Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Europe's top research Universities in FP6. Scope and drivers of participation Eine Studie des JRC 17.12.2009.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Europe's top research Universities in FP6. Scope and drivers of participation Eine Studie des JRC 17.12.2009."—  Präsentation transkript:

1 Europe's top research Universities in FP6. Scope and drivers of participation Eine Studie des JRC

2 Seite 2www.ffg.at Hintergrundinformation Ausgangslage Durchgeführt von: JRC - Institute for Prospective Technological Studies Studie ist Teil eines laufenden ERAWATCH Projekts Datenquellen: DG RTD Daten zum FP6, Centre for Science and Tech. Studies (Uni. Leiden NL), Eurostat… Untersuchte FP6 Instrumente: IP, STREP, NoE

3 Seite 3www.ffg.at Fragestellung Wie stark beteiligten sich Europas Top Unis im FP6? In welcher Form beteiligten sie sich? Motivation der Beteiligung?

4 Seite 4www.ffg.at Ergebnis Europas Top Unis… beanspruchen den Löwen Anteil in Grp. der HEI sind großteils Koordinatoren sind key Partner

5 Seite 5www.ffg.at Beteiligung in FP6 Überblick

6 Seite 6www.ffg.at Auswahl Top Unis Scientometrische Analyse Publikationen > 5000 Publikationszeitraum 1997 – 2006 Durchschnittlicher Impaktfaktor > 0,50 Ergebnis 171 Universitäten Zu Berücksichtigen: Sehr enge Definition (Ausseruniv. Institute nicht berücksichtigt) Rein quantitative Methode

7 Seite 7www.ffg.at Ländervergleich

8 Seite 8www.ffg.at Projektkoordination durch Top 171 in 23% aller FP6 Projekte Koordinatoren in 62% der von HEI koordinierten Projekte Starke Abweichungen in Thematischen Programmen z.B. hoch in Life Sciences niedrig in IKT

9 Seite 9www.ffg.at Unterlagen Direkt zur Studie: ftp://ftp.jrc.es/pub/EURdoc/JRC53681_TN.pdf

10 Seite 10www.ffg.at FORSCHUNG WIRKT. >>


Herunterladen ppt "Europe's top research Universities in FP6. Scope and drivers of participation Eine Studie des JRC 17.12.2009."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen