Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Französisch in der Welt – Warum Französisch lernen? Französisch in Europa Welche Vorteile bringen Französischkennt- nisse meinem Kind? Fachschaft Französisch.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Französisch in der Welt – Warum Französisch lernen? Französisch in Europa Welche Vorteile bringen Französischkennt- nisse meinem Kind? Fachschaft Französisch."—  Präsentation transkript:

1

2 Französisch in der Welt – Warum Französisch lernen? Französisch in Europa Welche Vorteile bringen Französischkennt- nisse meinem Kind? Fachschaft Französisch Französisch an der Marienschule Zusätzliche Angebote Häufig gestellte Fragen

3 über 200 Millionen Menschen auf allen fünf Kontinenten sprechen Französisch: 115 Millionen Frankophone und 85 Millionen Französisch Lernende Französisch ist zugleich Arbeits- und Amtssprache in der UNO, der Europäischen Union, der UNESCO, der NATO, im Internationalen Olympischen Komitee, im Internationalen Roten Kreuz… sowie in mehreren internationalen Gerichtshöfen.

4 Französisch öffnet den Zugang zu einer der vielfältigsten Kulturen der Welt: französischsprachige Literatur, Kino, Musik und nicht zuletzt die französische Küche Französisch ist Amtssprache, Kultursprache, Arbeits- und Lehrsprache, die Sprache der Diplomatie und der Politik

5 Französisch wird in fünf europäischen Ländern gesprochen Französisch ist die Sprache des Handels und der Politik in Europa Deutschland und Frankreich bilden die größten EU-Nationen und beide Sprachen sind die am häufigsten gesprochenen in Europa Frankreich und Deutschland sind für einander die wichtigsten Handelspartner

6 Französisch dient als Brückensprache für andere romanische Sprachen Gute Französischkenntnisse bilden die Voraussetzung für viele Berufe und Studiengänge Französisch ist eine klangvolle Sprache – nicht umsonst gilt sie als die Sprache der Liebe

7 Die Fachschaft Französisch besteht aus fünf Kolleginnen und einem Kollegen, dazu kommt eine Lehrkraft in Teilzeit und eine angehende Französischlehrerin Zur Zeit unterrichten drei Kollegen in der Ober-, drei in der Unterstufe

8 Französisch wird im Gymnasium ab der Jahrgangsstufe 6 als 2. Fremdsprache angeboten Im Realschulbereich wird Französisch als 2. Fremdsprache ab der Jahrgangsstufe 7 angeboten Das verwendete Lehrwerk ist À plus Französisch wird zusätzlich auch als 3. Fremdsprache angeboten

9 Die Fachschaft Französisch bietet seit Jahren einen Schüleraustausch mit Lyon Zurzeit entsteht ein neuer Austausch Dieses Jahr wird ein eintätiger Ausflug nach Straßburg organisiert Die Schülerinnen haben ab der Jahrgangsstufe 9 die Möglichkeit, ein Sprachzertifikat, DELF, zu erwerben Dieses Zertifikat wird für drei Sprachniveaus angeboten und ist international anerkannt

10 Wie wird Französisch im Unterricht vermittelt? Neben dem Lehrwerk werden authentische Medien und Materialien wie Bücher, Filme, Musik in den Unterricht miteinbezogen Dies ist bereits ab der Jahrgangsstufe 6 möglich

11 Französisch ist eine schwere Sprache, kann mein Kind das schaffen? - Die französische Grammatik und Rechtschreibung folgen klaren Regeln und sind für alle Kinder erlernbar. Viele Vokabeln lassen sind aus dem Englischen herleiten und andersherum.

12 Mein Kind hat LRS. Kommt es da mit Französisch nicht durcheinander? LRS kann sich auf verschiedene Sprachen unterschiedlich auswirken. Während manche Schüler mit der deutschen Rechtschreibung zu kämpfen haben, beherrschen sie die Fremdsprachen ohne Probleme Vokabeln müssen wie in anderen Sprachen auch gelernt werden


Herunterladen ppt "Französisch in der Welt – Warum Französisch lernen? Französisch in Europa Welche Vorteile bringen Französischkennt- nisse meinem Kind? Fachschaft Französisch."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen