Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Btf/is Breitenfelder GmbH 2010 / Doppik al dente – Gewinnentstehung und Gewinnverwendung / Seite 1 Doppik al dente Gewinnentstehung und Gewinnverwendung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Btf/is Breitenfelder GmbH 2010 / Doppik al dente – Gewinnentstehung und Gewinnverwendung / Seite 1 Doppik al dente Gewinnentstehung und Gewinnverwendung."—  Präsentation transkript:

1 btf/is Breitenfelder GmbH 2010 / Doppik al dente – Gewinnentstehung und Gewinnverwendung / Seite 1 Doppik al dente Gewinnentstehung und Gewinnverwendung Köln, 08.09.2010 btf/is-Breitenfelder Gesellschaft für Informationssysteme mbH

2 btf/is Breitenfelder GmbH 2010 / Doppik al dente – Gewinnentstehung und Gewinnverwendung / Seite 2 3 Fragen … 1.Wo entsteht der Gewinn? 2.Wie wird er ausgewiesen? 3.Wie funktioniert das mit der Gewinnverwendung?

3 btf/is Breitenfelder GmbH 2010 / Doppik al dente – Gewinnentstehung und Gewinnverwendung / Seite 3 Wo entsteht der Gewinn? In der Ergebnisrechnung Erträge2.000.000./. Aufwände1.800.000 = Jahresergebnis 200.000

4 btf/is Breitenfelder GmbH 2010 / Doppik al dente – Gewinnentstehung und Gewinnverwendung / Seite 4 3 Fragen … 1.Wo entsteht der Gewinn? 2.Wie wird er ausgewiesen? 3.Wie funktioniert das mit der Gewinnverwendung?

5 btf/is Breitenfelder GmbH 2010 / Doppik al dente – Gewinnentstehung und Gewinnverwendung / Seite 5 Wie wird das Jahresergebnis ausgewiesen? Der klassische Ausweis: AKTIVAPASSIVA Anlagevermögen Umlaufvermögen Eigenkapital Jahresergebnis Ergebnis aus Vorjahren Fremdkapital Bilanzsumme Jahres- ergebnis- rechnung Ergebnis aus Vorjahren: per 31.12. also: nach Ergebnisverwendung

6 btf/is Breitenfelder GmbH 2010 / Doppik al dente – Gewinnentstehung und Gewinnverwendung / Seite 6 Wie wird das Jahresergebnis ausgewiesen? alternativ: Bilanzergebnis nach § 268 HGB AKTIVAPASSIVA Anlagevermögen Umlaufvermögen Eigenkapital Bilanzergebnis Fremdkapital Bilanzsumme Bilanzergebnis =: Jahresergebnis + Ergebnis aus Vorjahren (nach Ergebnisverwendung) So wird es im Cognos-Controller ausgewiesen.

7 btf/is Breitenfelder GmbH 2010 / Doppik al dente – Gewinnentstehung und Gewinnverwendung / Seite 7 … der Eigenkapitalspiegel … Aber … Position Anfangs- bestand Zugang Abgang Um- buchungen Aus- schüttung Lfd. Jahres- ergebnis Bilanzwert 31.12. Allgemeine Rücklage/ Stammkapital 100.000.000 Ausgleichsrücklage/ Gewinnrücklage 20.000.000 Bilanzgewinn1.800.000600.0002.400.000 Eigenkapital gesamt121.800.000600.000122.400.000 =: Ergebnis aus Vorjahren =: Ergebnis aus lfd. Jahr Aber: Noch vor Gewinnverwendung! =: Bilanzergebnis

8 btf/is Breitenfelder GmbH 2010 / Doppik al dente – Gewinnentstehung und Gewinnverwendung / Seite 8 3 Fragen … 1.Wo entsteht der Gewinn? 2.Wie wird er ausgewiesen? 3.Wie funktioniert das mit der Gewinnverwendung?

9 btf/is Breitenfelder GmbH 2010 / Doppik al dente – Gewinnentstehung und Gewinnverwendung / Seite 9 … der Eigenkapitalspiegel … Und wieder … Position Anfangs- bestand Zugang Abgang Um- buchungen Aus- schüttung Lfd. Jahres- ergebnis End- bestand Allgemeine Rücklage/ Stammkapital 100.000.000200.000100.200.000 Ausgleichsrücklage/ Gewinnrücklage 20.000.0001.100.00021.100.000 Bilanzgewinn1.800.000- 1.300.000- 500.000600.000 Eigenkapital gesamt121.800.000600.0000- 500.000121.900.000 =: Bilanzergebnis =: Gewinnverwendung Jetzt mit Gewinnverwendung!

10 btf/is Breitenfelder GmbH 2010 / Doppik al dente – Gewinnentstehung und Gewinnverwendung / Seite 10 So ist das! Gewinnentstehung und Gewinnverwendung … Na, einfach – ist das nicht.


Herunterladen ppt "Btf/is Breitenfelder GmbH 2010 / Doppik al dente – Gewinnentstehung und Gewinnverwendung / Seite 1 Doppik al dente Gewinnentstehung und Gewinnverwendung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen