Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Webquest – Schülerseite Im Rahmen des MMF_2, 2007 – 2008, Modul 4, Aufgabe 1, Erika Nomicos, GI Athen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Webquest – Schülerseite Im Rahmen des MMF_2, 2007 – 2008, Modul 4, Aufgabe 1, Erika Nomicos, GI Athen."—  Präsentation transkript:

1 Webquest – Schülerseite Im Rahmen des MMF_2, 2007 – 2008, Modul 4, Aufgabe 1, Erika Nomicos, GI Athen

2 Was haben die Personen auf dem Bild gemeinsam?

3 Wie fühlen sie sich?

4 Was haben die Personen auf dem Bild gemeinsam? Wie fühlen sie sich? Welche Ziele könnten sie haben?

5 Thema: Was haben die Personen auf dem Bild gemeinsam? Wie fühlen sie sich? Welche Ziele könnten sie haben? Welche Probleme könnten auftauchen? Wie lautet das Thema?

6 Aufgabenstellung Welche Möglichkeiten haben Schüler und Schülerinnen in Deutschland, auf Probleme an ihrer Schule aufmerksam zu machen? Wie sinnvoll sind Schülerstreiks? Gibt es Beispiele für erfolgreiche Schülerstreiks? Wie ist die Gesetzeslage? Zu diesen Frage sollen Sie im Internet recherchieren und Ihre Ergebnisse in der Klasse präsentieren. Mit Ihren Informationen werden wir anschließend eine Diskussion führen. Bilden Sie 4 Gruppen, jede Gruppe bearbeitet ein Thema. Beantworten Sie die Fragen in Stichworten und schreiben Sie ausführlich zu den Punkten, die Sie interessant finden.

7 Vorgehensweise - Prozess Gruppenarbeit in 4 Gruppen: Internet-Recherche zu den Punkten * Beispiel 1, Schülerstreik von Schülern initiiert * Beispiel 2, Schulstreik von Eltern initiiert * Mitbestimmung von SchülerInnen in Gremien der Schule – Gesetze * Streik und Arbeitsniederlegung: Begriffe und Geschichte

8 Vorgehensweise - Prozess Gruppenarbeit in 4 Gruppen: Internet-Recherche zu den Punkten * Beispiel 1, Schülerstreik von Schülern initiiert * Beispiel 2, Schulstreik von Eltern initiiert * Mitbestimmung von SchülerInnen in Gremien der Schule – Gesetze * Streik und Arbeitsniederlegung: Begriffe und Geschichte Präsentation der Ergebnisse als Poster oder als Powerpoint- Präsentation in der Klasse. Publikation der Ergebnisse im Internet.

9 Vorgehensweise - Prozess Gruppenarbeit in 4 Gruppen: Internet-Recherche zu den Punkten * Beispiel 1, Schülerstreik von Schülern initiiert * Beispiel 2, Schulstreik von Eltern initiiert * Mitbestimmung von SchülerInnen in Gremien der Schule – Gesetze * Streik und Arbeitsniederlegung: Begriffe und Geschichte Präsentation der Ergebnisse als Poster oder als Powerpoint- Präsentation in der Klasse. Publikation der Ergebnisse im Internet. Rollenspiel zur Situation: Unsere Schule soll geschlossen werden – sollen die Schüler streiken? * schreiben Sie Rollenkärtchen * diskutieren Sie mit den Ergebnissen der Gruppenarbeit

10 Ressourcen Gruppe 1 – Beispiel Albert-Einstein-Oberschule Eberswalde Ziele? Wer hat zum Streik aufgerufen? Vorgehensweise? Ergebnis? https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/2006/05-13/028.php http://www.moz.de/index.php/Moz/Article/category/Eberswalde/id/ b7c7a931b c53chttp://sozialbetrug.org/thread.php?threadid=857&sid=3162dc26b672 b7c7a931b c53c

11 Ressourcen Gruppe 2 – Beispiel Freiherr-von Ketteler-Hauptschule Waren Was sagen die Eltern? Wer hat zum Streik aufgerufen? Rolle der Schulpolitik? Ergebnis? Hauptschule_wird_geschlossen/22/69760/69761.html?em_client=B Zhttp://foto.westfaelische-nachrichten.de/Ratsbeschluss_Ketteler- Hauptschule_wird_geschlossen/22/69760/69761.html?em_client=B Z glocke.de/gl/cgi/forum/search.php?searchid=13417&sid=dd43fc238 bdc549c97372f6afd680791http://www.die- glocke.de/gl/cgi/forum/search.php?searchid=13417&sid=dd43fc238 bdc549c97372f6afd680791

12 Ressourcen Gruppe 3 – Rechte und Pflichten von SchülerInnen Ist ein Schülerstreik erlaubt? In welcher Form können Schülerinnen mitentscheiden? AALINEbhttp://de.answers.yahoo.com/question/index?qid= AALINEb lernen.org/media/material/sch%C3%BClerInnenfibel.pdfhttp://www.ganztaegig- lernen.org/media/material/sch%C3%BClerInnenfibel.pdf

13 Ressourcen Gruppe 4 – Streik und Arbeitsniederlegung: Begriffe und historischer Überblick &oi=glossary_definition&ct=titlehttp://www.google.de/search?hl=de&defl=de&q=define:Streik&sa=X &oi=glossary_definition&ct=title

14 Bewertung Jede Gruppe kann für ihren Beitrag maximal 10 Punkte bekommen Bewertungskriterien: Sprache: einfach, klar, verständlich, grammatikalisch korrekt (max. 3 Punkte) Inhalt: gute und vielfältige Informationen (max. 3 Punkte) Präsentation: gute Darstellung, Bilder, klar, interessant, Arbeitsblatt mit Zusammenfassung (max. 4 Punkte). Alle Gruppen werden von den anderen 3 Gruppen und von der Lehrerin bewertet, es wird ein Mittelwert berechnet.

15 Diskussion Unsere Schule wird von der Schließung bedroht – sollen die SchülerInnen streiken? Schreiben Sie Rollenkärtchen für DiskussionsteilnehmerInnen. (z.B. Schüler, Schülerin, Mutter, Lehrerin, Vater, Lehrer, Direktor, Politikerin) Suchen Sie sich jede/r eine Rolle und sammeln Sie Argumente für Ihre persönliche Position. Verwenden Sie für die Argumente die Informationen aus der Gruppenarbeit.

16 Redemittel für die Diskussion Fragen: ??? Was denkst du über…..? Wie siehst du die Sache? Und was hältst du davon, dass…? Reaktionen: Ich meine / finde, dass…..(weil)……. Es ist doch klar, dass….. Der Meinung bin ich auch/ Ganz deiner Meinung! Ich finde, du hast recht. Es kommt auf… / darauf an, ob…. Das stimmt! Aber…. Auf der einen Seite (Verb)…, aber auf der anderen Seite…. Ich finde nicht, dass… Davon halte ich nichts Das ist Unsinn / Quatsch. Ich glaube, dass…


Herunterladen ppt "Webquest – Schülerseite Im Rahmen des MMF_2, 2007 – 2008, Modul 4, Aufgabe 1, Erika Nomicos, GI Athen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen