bei der Strukturierung von Planungs- und Entscheidungsprozessen Vermitteln arbeitsmethodische Kompetenzen Beobachten gruppendynamische Prozesse und thematisieren diese Unterstützen die Reflexionsprozesse Bewerten und beurteilen die Arbeiten

20

21 Rolle der Lernenden

22 Organisation PU Schulh. Konstanz Abschlussklassen 03/04 3.Realklasse Lehrpersonen: Albert Vogel Josy Kunz 3. Sekundarklassen 3a / 3b Lehrpersonen: Robert Bucheli Chris Hartmann Werner Suppiger

23 Projektunterricht ein Allerweltsmittel? Nicht alles neu, aber... Selbständigkeit / Selbstverantwortung der Lernenden nimmt zu Veränderte Rolle der Lehrperson Risiko des projektartigen Arbeitens: Endprodukt ist nicht voraussehbar ? Ziel wird nicht erreicht ? Demotivation ? Probleme Gruppendynamik ?

24 Folie Regelung für Arbeiten an ausserschulischen Lernorten

25 Kosten Allgemeines Schulmaterial aus dem vorhandenen Klassenbudget Notwendige Auslagen, Spesen,... vorgängige Absprache mit der verantwortlichen Lehrperson Bei kostenintensiven Projekten ist die Finanzierung Teil des Projekts

26 Fragen ???...


Herunterladen ppt "Was ist Projektunterricht? Eine Gruppe von Lernenden nimmt sich ein Thema vor setzt sich Ziele verständigt sich über Unterthemen und Aufgaben entwickelt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen