Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ein Sprachmailboxsystem für den Amateurfunkbetrieb Referenten: Jann Traschewski DG8NGN Stefan Seegel DL6NEK.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ein Sprachmailboxsystem für den Amateurfunkbetrieb Referenten: Jann Traschewski DG8NGN Stefan Seegel DL6NEK."—  Präsentation transkript:

1 Ein Sprachmailboxsystem für den Amateurfunkbetrieb Referenten: Jann Traschewski DG8NGN Stefan Seegel DL6NEK

2 Was ist eine Sprachmailbox ? Generierung: DTMF-Mikrofon, Handy, Handgeber (AB), Funkgerät. Eine Sprachmailbox dient der Speicherung von Sprachnachrichten, die zu einem späteren Zeitpunkt wieder abgehört werden können (vergleichbar mit einem Anrufbeantworter). Die Steuerung einer Sprachmailbox erfolgt mit Hilfe von DTMF- Tönen. (Dual Tone Multi Frequency)

3 Wie ist das Projekt entstanden ? Sprachmailboxleiche im Nürnberger Raum Kontaktaufnahme mit dem verantwortlichem Sysop Übernahme der bestehenden Gerätschaften (Laberboxkarte) Aufbau einer vorhandenen DVMS-Karte Erste Entwicklungsversuche eines Sprachmailboxsystems Hardware konnte durch Software ersetzt werden (Perfomance)

4 Was kann AMVONES ? lauffähig unter Windows 95 / 98 DTMF- und Rauschsperrenerkennung über Software (FFT) Relaisfunktion Einfache Registrierung des Rufzeichens mit Hilfe des SMS- Formates (Mobiltelefone) Einfache Bedienung für Benutzer durch hierarchische Menüstruktur

5 Was kann AMVONES ? Verkehrsmeldungen & OV-Nachrichten Rufzeichensuche Packet Radio Interface mit Hilfe des Flexnet API Store & Forward mit anderen Sprachmailboxen (AMVONES & DVMS) Mailbenachrichtigung an den Benutzer über Packet Radio oder Wartungszugang über PR, DTMF oder TCP/IP

6 Was braucht man für AMVONES? getestet mit einem Pentium 133, 16 MB RAM und Win 95 Transceiver einfaches Verbindungskabel zwischen TRX und Soundkarte einfache PTT-Schaltung für COM- oder LPT-Port

7 Hardware

8 DB0VOX

9

10


Herunterladen ppt "Ein Sprachmailboxsystem für den Amateurfunkbetrieb Referenten: Jann Traschewski DG8NGN Stefan Seegel DL6NEK."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen