Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

… aus Überzeugung gut.. -Firmenpräsentation -Ziele des Referates -Wärmepumpen- nur so gut wie die Planung -Frage / Diskussionsrunde Ablauf.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "… aus Überzeugung gut.. -Firmenpräsentation -Ziele des Referates -Wärmepumpen- nur so gut wie die Planung -Frage / Diskussionsrunde Ablauf."—  Präsentation transkript:

1 … aus Überzeugung gut.

2 -Firmenpräsentation -Ziele des Referates -Wärmepumpen- nur so gut wie die Planung -Frage / Diskussionsrunde Ablauf

3 -Schweizer KMU -9 Mitarbeiter/innen -Seit Firmensitz in Rothrist -Über 5000 Wärmepumpen in Betrieb Firmenpräsentation

4 -Vorurteile Abbauen -Aufklärung -Erfahrungen aus der Praxis vermitteln -Aufzeigen von Möglichkeiten -Gegenseitiger Austausch Ziele des heutigen Referates

5 Typische Hydraulik Luft-Wasser WP (Split)

6 COP AT/VLEl. AufnahmeKälteleistungHeizleistungCOP L10 / W kW7.81 kW10 kW4.6 L7 / W kW7.78 kW10 kW4.5 L2 / W kW6.67 kW10 kW3.3 L-7 / W kW6.15 kW10 kW2.6 L-15/ W kW6.08 kW10 kW2.5 COP= Verhältnis zwischen Heizleistung und El. Leistungsaufnahme

7 Auslegetemperatur 2 kW 4 kW 6 kW 8 kW Aussentemperatur in C° Heizleistung / Wärmebedarf Auslegetemperatur Wärmebedarf Wärmepumpenleistung

8 Not- und Zusatzheizung 2 kW 4 kW 6 kW 8 kW Aussentemperatur in C° Heizleistung / Wärmebedarf 1.) Notheizung wenn die Wärmepumpe defekt ist (nicht läuft) Sonst gilt: Notheizung nur unterhalb der Auslegetemperatur.

9 Sperrzeiten Wissenswertes: -Sperrzeiten müssen bereits bei der Planung berücksichtigt werden. Danach ist es zu spät! -Sanierung, Speicherproblematik bei Radiatoren -Neubau, mehrheitlich Bodenheizung. Sperrzeiten können einfacher umgesetzt werden.

10 Sperrzeiten 2 kW 4 kW 6 kW 8 kW Aussentemperatur in C° Heizleistung / Wärmebedarf 24 h 0 h 12 h Beispiel: Wärmebedarf ist 6 kW Eine Wärmepumpe mit 6 kW Heizleistung läuft somit bei -8 °C genau 24 h. Somit müssen bereits in der Planung allfällige Sperrzeiten berücksichtigt werden. Beispiel: 4h Sperrzeit 6 kW in nun neu 20h entspricht einer effektiven Wärmepumpenleistung von 7,2 kW Es fehlen 1,2 kW / 16,7% ! Neuer Bedarf Wärmepumpenleistung

11 Dimensionierung Theorie ? Praxis? Was erleben wir?

12 Dimensionierung NeubauSanierung AuslegetemperaturGem. Standort (z.B Baden -8°C) Vorlauftemperatur Radiatoren / Bodenheizung ca. 35°C (Planung) Durch Fragen / Beobachten. Mehrheitlich zu hoch WärmebedarfGem. Planung Anhand bisherigem Verbrauch

13 Dimensionierung Beispiel Neubau 140 m2 nicht Minergie Bodenheizung 140 m2 x 30W/m2 = 4.2 kW -8°C / + 35°C

14 Dimensionierung Beispiel Altbau 2000 l Oel Elektroboiler Radiatoren 2000 l x 3.5 = 7.0 kW -8°C / + 50°C

15 Wie machen wir es? EVU- Gesuch Wird durch uns nach Auftragserhalt ausgefüllt und direkt an das zuständige EW gesendet. Nach dem positiven Bescheid, erhält der Heizungsinstallateur eine Kopie von uns. Sperrzeiten Wann immer möglich werden 4 h eingerechnet. (min. 2h)

16 Fragerunde ?

17 Besten Dank für Ihre Aufmerksamkeit … aus Überzeugung gut.


Herunterladen ppt "… aus Überzeugung gut.. -Firmenpräsentation -Ziele des Referates -Wärmepumpen- nur so gut wie die Planung -Frage / Diskussionsrunde Ablauf."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen