Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Auffinden einer Person Atmung vorhanden Atmung vorhanden Atmung nicht vorhanden Atmung nicht vorhanden Atemkontrolle Inspektion Mund und Rachenraum Kopf.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Auffinden einer Person Atmung vorhanden Atmung vorhanden Atmung nicht vorhanden Atmung nicht vorhanden Atemkontrolle Inspektion Mund und Rachenraum Kopf."—  Präsentation transkript:

1 Auffinden einer Person Atmung vorhanden Atmung vorhanden Atmung nicht vorhanden Atmung nicht vorhanden Atemkontrolle Inspektion Mund und Rachenraum Kopf nackenwärts beugen sehen, hören, fühlen Atemkontrolle Inspektion Mund und Rachenraum Kopf nackenwärts beugen sehen, hören, fühlen Bewusstsein überprüfen ansprechen, anfassen Bewusstsein überprüfen ansprechen, anfassen Bewusstlos Sofortiger Notruf Sofortiger Notruf 2 effektive Beatmungen sichtbares Heben des Brustkorbes 2 effektive Beatmungen sichtbares Heben des Brustkorbes Stabile Seitenlage

2 Harte Unterlage Oberkörper frei machen Suche nach allgemeinen Zeichen einer Kreislauffunktion z.B. Reaktionslosigkeit auf Beatmung, Schlucken, Husten oder Bewegungen Suche nach allgemeinen Zeichen einer Kreislauffunktion z.B. Reaktionslosigkeit auf Beatmung, Schlucken, Husten oder Bewegungen Reaktion vorhanden Keine erkennbare Kreislaufreaktion Keine erkennbare Kreislaufreaktion zurück zur Atemkontrolle zurück zur Atemkontrolle

3 Herzdruckmassage alleine ist besser als gar keine Wiederbelebung!!! 15 x Herzdruckmassage Arbeitsfrequenz 100 Kompressionen pro Minute 15 x Herzdruckmassage Arbeitsfrequenz 100 Kompressionen pro Minute Druckbereich aufsuchen Tasten des Rippenbogens und Aufsuchen des Brustbeinendes Auflegen der anderen Hand auf die untere Brustbeinhälfte Druckbereich aufsuchen Tasten des Rippenbogens und Aufsuchen des Brustbeinendes Auflegen der anderen Hand auf die untere Brustbeinhälfte 2 x Beatmung Fortführen der HLW im Verhältnis 15 : 2 unabhängig von der Anzahl der Helfer (Fortführung bis zum Eintreffen von professioneller Hilfe oder der Feststellung von Lebenszeichen) Fortführen der HLW im Verhältnis 15 : 2 unabhängig von der Anzahl der Helfer (Fortführung bis zum Eintreffen von professioneller Hilfe oder der Feststellung von Lebenszeichen)


Herunterladen ppt "Auffinden einer Person Atmung vorhanden Atmung vorhanden Atmung nicht vorhanden Atmung nicht vorhanden Atemkontrolle Inspektion Mund und Rachenraum Kopf."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen