Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Features Komplexe Funktionalität eines Kassenbuches Erfassung sämtlicher Geschäftsvorfälle Getrennte Verwaltung Kassenbuch und Bankkonto Menügesteuerte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Features Komplexe Funktionalität eines Kassenbuches Erfassung sämtlicher Geschäftsvorfälle Getrennte Verwaltung Kassenbuch und Bankkonto Menügesteuerte."—  Präsentation transkript:

1 Features Komplexe Funktionalität eines Kassenbuches Erfassung sämtlicher Geschäftsvorfälle Getrennte Verwaltung Kassenbuch und Bankkonto Menügesteuerte Unternehmensplanung Aufteilung in operatives und strategisches Controlling Umfangreiches Reporting (G.u.V., Liquiditätsrechnung usw.) Tools (z.B. Break-Even-Rechnung, Sensitivitätsanalyse, private Vermögensübersicht usw.)

2 Besonderes Augenmerk ist auf die Einfachheit gelegt worden, wobei auf komplexe Auswertungen (Gewinn- und Verlustrechnung, Liquiditätsrechnung, Sensitivitätsanalyse, Break-Even Berechnung usw.) nicht verzichtet wurde. Die Menüführung ist speziell für diese Software entwickelt worden und trennt die Bereiche operatives und strategisches Controlling. Die Software "Controlling für Gründer auf Basis eines Kassenbuches" ist speziell für Existenzgründer erstellt worden und basiert auf Microsoft Excel.

3 Zusätzlich beinhaltet die Software spezielle Tools (Planungstool) für Existenzgründer, die eine Geschäftsidee haben, aber nicht wissen, wie Sie eine Unternehmensplanung erstellen bzw. welche Faktoren für Sie als Unternehmen entscheidend sind. Auch auf den privaten Bereich, der gerade für Existenzgründer von besonderer Bedeutung ist, wurde eingegangen und ein Tool für die private Vermögensübersicht integriert. Sie haben mit dieser Software entscheidende Vorteile. Gerade im Bereich der Auswertungen sind Sie sehr flexibel und mit einer Vielzahl von Werkzeugen können Sie Ihr Unternehmen ohne Problem auswerten und steuern. Die Software bietet Ihnen neben der Führung eines Kassenbuches eine Vielzahl von Auswertungen bzw. zusätzlichen Tools, die Ihnen nicht nur das Tagesgeschäft erleichtern, sondern auch eine gewisse Weitsicht ermöglichen.

4 Regiezentrum Das Regiezentrum enthält alle wichtigen Kennzahlen. Sie erhalten einen sofortigen Überblick über Ihr Unternehmen. Durch eine eigene Menüsteuerung ist das Programm sehr anwenderfreundlich.

5 Journal/Kassenbuch Erfassen von Geschäftsvorfällen Forderungen Verbindlichkeiten Bankbuchungen Einfache Erfassung von Geschäftsvorfällen. Das Journal entspricht der Print- Version aus dem Fachhandel. Die erfassten Geschäftsvorfälle im Journal werden nach Verlassen der Eingabemaske automatisch in die Gewinn- und Verlustrechnung sowie der Liquiditätsrechnung übernommen. Das Kassenbuch wird auf Abruf generiert und steht für den Ausdruck zur Verfügung.

6 Allgemeine Angaben Geschäftsvorfälle anlegen/bearbeiten Forderungen/Verbindlichkeiten erfassen Umsatzplanung AfA Kostenplanung Die Stammdatenerfassung ist komplett menügesteuert und erfasst sämtliche Unternehmensteile sowie die Eingabe einer Umsatzplanung. Stammdatenerfassung

7 Erste Schritte Auswahl Erste Schritte (Stammdaten erfassen) Drucken vordefinierter Geschäftsvorfälle Unternehmensplanung Planungstool Die für die Software notwendigen Angaben (Stammdaten, Geschäftsvorfälle, Unternehmensplanung) werden menügesteuert erfasst. Das Auswahlmenü enthält zusätzlich ein Planungstool für die Ideengebung Wie und mit welchen Faktoren plane ich

8 Allgemeine Angaben Erfassen von Stammdaten Kontostände Mehrwertsteuersätze Die Eingabe der Stammdaten ist menügesteuert. Hier werden die wichtigsten Daten des Unternehmens erfasst. Ganz wichtig dabei ist, dass die notwendigen Mehrwertsteuersätze erfasst werden.

9 Geschäftsvorfälle Erfassen von Geschäftsvorfällen Mehrwertsteuersatz Einfach Änderung bestehender Geschäftsvorfälle Die Erfassung von Geschäftsvorfällen ist komplett Menügesteuert. Der Anwender wird einzeln durch die unterschiedlichen Gruppierungen (Umsatz, Wareneinsatz, Personalkosten, Miete, sonst. betriebliche Aufwendungen) geführt. Im Auslieferungszustand enthält der Kontenrahmen eine Vielzahl von vordefinierten Geschäftsvorfällen. Es können jederzeit Geschäftsvorfälle geändert und hinzugefügt werden.

10 Forderungen/Verbindlichkeiten Erfassen von Forderungen/Verbindlichkeiten Datum, Beleg Nr. Bezeichnung Betrag Die Software bietet die Möglichkeit Forderungen und Verbindlichkeiten die schon bestehen zu erfassen. Die im Geschäftsbetrieb anfallenden Forderungen/Verbindlichkeiten, können und sollten über das Journal erfasst werden.

11 Umsatzplanung Erfassen von Planumsätzen in Form einer Jahresplanung mit Saisonkurve einer Monatsplanung Die Software bietet zwei Möglichkeiten der Planumsatzerfassung. Bei der Jahresplanung haben Sie eine Auswahl von drei Saisonkurven wobei davon zwei vordefiniert sind. Bei der Monatsplanung können direkt die Monatsumsätze erfasst werden.

12 AfA Erfassen vom Anlagevermögen Datum Nutzungsdauer Bezeichnung Anschaffungskosten Die Software bietet zwei Möglichkeiten der AfA Eingabe. Die Einabe als eine Summe sowie die einzelne Erfassung von Anlagegütern. Die Abschreibungsberechnung wird linear vorgenommen.

13 Kostenplanung Erfassen von Kosten Wareneinsatz Personalkosten Werbekosten Lizenzen Zinsertrag/Zinsaufwand a.o. Ertrag/a.o. Aufwand Die Kostenplanung enthält sämtliche Einzelpositionen die für eine Planung notwendig sind. Auf der rechten Seite des Fensters können Sie jede Änderung sofort in der Gewinn- und Verlustrechnung sehen. Zusätzlich können die Kostenarten saisonal geplant werden.

14 Auswertungen Gewinn- und Verlustrechnung Liquiditätsrechnung Plan/Ist-Vergleich aktueller Tag Investitionsplanung incl. AfA Forecasts Liquidität/Gewinn- und Verlustrechnung Soll/Ist Vergleiche Gewinn- und Verlustrechnung, Liquidität Umsatzsteuer Sämtliche Auswertungen stehen auch zum Ausdruck zur Verfügung.

15 Gewinn- und Verlustrechnung

16 Liquiditätsrechnung

17 Plan-/Ist Vergleich aktueller Tag

18 Investitionsplanung

19 Forecasts

20 Umsatzsteuer

21 Tools Sensitivitätsanalyse Break-Even-Rechnung Planungstool Private Vermögensübersicht 5 Jahres Planung (6 Einzelschritte) Meilensteinplanung Wettbewerbererfassung Sämtliche Auswertungen stehen auch zum Ausdruck zur Verfügung.

22 Sensitivitätsanalyse

23 Break-Even-Rechnung

24 Planungstool Der o.g. Screen ist nur ein Auszug.

25 Private Vermögensübersicht Der o.g. Screen ist nur ein Auszug.

26 5 Jahres Planung Schritt 1 und 2

27 5 Jahres Planung Schritt 3

28 5 Jahres Planung Schritt 4

29 5 Jahres Planung Schritt 5

30 5 Jahres Planung Schritt 6

31 Meilensteinplanung In einem Meilensteinplan werden Zeitpunkte für Ereignisse - der Abschluss einer Projektphase oder Aufgabe - festgehalten. Er dient der Darstellung der Projektlaufzeit und der zeitlichen Anordnung der Vorgänge. Wie werden Projekte erfasst: 1) Unter diesem Punkt vergeben Sie den Projektnamen und tragen gleichzeitig in die weißen Felder den Anfangs- und Endzeitpunkt ein. 2) In diesen Zeilen können Sie bis zu 5 Projektvorgänge eintragen und die dazugehörigen Anfangs- und Endzeitpunkte ein. 3) In den Spalten Anfang und Ende tragen Sie die entsprechenden Zeiten ein. 4) Die auf der rechten Seite dargestellten Balken entsprechen Ihren Eingaben. Anhand der Senkrechten Linie, die mit einem Pfeil gekennzeichnet ist, können Sie das definierte Projektende ersehen.

32 Wettbewerbererfassung

33 Zusammenfassung Die Software Controlling für Gründer auf Basis eines Kassenbuches erfüllt sämtliche Anforderungen für Existenzgründer. Es bietet umfangreiche Tools und Auswertungen die über eine einfache Erfassung von Geschäftsvorfällen im Journal/Kassenbuch zur Verfügung stehen. Zusätzliche Instrumente Unterscheidung zwischen operativen und strategischen Controlling. Einfache Menüführung Ständige Überwachung der Gesamtsituation


Herunterladen ppt "Features Komplexe Funktionalität eines Kassenbuches Erfassung sämtlicher Geschäftsvorfälle Getrennte Verwaltung Kassenbuch und Bankkonto Menügesteuerte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen