Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Burgfeldschule auf dem Weg zur Gemeinschaftsschule.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Burgfeldschule auf dem Weg zur Gemeinschaftsschule."—  Präsentation transkript:

1 Die Burgfeldschule auf dem Weg zur Gemeinschaftsschule

2 Die Gemeinschaftsschule ist eine leistungs- starke und sozial gerechte Schule, welche den Schülerinnen und Schüler durch individuelle Förderung den optimalen Bildungserfolg ermöglicht. Aus dem Schulgesetz

3 Die Gemeinschaftsschule ist nicht die Veränderung der Werkrealschule, sondern die Gründung einer neuen Schulart. Es wird nach dem Bildungsplan für Gemeinschaftsschulen gearbeitet. Grundlage sind die Standards der Hauptschule, der Realschule und des Gymnasiums.

4 Mit Beginn der Gemeinschaftsschule werden somit neben den GHS-LehrerInnen auch Real- und GymnasiallehrerInnen, sowie Sonderschul- lehrerInnen dort arbeiten. Es wird allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geboten, ihr Begabungspotenzial voll auszuschöpfen. Ziel ist der für jede und jeden bestmögliche Abschluss. Gemeinsames Lernen in leistungsheterogenen Gruppen ist ein wesentlicher Baustein des Lernkonzepts. Die individuellen Lernwege jedes Kindes werden durch gezielte Differenzierung unterstützt und begleitet.

5 In einer 4-5-jährigen Übergangszeit werden mit dem Auslaufen der Werkrealschule zwei Schularten nebeneinander betrieben. Die Eichwald-Realschule wird parallel zur Gemeinschaftsschule weiter bestehen bleiben.

6 Seit diesem Schuljahr wird in Klasse 5 mit der neuen Lernkultur des individuellen Lernens gearbeitet.

7

8 Durch längeres gemeinsames Lernen und durch bestmögliche individuelle Lernformen wird die Gemeinschaftsschule der Unterschiedlichkeit der Schüler gerecht. Die Schülerinnen und Schüler lernen miteinander und voneinander und entwickeln dadurch auch wichtige soziale Kompetenzen: Diagnoseformen stellen den Lernstand fest Lernen nach individuellen Lernplänen im Lernatelier Kompetenzraster stellen den Lernfortschritt sicher Alternative Formen der Leistungsbeurteilung geben Rückmeldung an Schüler und Eltern Projekte unterstützen das kooperative Lernen

9

10 Elterninfo Gemeinschaftsschule Jörg Fröscher (THS)

11 Die Gemeinschaftsschule ist in der Regel zwei- oder mehrzügig und geht bis Klasse 10 bzw. 13. Klassenteiler 28 Kinder Die Gemeinschaftsschule ist eine gebundene Ganztagsschule in Kl Die Grundschule ist als Primarstufe im Verbund angegliedert (GTS wie bisher).

12 Zeitfenster Antragstellung durch den Schulträger 1. Okt.13 Visitation der BFS durch Kommission, 24. Okt.13 Entscheidung GMS durch MKJS, Febr.14 Beginn Gemeinschaftsschule Kl.5, Sept Offene Klasse 5 für interessierte Eltern, Dez./Jan. Infoabend über alle Schularten Kl.4, Febr.14 Grundschulempfehlung, Anmeldung zur weiterführenden Schule, 25./26.März 14

13 Weitere Informationen auf der Homepage der Burgfeldschule

14 Die Burgfeldschule auf dem Weg zur Gemeinschaftsschule Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Die Burgfeldschule auf dem Weg zur Gemeinschaftsschule."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen