Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

(1) Dr. W.Limacher, Präsident TVL TVL-wie weiter?TVL-Frühjahrstagung 14.4.20051 TVL – wie weiter ? Erhaltung der Lebensmittelsicherheit und -hygiene in.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "(1) Dr. W.Limacher, Präsident TVL TVL-wie weiter?TVL-Frühjahrstagung 14.4.20051 TVL – wie weiter ? Erhaltung der Lebensmittelsicherheit und -hygiene in."—  Präsentation transkript:

1 (1) Dr. W.Limacher, Präsident TVL TVL-wie weiter?TVL-Frühjahrstagung TVL – wie weiter ? Erhaltung der Lebensmittelsicherheit und -hygiene in Bezug auf Lebensmittel tierischer Herkunft, insbesondere von Fleisch und Milch, als spezielles Wissens- und Arbeitsgebiet des Tierarztes. Die Vereinigung erstrebt folgende Ziele:

2 (1) Dr. W.Limacher, Präsident TVL TVL-wie weiter?TVL-Frühjahrstagung Die Vereinigung erstrebt folgende Ziele Förderung der Fleisch- und Milchhygiene als Zweig der öffentlichen Gesundheitspflege im Interesse der Konsumenten.

3 (1) Dr. W.Limacher, Präsident TVL TVL-wie weiter?TVL-Frühjahrstagung Die Vereinigung erstrebt folgende Ziele: Einflussnahme auf die Aus- und Weiter- bildung der Tierärzte auf dem Gebiet der Sicherheit und Hygiene von Lebensmitteln tierischer Herkunft wie Fleisch, Milch und Eier.

4 (1) Dr. W.Limacher, Präsident TVL TVL-wie weiter?TVL-Frühjahrstagung Die Vereinigung erstrebt folgende Ziele: Einflussnahme beim Erlass der gesetzli- chen Grundlagen über die Sicherheit und Hygiene von Lebensmitteln tierischer Herkunft wie Fleisch, Milch und Eier im Rahmen der gesamten Lebensmittelgesetzgebung.

5 (1) Dr. W.Limacher, Präsident TVL TVL-wie weiter?TVL-Frühjahrstagung Die Vereinigung erstrebt folgende Ziele: Förderung der wissenschaftlichen Forschung auf dem Gebiet der Lebensmittelsicherheit, -hygiene und - technologie

6 (1) Dr. W.Limacher, Präsident TVL TVL-wie weiter?TVL-Frühjahrstagung Mittel Die Vereinigung verfolgt diese Ziele mit folgenden Mitteln Tagungen, Kurse Vorträge, Mitteilungen, Demonstrationen Besuch von Fachtagungen durch Delegierte Kontakte mit Gewerbe, Industrie, Handel, wissenschaftlichen Institutionen und Amtsstellen. Beiträge im wissenschaftlichen Zeitschriften.

7 (1) Dr. W.Limacher, Präsident TVL TVL-wie weiter?TVL-Frühjahrstagung Daten gegründet 1947, erste Fachsektion GST 170 Aktivmitglieder 50 Freimitglieder GST 15 Passiv ( SH, Vet.ämter) 5 Gäste

8 (1) Dr. W.Limacher, Präsident TVL TVL-wie weiter?TVL-Frühjahrstagung Professionalisierung Positionierung TVL – Strategie VSKT Mitgliedschaft GST - Nutzen und Ertrag? Amtstierärztliche Tätigkeiten – Partner? Verfügbare Kräfte? Mögliche Organisationsformen?

9 (1) Dr. W.Limacher, Präsident TVL TVL-wie weiter?TVL-Frühjahrstagung Position TVL-Vorstand Kompetenz TVL - tierärztliche Lebensmittelhygiene Professionelle Tätigkeit - ehrenamtlicher Führung - Mangel an Ressourcen Ökonomie der Kräfte – Konzentration auf Kernkompetenz - Synergien mit anderen Partnern Tätigkeit GST zunehmend zentralistisch, aufwändig und teuer (DV, GL, GS, BL, Kommissionen, Ausschüsse, Beauftragte), vornehmlich auf Praktiker ausgerichtet - Einfluss der TVL und Nutzen für TVL gering ("hors sol") - Zusammenarbeit ohne Vereinszugehörigkeit möglich Partner für amtstierärztliche Tätigkeiten sind SVCH, VSKT und BVET, für fachliche Fragen SGLH, UEHV, Dreiländertagung, für wissenschaftliche Fragen vornehmlich die Hochschulen Operationelles Zusammengehen - Vertragliche Regelungen - freie Zusammenarbeit

10 (1) Dr. W.Limacher, Präsident TVL TVL-wie weiter?TVL-Frühjahrstagung Umfrage Mitglieder TVL 1.Konzentration auf Kernkompetenz, allenfalls Zusammenarbeit mit andern Fachgremien, die im öffentlichen Dienst tätig sind? 2.Verzicht auf Mitgliedschaft bei GST? 3.Agieren innerhalb GST und Tätigkeiten danach ausrichten?

11 (1) Dr. W.Limacher, Präsident TVL TVL-wie weiter?TVL-Frühjahrstagung Ergebnis Umfrage Versand 220 = 100% Konzentration auf Kernkompetenz 70 = 31 % Rücklauf 95 = 43 % Unabhängig von GST 50 = 23 % Innerhalb GST 30 = 14 % +/_ 15 = 7 % Keine Antwort 125 = 57 %

12 (1) Dr. W.Limacher, Präsident TVL TVL-wie weiter?TVL-Frühjahrstagung wie weiter ? TVL positioniert sich als eigenständiger Verein Organisiert Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen i m Bereich tierischer Lebensmittel und übernimmt diesbezügliche Aufträge von interessierten Organisationen wie BVET, VSKT, GST Finanzielle Mittel - Mitgliederbeiträge und Leistungsvereinbarungen Zusammenschluss von Fachvereinigungen fördern - Synergien nutzen - Terminkollisionen reduzieren


Herunterladen ppt "(1) Dr. W.Limacher, Präsident TVL TVL-wie weiter?TVL-Frühjahrstagung 14.4.20051 TVL – wie weiter ? Erhaltung der Lebensmittelsicherheit und -hygiene in."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen