Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Web-Quest die Schweiz von und mit Suzana Gungl & Jože Palko.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Web-Quest die Schweiz von und mit Suzana Gungl & Jože Palko."—  Präsentation transkript:

1 Web-Quest die Schweiz von und mit Suzana Gungl & Jože Palko

2 Web-Quest die Schweiz Zielgruppe: Schüler des 3. Jahrgangs des Gymnasiums, die Deutsch als erste Fremdsprache lernen. Sie sind ca.18 Jahre alt und lernen seit ca. 9 Jahren Deutsch. (Bild:http://www.freefoto.com/images/1303/01/1303_01_2---Chapel-Bridge--Lucerne--Switzerland-The-Kapellbruecke--Luzern--Die-Schweiz_web.jpg)http://www.freefoto.com/images/1303/01/1303_01_2---Chapel-Bridge--Lucerne--Switzerland-The-Kapellbruecke--Luzern--Die-Schweiz_web.jpg

3 Web-Quest die Schweiz Einleitung und Ziel des Web-Quests: Fast jeder von euch kennt Ricola oder hat schon mal davon gehört. Aber woher genau kommt Ricola? Aus der Schweiz natürlich. Um das Land aus dem so viele bekannte Sachen kommen, sollt ihr 6 Gruppen bilden um verschiedene Bereiche des Landes kennen zu lernen und eure Ergebnisse auch zu Präsentieren.

4 Web-Quest die Schweiz 1. Gruppe: Geographie 2. Gruppe: Sehenswürdigkeiten 3. Gruppe: Entstehung 4. Gruppe: Politik 5. Gruppe: Kultur 6. Gruppe: Bevölkerung und Gesellschaft Gruppenbildung: Bildet 6 Gruppen die folgende 6 Themen bearbeiten werden.

5 Web-Quest die Schweiz Aufgabenstellung: 1.Seht euch die angebotene Internetseite an und sucht nach weiteren Informationen zu eurem Thema. 2.Sammelt Material zu eurem Thema und ordnet es. 3.Macht eine PPP eures Themas. 4.Präsentiert eure Ergebnisse.

6 Web-Quest die Schweiz 1. Gruppe: 2. Gruppe: 3. Gruppe: 4. Gruppe: 5. Gruppe: 6. Gruppe: Links für die Gruppen: Allgemeiner Link für alle Gruppen:

7 Web-Quest die Schweiz Regeln die ihr bei der Präsentation berücksichtigen müsst: 1.Jedes Gruppenmitglied muss einen Teil der Ergebnisse vorstellen. 2.Die Präsentation soll zwischen 10 und 15 Minuten dauern. 3.Für die Präsentation verwendet ihr Power Point. Dabei dürft ihr nicht die Quellenangaben vergessen. 4.Verwendet Bildmaterial und Texte (kurze Texte). 5.Bei der Präsentation NICHT ablesen, sondern frei sprechen. 6.Alle zusammen bewerten dann eure Arbeit (Präsentation, Inhalt). 7.Die PPP werden Korrektur gelesen und auf der Schulinternen Internetseite veröffentlicht (deshalb die Quellenangaben).


Herunterladen ppt "Web-Quest die Schweiz von und mit Suzana Gungl & Jože Palko."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen