Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wege zum Qi Herzlich willkommen zu unserer Präsentation im Rahmen von MehrWERT für Körper und Geist 2. Lehrgang – Schuljahr 2011/12.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wege zum Qi Herzlich willkommen zu unserer Präsentation im Rahmen von MehrWERT für Körper und Geist 2. Lehrgang – Schuljahr 2011/12."—  Präsentation transkript:

1 Wege zum Qi Herzlich willkommen zu unserer Präsentation im Rahmen von MehrWERT für Körper und Geist 2. Lehrgang – Schuljahr 2011/12

2 lslfkslfklksf

3 Vorarlberg ist in Österreich die Nr. 1 im Kampfsport, sowohl in Kata als auch in Kumite! Der Vorsprung ist nachhaltig. Wege zum Qi 3 Ziele Spitzensport

4 Karate wird in Vorarlberg vor allen anderen Sportarten angewendet als Bewegungssport für Jeden, als Sport der gesund und fit macht und mit dem man physisch und mental gesund und fit bleiben kann bis ins hohe Alter. Die Produkte von FIT & GESUND MIT KARATE werden in Vorarlberg vollflächig, regelmäßig und zu marktgerechten Preisen eingesetzt. Wege zum Qi 4 Ziele Breitensport

5 Wege zum Qi 5 Ziele Schulsport Die Produkte von SPORT & SPASS MIT KARATE werden als gezielte und wirksame Bewegungstherapie zur körperlichen und geistigen Fitness der Schüler und Schülerinnen in Vorarlberg vollflächig, regelmäßig und zu marktgerechten Preisen eingesetzt.

6 Wege zum Qi 6 Was ist Karate?

7 Wege zum Qi 7

8 Kampfkunst Kampfsport aber nicht nur das.... Wege zum Qi 8 Was ist Karate?

9 Bereiche des Karate Kihon – Grundschule – Einübung von Grundtechniken Kata – Form – Abfolge von vorgegebenen Technikabläufen Kumite – Zweikampf – nach genau festgelegten Regeln Wege zum Qi 9

10 Was bringt Karate? Kraft Ausdauer Schnelligkeit Beweglichkeit allgemeine Fitness Wege zum Qi 10

11 Nebenwirkungen des Karate Konzentration Flexibilität Sicherheit besserer Umgang mit Stress Selbstvertrauen verbesserte Körperhaltung... Wege zum Qi 11

12 Unsere Pläne zwei Trainer für optimale Betreuung Erlernen der verschiedenen Grundtechniken auf abwechslungsreiche und spielerische Weise ein bis zwei Techniken pro Trainingseinheit in unterschied- lichen Anwendungen Wiederholung, Anwendung und Kombination aller Techniken in der letzten Einheit Übungen zur Kräftigung der Muskulatur und Ausgleichsübungen in den Aufwärm- und Abschlussphasen Wege zum Qi 12

13 Beispiel Uchi Uke - Innere Abwehr | Soto Uke - Äußere Abwehr Wege zum Qi 13

14 Zusammenfassung Wirkung und Ziel Karate stärkt den Körper und schafft einen gesunden Geist. Durch Karate kann mehr Lebensenergie (Qi) aktiviert werden. Im Einklang von Körper und Geist wird der Mensch zu höchstmöglicher Leistung fähig. Karate ermöglicht es, den Menschen auf vielfältige Art auf seinem Lebensweg zu begleiten und seinen Charakter zu stärken. Wege zum Qi 14

15 Fotos 1. Lehrgang Wege zum Qi 15

16 Fotos 1. Lehrgang Wege zum Qi 16

17 Rückblende 1. Lehrgang Ergebnisse Befragung (Auszug) Berufe: HGA, Koch, Köchin, 1. – 3. Klasse keine bis unterschiedliche Vorkenntnisse hat Spaß gemacht, weil: –... ich was neues gelernt habe... –... die Lehrer sehr lustig drauf waren... –... ich mal wieder die Gelegenheit zum Sport hatte... –... ich einmal andere Dinge ausprobieren konnte... Wege zum Qi 17

18 1. Trainingseinheit Neugierig geworden? Probier es einfach aus! 1. Trainingseinheit: Mittwoch, 9. November, 18:30 Uhr Wir trainieren in leichter Turnbekleidung, barfuß. Wege zum Qi 18

19 Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Wir freuen uns auf euch! weitere Infos unter: Wege zum Qi 19 Natalie El Kanfoud 2. Dan Karate seit 1996 Gerhard Grafoner 4.Dan Karate seit 1986 Steven Bundschuh 1. Dan Karate seit 2004


Herunterladen ppt "Wege zum Qi Herzlich willkommen zu unserer Präsentation im Rahmen von MehrWERT für Körper und Geist 2. Lehrgang – Schuljahr 2011/12."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen