Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

17.05.2014 1Seite Lehrmeistertagung Aviforum, Zollikofen 16. April 2008 Lehrmeistertagung Aviforum, 16. April 2008.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "17.05.2014 1Seite Lehrmeistertagung Aviforum, Zollikofen 16. April 2008 Lehrmeistertagung Aviforum, 16. April 2008."—  Präsentation transkript:

1 Seite Lehrmeistertagung Aviforum, Zollikofen 16. April 2008 Lehrmeistertagung Aviforum, 16. April 2008

2 Seite Seite Lehrmeistertagung Aviforum, 16. April 2008

3 Seite Seite 7. März 2008: Meilenstein Bildungsverordnung und Bildungsplan erreicht Lehrmeistertagung Aviforum, 16. April 2008

4 Seite Die Knacknuss: Das Ausbildungsmodell Das Ausbildungsmodell blieb bis am Schluss umstritten! aber Mehrheit will ein Ausbildungsmodell gesamtschweizerisch und für das ganze Berufsfeld Teil 1: Bildungsverordnung (BiVo) Jakob Rösch, GB Bildung SBV Lehrmeistertagung Aviforum, 16. April 2008

5 Seite Lösung:Konsensmodell 360 / 360 / 880 Damit wird erreicht: der breit geforderte Lehrbetriebswechsel kann umgesetzt werden Einheitliches Modell über ganze Schweiz verhindert ständige Diskussionen innerhalb der Kantone und zwischen Kantonen zwei Lehrjahre mit 1 Schultag pro Woche ohne Blockwochen möglich ermöglicht klare Kommunikation gegenüber Eltern und Jugendlichen fördert Qualität durch Zusammenarbeit über die ganze Schweiz (Lehrmittel, Lerndokumentation, Kurse) Lehrmeistertagung Aviforum, 16. April 2008

6 Seite 6 Konsensmodell 360 / 360 / 880 Lehrmeistertagung Aviforum, 16. April 2008

7 Seite Verordnung über die berufliche Grundbildung (BiVo-EFZ) (1) Art.Gegenstand 1- Berufsbild / Berufsprofil - Schwerpunkt Biolandbau 4- Fachkompetenzen 8- Bildung in beruflicher Praxis - Bio > 50% auf Bio-Lehrbetrieb – 1600 L - Lehrstellenwechsel 12- Anforderungen an Berufsbildner 17- Qualifikationsverfahren 18- Bestehensnorm - Gewichtung der Quali-Bereiche Lehrmeistertagung Aviforum, 16. April 2008

8 Seite Verordnung über die berufliche Grundbildung (BiVo-EFZ) (2) Art.Gegenstand 21- Ausweise / Titel 22- Schw. Kommission für Berufsentwicklung und Qualität für das Berufsfeld 25- Inkraftsetzung Lehrmeistertagung Aviforum, 16. April 2008

9 Seite Bildungsplan – Anpassungen seit Vernehmlassung und 2. Konsistenzprüfung SeiteGegenstand -Fachkompetenzen Bereiche A – E 10Stundentafel 12Tabelle üK 13Schwerpunkte Biolandbau 15Verkürzung der beruflichen Grundbildung 16-20Qualifikationsverfahren Teil 2: Bildungsplan für das Berufsfeld Landwirt- Schaft und deren Berufe Lehrmeistertagung Aviforum, 16. April 2008

10 Seite Lehrmeistertagung Aviforum, 16. April 2008

11 Seite Umsetzung des Bildungsplans in Schullehrplan Die Bildungsziele orientieren sich an den Produktionsprozessen, sie sind handlungsorientiert formuliert. Die Bildungsziele der 3 Lernorte müssen in Schullehrplan eingearbeitet werden. Methodisch / didaktischer Input Projekt Umsetzung Bildungsplan OdA/SVIAL/LMZ Lehrmeistertagung Aviforum, 16. April 2008

12 Seite Lektionentafel zum Bildungsplan (Seite 10) Lehrmeistertagung Aviforum, 16. April 2008

13 Seite Überbetriebliche Kurse (Seite 12) Lehrmeistertagung Aviforum, 16. April 2008

14 Seite Verkürzung (Seite 15) Übliche Zweitausbildung Nachholbildung in Teilzeit Verkürzung um 1 JahrVor Beginn mindestens 1 Jahr auf Vollzeit gerechnete praktische Tätigkeit, Mindestalter Dann geregelte betriebliche Bildung zu mindestens 50% über drei Jahre mit begleitender Berufsfachschule Lehrmeistertagung Aviforum, 16. April 2008

15 Seite Qualifikationsverfahren (Seite 16-20) WasBisherNeu ab 2009 Lehrabschluss prüfung praktisch LAP 1 ca. 25%Praktische Prüfung 40% Lehrabschluss prüfung schulisch LAP 2 an Schule Erfahrungsnoten und Prüfungsnoten gemischt Erfahrungsnote 20% Berufskenntnisse 20% Allgemeinbildung 20% Details Seite 19 Lehrmeistertagung Aviforum, 16. April 2008

16 Seite Übergang vom alten zum neuen Recht altes Recht neues Recht LV- Genehmigung, Lehraufsicht Behandlung von Rekursen nach bisherigem Reglement Empfehlung der SBBK an die kant. Bildungsamtes. Lösung muss mit jedem Kanton abgesprochen werden (Konferenz ?) LV- Genehmigung, Lehraufsicht, Behandlung von Rekursen nach der neuen Bildungsverordnung Genehmigung der neuen LV für Berufslehre ab Aug. 09 : ab 1. Sept Bi Vo bisherige reguläre Grundausbildung JS Neue 3- Jährige Grundbildung bisherige Zweitausbildung JS Wiederholen LAP 2 WS Lehrmeistertagung Aviforum, 16. April 2008

17 Seite Lehrmeistertagung Aviforum, 16. April 2008 Umsetzungsarbeiten LV, Beiblatt zum LV, arbeitsrechtliche Bestimmungen, Lohnmodell Lerndokukmentation, Bildungsbericht überbetriebliche Kurse (ÜK) Koordination ABU

18 Seite WiOFWe BBG, BBV, BiVo, Bildungsplan Planung, Koordination Aufsicht national Budget / Rechnung Reglement Planung, Koordination Aufsicht Budget / Rechnung Reglement Führung, Organisation Abrechnung Durchführungsreglement Unterricht Durchführungsreglement Infrastruktur, Material Durchführungsreglement Steuerung und Organisationsstruktur des Lernorts überbetriebliche Kurse (üK) OdA-Vorstand Aufsichtskommission üK üK-Leiter Mehrere üK-Zentren LW und LWBGF Kurskommission kantonal oder regional Kurskomm. national GG Kurskomm. national Kurskommission sprachenregional Einer oder mehrere üK-Instruktoren pro Kurskommission üK Instruktoren werden an einem oder mehreren üK-Zentren eingesetzt Lehrmeistertagung Aviforum, 16. April 2008

19 Seite ÜK: Meilensteine DatumWas 4. Juni Nachmittag üK-Leitertagung 2. JuliMeilenstein 1 (Vorstand OdA) Reglemente, Struktur Konzept für Ausbildung liegen vor Mandate für die Lehrmittel sind ausgearbeitet 2. OktoberMeilenstein 2 (Vorstand OdA) Kurskommissionen und Liste der üK Leiter steht Zahl der üK- Instruktoren liegt prov. vor Organisation und Programm der Ausbildung abgeschlossen April 09Meilenstein 3 Ausbildung der üK- Instruktoren abgeschlossen Evaluation liegt vor Lehrmittel für Lernenden liegen in Entwürfen vor AG auflösen, Einsetzen der Aufsichtskommission Lehrmeistertagung Aviforum, 16. April 2008


Herunterladen ppt "17.05.2014 1Seite Lehrmeistertagung Aviforum, Zollikofen 16. April 2008 Lehrmeistertagung Aviforum, 16. April 2008."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen