Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Beratungsstandard in der Pränataldiagnostik P.Schwärzler, Feldkirch Wien, 6.3.2010.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Beratungsstandard in der Pränataldiagnostik P.Schwärzler, Feldkirch Wien, 6.3.2010."—  Präsentation transkript:

1 Beratungsstandard in der Pränataldiagnostik P.Schwärzler, Feldkirch Wien,

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15 1. Frühzeitige Information - schriftliche Qualitätsinfo statt Internet-Schrott - mündliche Einordnung 2. Klärung der Entscheidungs-fähigkeit - Unterlagen gelesen? Verstanden? - Offene Fragen? - Basisaufklärung: Muki-Pass vs. erweiterte PND - Hinweis Recht auf Nicht-Wissen - Mögliche Folgen bei Verzicht 3. Umfassende Beratung - fachliche Aufklärung - Info über mögliche Folgen des Tests und des Verzichts auf Test zumuten! - nicht direktive Sprache (Risiko?!) - Entscheidungsprobleme: ps. Beratung 4./5. Hilfe zur autonomen Beurteilung des Resultats - Wahrscheinlichkeit 1: x erläutern (Schaubilder) - kein Punktionsautomatismus ! - Handlungsoptionen & Folgen - Bei Überforderung: ps. Beratung 6. Regeln der Krise beachten - Stabilisierung -> Info -> Entscheidung - ENTschleunigung - Keine sofortige Indikationsstellung - Dringende Empfehlung ps. Beratung

16

17

18

19


Herunterladen ppt "Beratungsstandard in der Pränataldiagnostik P.Schwärzler, Feldkirch Wien, 6.3.2010."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen