Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Förderkonzept für Chöre - Gesangsunterricht aus professioneller Hand Erfahrungsbericht Kirchengemeinde Pforzheim - Brötzingen 1.2010.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Förderkonzept für Chöre - Gesangsunterricht aus professioneller Hand Erfahrungsbericht Kirchengemeinde Pforzheim - Brötzingen 1.2010."—  Präsentation transkript:

1 Förderkonzept für Chöre - Gesangsunterricht aus professioneller Hand Erfahrungsbericht Kirchengemeinde Pforzheim - Brötzingen

2 Ausgangssituation Wir möchten dem gottesdienstlichen Musizieranspruch Empfangen – Loben – Austeilen gerecht werden Der Anspruch:... wird im Gottesdienst musiziert, so sollen Ausführende wie Zuhörer ganzheitlich, d.h. auch seelisch (affektiv) berührt und geistig (kognitiv) angeregt werden stellt gesteigerte Anforderungen an den einzelnen Sänger, denen bei großen Chören in der kurzen Probenregelzeit kaum begegnet werden kann Bedarf an gezielter, individueller Förderung Sehr viele Sänger haben in unserem Chor eine hohe Bereitschaft zur Veränderung und bringen sich über die Chorarbeit aktiv in das Gemeindeleben ein Neuapostolische Kirche Gesangsunterricht aus professioneller Hand | Jens Zimmemann | Version 1.0 | Seite 2

3 Konzept Angebot an Gesangsunterricht in-house aus professioneller Hand Die Kirche tritt den Sängern gegenüber als Anbieter auf Sie vermittelt die Leistung aus externer Hand und sorgt für die Einbettung in die Chorarbeit Die inhaltliche Fokussierung des Unterrichts wird seitens der Chorleiter und des Gesangslehrers auf die individuelle Gegebenheit des Gemeindechors angepasst Das Angebot ist kursartig paketiert und zeitlich überschaubar ( dem Volkshochschul Kursprinzip folgend) und findet in-house parallel zu Chorprobe statt Die Sänger können das Angebot freiwillig und eigenfinanziert in Anspruch nehmen (ggfs. unterstützt die Kirche bei sozial schwachen Geschwistern) Neuapostolische Kirche Gesangsunterricht aus professioneller Hand | Jens Zimmemann | Version 1.0 | Seite 3

4 Erfahrungsbericht - Chronologie In 2009 wurde im Gemeindechor das Förderkonzept erprobt Chronologie Mai 2009: Frau Nina Amon (Mezzosopranistin, ist nach der Erfahrung und Zusammenarbeit für den Konfirmationsgottesdienst in der Stadthalle Pforzheim die beste Wahl für die Durchführung des Konzepts Nach Gesprächen mit ihr wurde nach den Sommerferien ein Schnupperkurs initiiert September 2009: Feedback mit allen Teilnehmern des Schnupperkurses und Design des 6-teiligen Förderkurses Viertes Quartal 2009: 25 Sänger nehmen an dem Kurs teil! Neuapostolische Kirche Gesangsunterricht aus professioneller Hand | Jens Zimmemann | Version 1.0 | Seite 4

5 Erfahrungsbericht – Inhalte der Ausbildung Körper Entwicklung und Schulung von Körperwahrnehmung / Körperbewusstsein, Entwicklung einer das mühelosere Singen unterstützende Haltung Atem Lernen, den Atem besser zu führen, In-und Exhalationspositionen, Impulsatem, Atemphrasen etc. Stimme Resonanzräume entdecken mittels Klinger, Vokalpositionen suchen, Artikulation/Nutzung des Konsonanten zum Aktivieren der Stütze, Stimme "auf den Atem setzen", was bedeutet eigentlich "Legato"?. Neuapostolische Kirche Gesangsunterricht aus professioneller Hand | Jens Zimmemann | Version 1.0 | Seite 5

6 Erfahrungsbericht – die Dozentin Frau Amon Anerkannte Künstlerin mit außerordentlicher einfühlsamer Fähigkeit für die Belange unseres Chors Web-Referenz: Neuapostolische Kirche Gesangsunterricht aus professioneller Hand | Jens Zimmemann | Version 1.0 | Seite 6

7 Erfolgsfaktoren Einbettung in-house Breite Akzeptanz und Offenheit der Teilnehmer Fähigkeit der externen Unterstützung zur Translation auf der Inhalts- und Beziehungsebene Neuapostolische Kirche Gesangsunterricht aus professioneller Hand | Jens Zimmemann | Version 1.0 | Seite 7

8 Herzlichen Dank Neuapostolische Kirche Gesangsunterricht aus professioneller Hand | Jens Zimmemann | Version 1.0 | Seite 8


Herunterladen ppt "Förderkonzept für Chöre - Gesangsunterricht aus professioneller Hand Erfahrungsbericht Kirchengemeinde Pforzheim - Brötzingen 1.2010."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen