Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kriminalistik- Der Mörder und seine Gegenspieler/ Einblicke in eine unbekannte Welt Rechtsmedizinische Aspekte Prof. Dr. med. Heidi Pfeiffer Bielefeld,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kriminalistik- Der Mörder und seine Gegenspieler/ Einblicke in eine unbekannte Welt Rechtsmedizinische Aspekte Prof. Dr. med. Heidi Pfeiffer Bielefeld,"—  Präsentation transkript:

1 Kriminalistik- Der Mörder und seine Gegenspieler/ Einblicke in eine unbekannte Welt Rechtsmedizinische Aspekte Prof. Dr. med. Heidi Pfeiffer Bielefeld, Institut für Rechtsmedizin Münster

2 Lehre Forschung Dienstleistungen Institut für Rechtsmedizin Münster

3 Morphologie Institut für Rechtsmedizin Münster ungeklärte/ nicht-natürliche Todesart rechtsmedizinische Obduktion rechtsmedizinische körperliche Untersuchungen lebende Opfer von Gewalt forensische Altersschätzung an Lebenden Leichenschau

4 Institut für Rechtsmedizin Münster DNA

5 Institut für Rechtsmedizin Münster Toxikologie Fahrtüchtigkeit? Schuldfähigkeit? Abstinenznachweis zur Fahreignungsbegutachtung Qualität und Quantität von Drogensicherstellungen

6 Institut für Rechtsmedizin Münster Auftraggeber Staatsanwaltschaften Gerichte Polizei Jugendämter Kinderkliniken Privatpersonen

7 Institut für Rechtsmedizin Münster Leichenschau/Todesfeststellung Sichere Todeszeichen: Totenflecke Totenstarre Fäulnis

8 Institut für Rechtsmedizin Münster Totenflecke Beginn am Hals nach ca min. Konfluierung nach ca. 1-2 h volle Ausbildung nach ca. 6-8 h vollständige Umlagerbarkeit bis ca. 6 h p.m. unvollständige Umlagerbarkeit bis ca. 12 h p.m. Wegdrückbarkeit bis ca. 36 h p.m.

9 Institut für Rechtsmedizin Münster Totenstarre Beginn am Kiefergelenk nach ca. 2 h vollständige Ausprägung nach ca. 6-8 h Wiedereintritt nach Brechen bis ca. 8 h p.m. vollständige Lösung nach ca. 2-3 Tagen

10 Institut für Rechtsmedizin Münster Gerichtliche Sektionen (§ 87 StPO): 2 Ärzte (1 Facharzt für Rechtsmedizin) Anordnung durch Richter oder Staatsanwalt (§ 88 StPO): vor Leichenöffnung Feststellung der Identität (§ 89 StPO): Leichenöffnung umfasst Öffnung von Kopf-, Brust- und Bauchhöhle

11 Institut für Rechtsmedizin Münster Kriminalistische Fragestellungen Todesursache Todeszeitpunkt Verletzungen Fremdeinwirkung/Selbstbeibringung Tatwerkzeug Handlungsfähigkeit Überlebenszeit

12 Institut für Rechtsmedizin Münster Verdacht auf Tötungsdelikt Auffindeort-/Tatortbesichtigung durch Rechtsmediziner/ Todeszeitbestimmung/Spurensicherung Sektionsraum: äußere Besichtigung inklusive Bekleidung Leichenöffnung und Klärung der Todesursache körperliche Untersuchung des Tatverdächtigen mit Spurensicherung Diktat Protokoll/Fotodokumentation/vorläufiges Gutachten eventuell Zusatzuntersuchungen (Histologie, DNA, Toxikologie)

13 Institut für Rechtsmedizin Münster Todeszeitbestimmung/Abfall der Körperkerntemperatur zunächst Temperaturplateau von 2-3 h Dauer dann etwa 0,5-1,5°C/h, abhängig von Umgebungstemperatur, Bekleidung, Körpergewicht, Witterung

14 Institut für Rechtsmedizin Münster Korrekturfaktoren nackt, im Wasser:0,3-0,5 feuchte Kleidung, Wind:0,7 nackt, Wind:0,75 unbekleidet, im Zimmer:1,0 dünne Kleidung, kein Wind:1,2 dicke Kleidung, Wind:1,4 Bettdecke:2,0

15 Institut für Rechtsmedizin Münster Korrekturfaktoren nackt, im Wasser:0,3-0,5 feuchte Kleidung, Wind:0,7 nackt, Wind:0,75 unbekleidet, im Zimmer:1,0 dünne Kleidung, kein Wind:1,2 dicke Kleidung, Wind:1,4 Bettdecke:2,0


Herunterladen ppt "Kriminalistik- Der Mörder und seine Gegenspieler/ Einblicke in eine unbekannte Welt Rechtsmedizinische Aspekte Prof. Dr. med. Heidi Pfeiffer Bielefeld,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen