Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Teilungsverfahren von Agrargemeinschaften DI Andrea Raspotnig.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Teilungsverfahren von Agrargemeinschaften DI Andrea Raspotnig."—  Präsentation transkript:

1 Teilungsverfahren von Agrargemeinschaften DI Andrea Raspotnig

2 Was erwartet Sie nun Entstehung der Agrargemeinschaften Agrargemeinschaften in Kärnten Arten von Teilungsverfahren Gründe und Anlässe für Teilungsverfahren Landeskulturelle und arbeitsökonomische Aspekte Durchführungsproblematik aus Sicht der Behörde anhand eines Beispiels

3 Historische Entstehung Siedlungshistorische Entstehung Einforstungsrechtliche Entstehung

4 Agrargemeinschaften Allgemein In Kärnten existieren derzeit rund 1800 AG Ca davon im Oberkärntner Bereich = 26% der Fläche Oberkärntens Körperschaften öffentlichen Rechtes Gesetzliche Grundlage ist das Flurverfassungslandesgesetz Agrarbehörde fungiert als Aufsichtsbehörde

5 Teilungsverfahren Hauptteilung Einzelteilung Sonderteilung

6 Anlässe und Gründe für Teilungsanträge Strukturwandel in der Landwirtschaft -Jagdliche Probleme -Bringungsproblematik -Minderheitenbeschwerderecht -Anrechnung der Anteiligen Almfläche zur Futterflächenbasis der Heimgüter -Almwirtschaft und Fremdenverkehr Fiskalisch und gesellschaftspolitisch bedingte Probleme

7 Landeskulturelle und arbeitsökonomische Argumente für Agrargemeinschaften Almpflegemaßnahmen Infrastruktur Almpersonal Arbeitsentlastung am Heimbetrieb Erhaltung der ökologischen Stabilität im Almbereich Waldwirtschaftspläne ab 50 ha Holzernteverfahren Grenzsicherheit Wirtschaftlich optimale Bewirtschaftung Forstliche Erschließung

8 Agrargemeinschaft

9 Teilungswünsche

10 Bewertungsplan


Herunterladen ppt "Teilungsverfahren von Agrargemeinschaften DI Andrea Raspotnig."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen