Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Profiloberstufe. Qualifikationsphase (11. und 12. Jg.) Unterricht in Schwerpunktklassen und in klassenübergreifenden Lerngruppen 6 mögliche Prüfungsfächer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Profiloberstufe. Qualifikationsphase (11. und 12. Jg.) Unterricht in Schwerpunktklassen und in klassenübergreifenden Lerngruppen 6 mögliche Prüfungsfächer."—  Präsentation transkript:

1 Die Profiloberstufe

2 Qualifikationsphase (11. und 12. Jg.) Unterricht in Schwerpunktklassen und in klassenübergreifenden Lerngruppen 6 mögliche Prüfungsfächer (4 Wo.std.) 3-5 Ergänzungs- und Wahlfächer (2 Wo.std.) Bewertung mit 0 bis 15 Punkten Keine Versetzungsentscheidung, aber: Auf Grund der Leistungen in den beiden Jahren erfolgt die Zulassung zur Abiturprüfung Die Leistungen in der Kursstufe bestimmen zu 2/3 das Abiturergebnis oder nicht

3 Zensur: Punkte: 00 Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe Bewertung mit 00 bis 15 Punkten

4 3 Kursarten 4stündige Kurse mit erhöhtem Anforderungsniveau 2stündige Kurse mit einfachem Anforderungsniveau besonders selbstständiges Arbeiten, anspruchsvoller (?!) lange Abiturklausur (P1 – P3) etwas größerer Umfang an Unterrichtsstoff 4stündige Kurse mit grundlegendem Anforderungsniveau normaler Unterricht ggf. kürzere Abiturklausur (P4), andere Zentralabiturschwerpunkte etwas geringerer Umfang an Unterrichtsstoff

5 5 Prüfungsfächer drei Prüfungsfächer auf erhöhtem Niveau (P1/P2/P3): schriftliche Abiturprüfung (300 Minuten, Zentralabitur) ein Prüfungsfach auf Grundniveau (P4): schriftliche Abiturprüfung (220 Minuten, Zentralabitur) ein Prüfungsfach auf Grundniveau (P5): nur mündliche Abiturprüfung (20-30 Minuten)

6 Die Abiturprüfungen in den 5 Prüfungsfächern zählen für das Abiturergebnis alle gleich viel. Für das Abiturergebnis zählen aber auch die Ergebnisse in den 4 Schulhalbjahren der Qualifikationsphase – und zwar unterschiedlich: Kurse im P1- und P2-Fach zählen doppelt. Kurse im P3-Fach zählen einfach. Kurse im P4- und P5-Fach zählen einfach. (wie alle anderen Kurse aus Nicht-Prüfungsfächern, die fürs Abitur zählen, auch) 5 Prüfungsfächer

7 Die Schwerpunkte 4 Mathematik 4 Deutsch 4 Fremdspr. 4 Naturwiss. 4 Politik-Wirt. 4 Deutsch 4 Geschichte gesell- schafts- wissensch. 4 Politik-Wirt. 4 Biologie 4 Geschichte gesell- schafts- wissensch. 4 Erdkunde 4 Mathematik 4 Chemie naturwis- senschaft- lich 4 Naturwiss. 4 Mathematik 4 Fremdspr. 4 Geschichte 4 Deutsch 4 Kunst musisch- künstler- isch 4 Naturwiss.

8 weitere Fächer sofern nicht schon 4-stdg. 2 Sport 2 Mu oder Ku 2 Geschichte 2 Politik 2 Rel oder WN 2 Seminarfach Pflichtfächer 2 Informatik Wahlfach Mu im künstlerischen Schwerpunkt

9 Das Seminarfach fächerübergreifende und -verbindende Problemstellung Einübung verschiedener Methoden verschiedene Arbeitsformen, Verfahren der Präsentation und der Erörterung von Ergebnissen jede Schülerin und jeder Schüler schreibt eine Facharbeit

10 Die Schwerpunktklassen musisch- künstlerisch gesellschafts- wissensch. D gesellschafts- wissensch. B naturwissensch. KunstGeschichte Chemie Deutsch BiologieMathematik GeschichtePoWi Erdkunde Mathematik Deutsch PoWiMathematikGeschichte PoWi Seminarfach Engl. /Sn. Bio./ Che. /Phy. Bio. /Phy. 2. NW. /Engl. MuMu / Ku Rel /WN Sport Wahlfach

11 Die Schwerpunktklassen im Jahrgang 11 musisch- künstlerisch gesellschafts- wissensch. D gesellschafts- wissensch. B naturwissensch. KunstGeschichte Chemie Deutsch BiologieMathematik GeschichtePoWi Erdkunde Mathematik Deutsch PoWiMathematikGeschichte PoWi Engl. /Sn. Bio./ Che. /Phy. Bio. /Phy. 2. NW. /Engl. Seminarfach Rel /WN Sport

12 Die Schwerpunktklassen im Jahrgang 12 musisch- künstlerisch gesellschafts- wissensch. D gesellschafts- wissensch. B naturwissensch. KunstGeschichte Chemie Deutsch BiologieMathematik GeschichtePoWi Erdkunde Mathematik Deutsch Mathematik Engl. /Sn. Bio./ Che. /Phy. Bio. /Phy. MuMu / Ku Rel /WN Sport Wahlfach


Herunterladen ppt "Die Profiloberstufe. Qualifikationsphase (11. und 12. Jg.) Unterricht in Schwerpunktklassen und in klassenübergreifenden Lerngruppen 6 mögliche Prüfungsfächer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen