Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

D AS POLITISCHE S YSTEM D EUTSCHLANDS By Anna Doerfler, Elena Krupp, Hendrik Gieraths.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "D AS POLITISCHE S YSTEM D EUTSCHLANDS By Anna Doerfler, Elena Krupp, Hendrik Gieraths."—  Präsentation transkript:

1 D AS POLITISCHE S YSTEM D EUTSCHLANDS By Anna Doerfler, Elena Krupp, Hendrik Gieraths

2 D EUTSCHLAND !!!!! Bundesrepublik seit 1949 erster Bundeskanzler: Adenauer

3 D EUTSCHES S YSTEM Foederaler Rechtsstaat Demokratisch Parlamentarische Demokratie Sozial

4 D EUTSCHLAND IST FOERDERAL ! Das heisst ein Land mit genau 2 Ebenen : Die Landesebene: jedes Bundesland hat seine einzelne, unabhaengige Verfassung Die Bundesebene: die Bundesrepublik Deutschland hat ihre eigene Verfassung

5 I M Z WEIFELSFALL … …… entscheided die Bundesebene

6 B UNDESPRAESIDENT Christian Wulff Fuer 5 Jahre gewaehlt (maximal 2 Mal!) - politisch nicht wichtig - hat eine repraesentative Aufgabe

7 B UNDESKANZLERIN Politische sehr wichtig und einflussreich Wird vom Bundespraesidenten (Wulff) vorgeschlagen Hat die Aufgabe, die Minister vorzuschlagen Angela Merkel (seit 22 November 2005)

8 G ESETZGEBENE G EWALTEN Bundestag Bundesrat

9 B UNDESRAT

10 D ER BUNDESTAG (D AS DEUTSCHE P ARLAMENT ) Bundestgatsvorsitzender: Norbert Lammert Lesgislativperiode dauert 4 Jahre Aufgaben: - kontrolliert Bundeswehr - macht Beschluesse ueber Finanzen - schafft internationale Vertraege -schafft Bundesrecht, andert und beschliesst Verfassung

11 N ORBERT L AMMERT

12 B UNDESTAG !!!!

13 D IE P ARTEIEN SPD CDU/ CSU FDP Die Gruenen Die Linke

14 SPD Sozialdemokratische Partei Deutschland In zwoelf Bundeslaendern Deutschlands beteiligt Soziale und demokratische Eigenschaften Parteivorsitzender: Sigmar Gabriel

15 CDU/ CSU Christlich-Demokratische Union Christlich- Soziale Union Parteivorsitzender: Angela Merkel

16 FDP Die Liberalen – freie demokratische Partei Parteivorsitzender: Philipp Roesler

17 B UENDNIS 90 – D IE G UENEN Parteivorsitzende/r: Claudia Roth; Cem Özdemir

18 D IE L INKE Parteivorsitzende:Katja Kipping Bernd Riexinger Hoechste Wahlergebnisse: in den neuen Bundeslaendern Demokratische, sozialistische, kapitalistische Eigenschaften


Herunterladen ppt "D AS POLITISCHE S YSTEM D EUTSCHLANDS By Anna Doerfler, Elena Krupp, Hendrik Gieraths."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen