Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Reálie německy mluvících zemí Německo Politický systém VY_32_INOVACE_NEJ_24.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Reálie německy mluvících zemí Německo Politický systém VY_32_INOVACE_NEJ_24."—  Präsentation transkript:

1 Reálie německy mluvících zemí Německo Politický systém VY_32_INOVACE_NEJ_24

2 Reálie německy mluvících zemí Německo Politický systém Autor: Mgr. Hana Bartošová Autor je výhradní tvůrce materiálu Datum vytvoření: Klíčová slova: moc výkonná, moc zákonodárná, moc soudní, parlament, vláda, prezident, politické strany Anotace: Prezentace a procvičování k získání znalostí na téma Německo – politický systém. V některých zadáních je vyžadována žákova práce s internetem. Způsob využití: výklad, práce s internetem VY_32_INOVACE_NEJ_24

3 Vokabeln der Bundestag der Bundesrat das Bundesverfassungsgericht die Partei der Abgeordnete Vorschläge machen Gesetzesentwürfe einbringen Verabschiedung von Gesetzen ablehnen vertreten bei dessen Abwesenheit auf Antrag tätig sein Überwachung der Einhaltung des Grundgesetzes Spolkový sněm (poslanecká sněmovna) Spolková rada (senát) Spolkový ústavní soud politická strana poslanec dělat návrhy předkládat návrhy zákona schvalování zákonů zamítnout zastoupit v jeho nepřítomnosti být činný na žádost kontrola dodržování ústavy Übersetzen Sie die Wörter und Wendungen.

4 Politische Organe der BRD Exekutive (ausführende politische und staatliche Aufgaben) der Bundespräsident = das Staatsoberhaupt Repräsentant der BRD die Bundesregierung = das Bundeskabinett, bestehend aus dem Bundeskanzler und seinen Ministern Legislative (gesetzgebende Aufgaben) der Bundestag = das deutsche Parlament der Bundesrat = die zweite Parlamentskammer mit Repräsentanten der Regierungen der Länder Judikative (höchste Rechtssprechung) das Bundesverfassungsgericht

5 Politisches System

6 Der Bundespräsident Das Staatsoberhaupt repräsentiert die Bundesrepublik Deutschland im Ausland. Das Grundgesetz legt die politischen Mitwirkungsmöglichkeiten des Bundespräsidenten fest. Der Bundespräsident hat eine überparteiliche Funktion. Ein Gesetz tritt erst mit der Unterzeichnung durch den Bundespräsidenten in Kraft. Der Bundespräsident wird nicht direkt gewählt, sondern durch eine nur für die Wahl einberufene Bundesversammlung (Mitglieder des Bundestages und Abgeordnete aus den Parlamenten der Bundesländer). Der Bundespräsident wird für 5 Jahre gewählt.

7 Der Bundespräsident Wie hieß der erste Präsident der BRD? Theodor Heuss ( ) Wie hieß der einzige DDR-Präsident? Wilhelm Pieck ( ) Wie heißt der gegenwärtige Präsident? ˃ seit 2012: Joachim Gauck Wie viel Präsidenten hatte bisher die BRD? 11.

8 Die Bundesregierung Bundeskanzlerbesteht aus dem Bundeskanzler und den Bundesminister. Der Bundeskanzler wählt die Minister aus und macht dem Präsidenten Vorschläge zu ihrer Ernennung oder Entlassung. Er entscheidet über die Zahl der Minister und bestimmt die Richtlinien der Regierungspolitik. Er wird vom Parlament gewählt und ist ihm verantwortlich. die gegenwärtige Bundeskanzlerin: Angela Merkel Angela Merkel (seit 2005) - CDU der gegenwärtige Vizekanzler: Philipp Rösler (seit 2011) - FDP

9 Die Parteien CDU CDU – die Christlich Demokratische Union Deutschlands CSU CSU – die Christlich Soziale Union SPD SPD – die Sozialdemokratische Partei Deutschlands FDP FDP – die Freie Demokratische Partei Die Linke Bündnis 90/Die Grünen

10 Der Bundestag Der Bundestag wird alle 4 Jahre vom Volk gewählt. Der Bundestag besteht aus 620 Abgeordneten. Der Bundespräsident schlägt dem Bundestag einen Kanzlerkandidaten vor, der dann vom Bundestag gewählt wird. Jeder Bundestagsabgeordnete, die Bundesregierung und der Bundesrat können Gesetzesentwürfe einbringen, die dann im Bundestag diskutiert werden. Ständige Ausschüsse des Bundestages = Mitglieder verschiedener Parteien ˃ Ausarbeitung der Gesetzentwürfe Gesetze, die Länderinteressen berühren, bedürfen die Zustimmung durch den Bundesrat. Der Präsident des Bundestags rangiert in der Hierarchie der Bundesrepublik an zweiter Stelle nach dem Bundespräsidenten. Aktueller Bundestagspräsident: Norbert Lammert (seit 2005)

11 Der Bundesrat Der Bundesrat ist die zweite Kammer des Parlaments ˃ Vertretung der Länder. Jede Länderregierung sendet 3 -6 Abgeordnete in den Bundesrat (abhängig von der Einwohnerzahl des Landes). Der Bundesrat besteht aus 69 Abgeordneten. Der Vorsitz des Bundesrates: Ministerpräsidenten oder Bürgermeister der Stadtstaaten (1 Jahr). Der Bundesrat hat ein wichtiges Mitspracherecht bei der Verabschiedung von Gesetzen. Wenn der Bundesrat ein Gesetz nicht bewilligt, das im Bundestag verabschiedet wurde, so kann er es an einen Vermittlungsausschuss (Bundestags- und Bundesratsabgeordnete) übergeben oder ganz ablehnen. Politisches Kräftespiel ist abhängig von den Landtagswahlen. Der Bundesratspräsident vertritt den Bundespräsidenten bei dessen Abwesenheit. Wie heißt der aktuelle Bundesratspräsident?

12 Das Bundesverfassungsgericht Das Bundesverfassungsgericht wird nur auf Antrag tätig. Jeder Bürger hat das Recht, eine Verfassungsbeschwerde einzulegen. Aufgaben: -Überwachung der Einhaltung des Grundgesetzes (z.B. Bundes- und Landesgesetze) -Zulassung von Parteien, die nicht die freiheitlich-demokratische Grundordnung gefährden und nicht verfassungswidrig sein dürfen -Entscheidung zwischen Streitigkeiten zwischen Bund und Ländern oder zwischen einzelnen Bundesorganen

13 Seznam použité literatury HOMOLKOVÁ, B. Reálie německy mluvících zemí. 2. rozš. vyd. Plzeň: Fraus, ISBN s. 20 – 21. MOHRDIECK, K. Německé reálie KAG/DL1N. Plzeň: ZČU, Politisches System Deutschlands neu.svg [online] [cit ]. Dostupný pod licencí Wikimedia Commons na WWW:. Deutschland [online]. [cit ]. Dostupný z WWW:.http://www.stgt.com/stuttgart/dkartegr.htm Deutscher Bundestag [online]. [cit ]. Dostupný z WWW:. Bundesrat (Deutschland) [online]. [cit ]. Dostupný z WWW:. Bundeskanzler (Deutschland) [online]. [cit ]. Dostupný z WWW:.


Herunterladen ppt "Reálie německy mluvících zemí Německo Politický systém VY_32_INOVACE_NEJ_24."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen