Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Jobsuche und Bewerbung der Zukunft Was sich ändert und was das für Sie bedeutet.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Jobsuche und Bewerbung der Zukunft Was sich ändert und was das für Sie bedeutet."—  Präsentation transkript:

1 Jobsuche und Bewerbung der Zukunft Was sich ändert und was das für Sie bedeutet

2 1. Hintergrund: Wie sich der Arbeitsmarkt und die Karrierewelt ändert

3 Arbeitswelt der Zukunft Flexibel 2-3 Berufsw echsel 8 bis 15 Jobwec hsel Jährlich eWeiter bildung Kurven

4 Karriere der Zukunft Berufseinstieg Erster längerer Job 1.Neuorientierung Ca Neuorientierung Ca

5 5...von...zu RAUF Berufliche Karriere Gehalt / Hierarchie Karrierekurve der Zukunft Spezialist (Wissen) Projektmanager (Wissen Methoden) Manager (Leader) Manager (Administrator) Selbstständig

6 6 Wie wir arbeiten werden Immer öfter ohne richtigen Beruf. Immer häufiger bei wechselnden Arbeitgebern. Immer öfter in unterschiedlichen Hierarchiestufen. Eher im Mittelstand und kleinen Unternehmen als im Konzern (heute arbeiten 66% im Mittelstand, morgen 90%). Immer häufiger mit Kopf und Wissen. Immer öfter mit immer breiteren sozialen und kommunikativen Fähigkeiten. Immer öfter freiberuflich. Heute schon und morgen erst recht MOTTO: Veränderung

7 2. Was bedeutet das für….?

8 …Personalsuche Wenn wir z.B. fachlich besonders versierte Bewerber suchen, durchforsten wir neben sozialen Netzwerken auch systematisch Einträge in Fachforen oder Blogartikel. Jan Kirchner, Geschäftsführer der Hamburger Personalberatung Atenta

9 …Personalsuche II Haben Sie ein interessantes Profil entdeckt, können Sie nun prüfen, ob der Besitzer oder die Besitzerin in fachorientierten Foren mit Beiträgen in Erscheinung getreten ist. Ist das der Fall, kann die Analyse der Beiträge womöglich zur Einschätzung beitragen. Gruppen-Mitglied- schaften werden bei XING standardmäßig in den Nutzerprofilen angezeigt.

10 …Personalsuche III Bei Twitter finden wir besonders innovative Bewerber.

11 …Personalsuche IV Persönliche Empfehlungen sind der Motor für 40 % aller Neueinstellungen. Jobtipps unter Freunden = Erfolgsquote von 85 % Klassische Stellenanzeigen: 54 % Arbeitsagentur: 29%

12 …Personalauswahl In Amerika suchte die Multimediakette Best Buy letztes Jahr einen Experten für das Marketing. Neben einem Uni-Abschluss, vier Jahren Führungserfahrung mussten diese Kandidaten auch 250 Follower auf Twitter, vorweisen können. Jan Kirchner, Geschäftsführer der Hamburger Personalberatung Atenta

13 …Personalauswahl V

14 …Personalentscheidungen Wen kenne ich … als alles entscheidendes Kriterium – vor allem für Generalisten.

15 …Personalentscheidungen

16 …Personalentscheidungen II Die Internet-Präsenz und das Netzwerk entscheiden über Top oder Flop. Background- Check

17 …Ihre Jobsuche 1.Lassen Sie sich finden 2.Suchen Sie im eigenen Netzwerk 3.Lassen Sie sich von Kollegen, Professoren, Freunden etc. empfehlen 4.Sprechen Sie Arbeitgeber direkt an

18 …Ihre Bewerbung 1.Sehen Sie Ihre Internet-Profile als Dauer- Bewerbung. 2.Sorgen Sie für ein scharfes Profil. 3.Pflegen Sie die Einträge. 4.Nutzen Sie, wenn immer möglich, Funktionen wie Vorstellen des Kontakts.

19 …Ihre Jobsuche Jobsuche früher: Stellenanzeige Arbeitsagentur 66 % verdeckter Stellenmarkt (IAB) Empfehlungen Netzwerke Jobsuche morgen/heute: Bis zu 90 % verdeckter Stellenmarkt Suche über das Internet Empfehlungen Netzwerke Soziale Netzwerke

20 Fazit Pflegen Sie Ihre Kontakte Pflegen Sie Ihr Profil Bauen Sie Wissen auf Bleiben Sie flexibel Planen Sie NUR die nächsten Schritte

21 …Ihre Bewerbung


Herunterladen ppt "Jobsuche und Bewerbung der Zukunft Was sich ändert und was das für Sie bedeutet."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen