Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

GESUNDHEITSTOURISMUS IN DER TÜRKEI TÜRKISCHE REPUBLIK GESUNDHEITSMINISTERIUM ABTEILUNGSLEITER DES GESUNDHEITSTOURISMUS DR DURSUN AYDIN.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "GESUNDHEITSTOURISMUS IN DER TÜRKEI TÜRKISCHE REPUBLIK GESUNDHEITSMINISTERIUM ABTEILUNGSLEITER DES GESUNDHEITSTOURISMUS DR DURSUN AYDIN."—  Präsentation transkript:

1 GESUNDHEITSTOURISMUS IN DER TÜRKEI TÜRKISCHE REPUBLIK GESUNDHEITSMINISTERIUM ABTEILUNGSLEITER DES GESUNDHEITSTOURISMUS DR DURSUN AYDIN

2

3 TÜRKEİ 74 Millionen 724 Tausend 269 Bevölkerung: 74 Millionen 724 Tausend 269 Ökonomisch gesehen sind wir das 3. schnellst wachsende Land auf der Welt. Wir haben weltweit die 16. größte Wirtschaft. 32 Millionen Touristen kommen pro Jahr aus 95 Ländern. In der Gegend sind wir im Bereich Gesundheit führend.

4

5 In den letzten Jahren hat unser Gesundheitssystem internationale Standards erreicht. Unsere Standards und Qualitäten der Dienstleistungen haben die gleichen Ebenen wie die in den westlichen Ländern erreicht. Alle Staatsbürger können in den öffentlichen und privaten Krankenhäusern dienste erhalten. Früher gingen tausende Patienten zur Behandlung ins Ausland, in den Westen, in unsere Nachbarländer ( Iran, Irak, Syrien, etc.) ; heute kommen pro Jahr Patienten für Behandlungen in unser Land.

6 6 Türkei (2011) Anzahl der Krankenhäuser Gesundheitsministerium840 Privat503 Universität65 Andere45 Gesamt1453

7 7 GESUNDHEITSINDIKATOREN IN ZAHLEN Gesamte Bevölkerung Alter 0-14 Alter +60 Alter +65 Jährliches Bevölkerungswachs tum ,3%10,8%7,3%12,01 Anzahl der Organtransplantationen(2011) Niere2923 Leber904 Herz93 Gesamt3920

8 8 GESUNDHEITSINDIKATOREN IN ZAHLEN Jahr 2011 Medizinisches Gerät/ Personen OECDTürkei MR12,510,5 CT22,614,6 Jahr 2011 Medizinisches Gerätetyp MRBTUSGEKOCyberknife Roboterchir urgie Gesundheitsmi nisterium Andere Instituten Gesamt

9 9

10 10

11 11

12 12Gesamtzahl Anzahl des Personals vom Gesundheitswesen pro Personen Personal Typ TürkeiTürkeiEU Alle Ärzte Praktischer Arzt Facharzt Zahnarzt Apotheker Hebamme & Krankenschwester Andere Gesundheitspersonal GESUNDHEITSINDIKATOREN IN ZAHLEN

13 13

14 14

15 15

16 16

17 17

18

19 ARTEN VON GESUNDHEITSTOURISMUS Medizinische Tourismus: Ist eine Art von Gesundheitstourismus, bei dem die Internationalen Patienten Dienstleistungen in Form von Behandlungen und Rehabilitationen von Institutionen des Gesundheitswesens erhalten. Medizinische Tourismus: Ist eine Art von Gesundheitstourismus, bei dem die Internationalen Patienten Dienstleistungen in Form von Behandlungen und Rehabilitationen von Institutionen des Gesundheitswesens erhalten. Thermal Tourismus und Medizinische Erholung: Ist eine Art von Gesundheitstourismus, bei dem Thermal Bäder oder Hoteldienste zusammen mit medizinischer Massage, sowie eine ergänzende Durchführung mit Peloid praktiziert werden. Thermal Tourismus und Medizinische Erholung: Ist eine Art von Gesundheitstourismus, bei dem Thermal Bäder oder Hoteldienste zusammen mit medizinischer Massage, sowie eine ergänzende Durchführung mit Peloid praktiziert werden. Älteren und Behinderten Tourismus: Ist eine Art von Tourismus, bei dem ältere und Behinderte eine Kombinationen aus Versorgung, Rehabilitationen und medizinische Behandlung erhalten. Älteren und Behinderten Tourismus: Ist eine Art von Tourismus, bei dem ältere und Behinderte eine Kombinationen aus Versorgung, Rehabilitationen und medizinische Behandlung erhalten. 19

20

21 GESUNDHEIT TECHNOLOGIE IN UNSEREM LAND Alle Arten von chirurgische Einrichtungen und Team Roboterchirurgie Cyberknife Tomotherapie Alle Arten von Bildgebungssysteme CT, MR, Linac, etc Alle Arten von Organtransplantationen Stammzellen Transplantationen und Knochenmark Transplantationen Alle Arten von Dienstleistungen am Auge und Zahn Alle Onkologische Behandlungsmethoden

22 Quelle: Republik Türkei Gesundheitsministerium Generaldirektion für Basisgesundheitsversorgung Abteilungsleitung des Gesundheitstourismus BESTANDSVEZEICHNISS DER GESUNDHEITSTOURISTEN VON , DIE UNSER LAND BESUCHTEN

23 23 Verteilung der Gesundheitstouristenanzahl nach Länder 2011 (die ersten 10 Länder) Verteilung der Patientenanzahl der Gesundheit der Touristen nach Laender 2011 (ersten 10 Laender )

24 UNSER STRATEGISCHER AKTIONSPLAN 24 StrategischesZiel ; Die Türkei entwickelt das Gesundheitssystem durch ökonomischen und sozialen Aufschwung und als Beitrag für die globale Gesundheit weiter. ; Den Gesundheitstourismus weiter zu entwickeln: Im Rahmen des Gesundheitstourismuses Werbung und Attraktivität zu gewinnen,Im Rahmen des Gesundheitstourismuses Werbung und Attraktivität zu gewinnen, Im Rahmen des Gesundheitstourismuses die Dienst Qualiät verbessern,Im Rahmen des Gesundheitstourismuses die Dienst Qualiät verbessern, Rahmen des Gesundheits Dienstes verbessern,Rahmen des Gesundheits Dienstes verbessern, Gesundheitstourismus Management verbessern.Gesundheitstourismus Management verbessern.

25 2023 Vision im Gesundheitstourismus

26 Vision im Gesunheitstourismus

27 GESUNDEITSTOURISMUS BÜCHER

28 INTERNATIONALER CALL CENTER Englisch, Arabisch, Deutsch und Russisch 7/24 Englisch, Arabisch, Deutsch und Russisch 7/24 Persisch und Französisch während den Betriebszeiten Persisch und Französisch während den Betriebszeiten

29 /

30 ZIEL IM GFG - Gesundheitstourismus in der Türkei entwickeln, - Erhöhen des ausländischen Kapitalzufluss, - Beschäftigung erhöhen, Abwanderung von qualifizierten ausländischen nehmen, -Internationale Ausbildung im Gesundheitsbereich machen ( Universität R&D Zentren etc.) - High -Tech Technologie Eingang beschleunigen, - Die Türkei im Gesundheitsbereich als Attraktionszentrum machen, - Entwickeltes und Model in der Gesundheitsdestination aufbauen

31 VORTEILE DES GFG - Wird geplant um ausländischen Patienten zu dienen. - Bietet Möglichkeiten für Betreiber von vielen Steuerlichen Vorteilen zu profitieren ( Sozialversicherungsbeitrage, MWST, Körperschaftssteuer etc. Befreiung von Steuern), - Bietet Möglichkeit für Investoren in die Infrastruktur und Investition zu machen,

32 - Während dem Antrag und während der Aktivität wird jede Art von Bürokratie minimiert, -Von den Förderungen und den Vorteilen können einheimische und ausländische Investoren gleichermaßen profitieren - In unserem Land können manche Gesetzgebungen im Gesundheit Frei Gebiet nicht angewendet werden % ausländische Investoren können kommen - Ausländisches Personal was nicht türkisch kann (Ärzte, Krankenschwester) können arbeiten.

33 INVESTITIONEN DIE IM GFG GEMACHT WERDEN KÖNNEN - Krankenhaus, Rehabilitation Zentren und andere Gesundheitseinrichtungen, - Thermal Tourismus Einrichtungen, - Älteren Ferienhof/ Gesundes Leben Zentren, - Gesundheitsstädte (Krankenhaus, Universität, D&R Zentren, Soziale Einrichtungen, Sport Gebiete und andere vorhandene Dörfer) - Universität und Gesundheitsakademien, - Gesundheit Technocity,

34 BEISPIEL FÜR EIN GESUNDHEIT FREI GEBIET

35

36 ENDGÜLTIGES ZIEL IM GESUNDHEITSTOURISMUS Im Gesundheitstourismus im Bereich Qualität und ökonomischer Dienst ein führendes Unternehmen werden

37 37 DANKESCHÖN - -


Herunterladen ppt "GESUNDHEITSTOURISMUS IN DER TÜRKEI TÜRKISCHE REPUBLIK GESUNDHEITSMINISTERIUM ABTEILUNGSLEITER DES GESUNDHEITSTOURISMUS DR DURSUN AYDIN."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen