Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Amt für Statistik und Zeiten der Stadt Erhebung zum Zufriedenheitsgrad des Dienstes Kinderferien / Kinderferien für Kinder im Vorschulalter Vorstellung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Amt für Statistik und Zeiten der Stadt Erhebung zum Zufriedenheitsgrad des Dienstes Kinderferien / Kinderferien für Kinder im Vorschulalter Vorstellung."—  Präsentation transkript:

1 Das Amt für Statistik und Zeiten der Stadt Erhebung zum Zufriedenheitsgrad des Dienstes Kinderferien / Kinderferien für Kinder im Vorschulalter Vorstellung der Ergebnisse Bozen, November 2004

2 Das Amt für Statistik und Zeiten der Stadt 1.Vorwort 2.Zielsetzungen der Erhebung 3.Die Ergebnisse der Erhebung 4.Schlussbemerkungen INHALT

3 Das Amt für Statistik und Zeiten der Stadt 1. VORWORT Im Juli 2004 wurde eine Erhebung zur Feststellung des Zufriedenheitsgrades der Eltern durchgeführt, deren Kindern im Rahmen der Initiativen Kinderferien und Kinderferien für Kinder im Vorschulalter (Ausgabe 2004) an den Spielveranstaltungen teilgenommen haben. Zu diesem Zweck wurden allen Eltern anonyme Fragebögen ausgeteilt. Bei insgesamt eingeschriebenen Kindern haben 669 Eltern geantwortet: die Rücklaufquote lag bei 45,5%.

4 Das Amt für Statistik und Zeiten der Stadt 2. ZIELSETZUNGEN DER ERHEBUNG Ermittlung des Grades der Zufriedenheit mit der Initiative Differenzierte Fokalisierung der Aufmerksamkeit auf die jeweilige Art der Veranstaltung, bzw. auf die verschiedenen Teilnahmezeiten und die einzelnen Spielzentren Vergleich der Ergebnisse mit jenen des Jahres 2003 (soweit möglich) Feststellung von eventuellen Bedürfnissen, die zurzeit noch nicht befriedigt werden

5 Das Amt für Statistik und Zeiten der Stadt 3. DIE ERGEBNISSE DER ERHEBUNG Es wurden folgende Aspekte berücksichtigt: Benutzerprofil Analyse der Antworten nach Spiel- zentrum, Art der Veranstaltung, Teilnahmezeitraum und Vergleich mit der vorherigen Erhebung Allgemeine Zufriedenheit Bewertung der Organisation Positive Aspekte und Schwach- punkte Vorschläge

6 Das Amt für Statistik und Zeiten der Stadt BENUTZERPROFIL Das Durchschnittsalter der Kinder lag bei 8,09 Jahren. 81% der Eltern haben den Fragebogen in italienischer Sprache ausgefüllt. 81% der Väter und 79% der Mütter sind berufstätig: 61 % der Mütter und 2,2% der Väter üben eine Teilzeittätigkeit aus. 73,8% der Kinder leben mit beiden Eltern, 14,3 % nur mit der Mutter. Durchschnittlich haben die Familien 1,85 Kinder.

7 Das Amt für Statistik und Zeiten der Stadt DIE ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT Bei einer Bewertung der allgemeinen Zufriedenheit mit der Veranstaltung wurde bei einer Skala von 1 (überhaupt nicht zufrieden) bis 10 (sehr zufrieden) ein Durchschnittswert von 8,50 Punkten erreicht (2003: 8,69 Punkte).

8 Das Amt für Statistik und Zeiten der Stadt DIE ALLGEMEINE ZUFRIEDENHEIT (Fortsetzung) Die Analyse der allgemeinen Bewertung nach Teilnahmezeitraum ergab, dass der höchste Wert (8,62) beim dritten Turnus ( ) erreicht wurde, während der zweite Turnus ( ) mit 8,48 Punkten die niedrigste Bewertung erhielt. Aufgeschlüsselt nach Spielzentrum wurde die niedrigste Bewertung im Spielzentrum Vittorio da Feltre (7,93) und die höchste im Spielzentrum E. F. Chini (8,95) erreicht. Unter den verschiedenen Veranstaltungsarten hat Kinderferien – Volksschulen mit 8,67 Punkten wie beriets im Jahr 2003 die höchste Bewertung erzielt.

9 Das Amt für Statistik und Zeiten der Stadt Allgemeiner Zufriedenheitsgrad nach Teilnahmezeitraum

10 Das Amt für Statistik und Zeiten der Stadt Allgemeiner Zufriedenheitsgrad nach Art der Veranstaltung

11 Das Amt für Statistik und Zeiten der Stadt Zufriedenheit mit Personal, Tätigkeit, Öffnungszeiten

12 Das Amt für Statistik und Zeiten der Stadt die Vielfalt der Tätigkeiten und Animationen (71 Nennungen) das Personal (63 Nennungen) die Initiative ganz allgemein (56 Nennungen) die Organisation, die Strukturen, die Logistik (33 Nennungen) die Möglichkeit, soziale Kontakte zu knüpfen (31 Nennungen) Die Stärken Die wichtigsten Stärken, die von den Eltern bei der Veranstaltung festgestellt wurden, sind folgende:

13 Das Amt für Statistik und Zeiten der Stadt in Bezug auf Animation und Tätigkeiten (41 Nennungen): wenig Abwechslung in Bezug auf die allgemeine Organisation (19 Nennungen): nicht befriedigende Logistik in Bezug auf das Personal (19 Nennungen): Kinder erhalten zu wenig Aufmerksamkeit, wenig Begeisterung/Erfahrung in Bezug auf die Essensausgabe (17 Nennungen): wenig Abwechslung Die Schwachpunkte Es wurden hauptsächlich folgende Schwachpunkte angegeben:

14 Das Amt für Statistik und Zeiten der Stadt WEITERE ANMERKUNGEN DER BEFRAGTEN Im eigens dafür forgesehenen freien Feld haben die Eltern vor allem folgende Vorschläge vorgebracht: größere Abdeckung der Sommerzeit durch die Initiative (30 Nennungen) größere Abwechslung bei den Animationen/ Tätigkeiten (25 Nennungen) größere Flexibilität bei den Öffnungszeiten (8 Nennungen) bessere Qualität des Essens (7 Nennungen) mehr Sorgfalt bei der Auswahl des Personals (7 Nennungen)

15 Das Amt für Statistik und Zeiten der Stadt 4. SCHLUSSBEMERKUNGEN Im zweiten Jahr der Erhebungen zum Zufriedenheits- grad des Dienstes Kinderferien/Kinderferien für Kinder im Vorschulalter wurde erneut festgestellt, dass die Initiative insgesamt sehr geschätzt wird, obwohl die Ergebnisse leicht hinter jenen der entsprechenden Erhebung im Jahr 2003 zurück liegen. Auch im Rahmen der Bewertung spezifischer Aspekte des Dienstes wurde festgestellt, dass die Bewertung durchschnittlich weniger positv ausfiel, obwohl die Veranstaltung insgesamt wieder sehr geschätzt wurde.

16 Das Amt für Statistik und Zeiten der Stadt SCHLUSSBEMERKUNGEN (Fortsetzung) Die verbesserungswürdigen Punkte, die in der Erhebung zum Ausdruck kamen, stellen im Vergleich zu den positiven Bewertungen eine Minderheit dar und entsprechen im Großen und Ganzen jenen des Jahres Es handelt sich insbesondere um: die Forderung nach mehr Abwechslung bei der Animation und den Aktivitäten die Forderung nach mehr Abwechslung bei der Essensausgabe ungenügende Abdeckung der Sommerzeit einzelne Aspekte der Logistik, die es zu verbessern gilt


Herunterladen ppt "Das Amt für Statistik und Zeiten der Stadt Erhebung zum Zufriedenheitsgrad des Dienstes Kinderferien / Kinderferien für Kinder im Vorschulalter Vorstellung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen