Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wanderung im Siebentischwald und Erstellen eines Fühlweges Klasse: 6. Klasse Dauer: 3 Tage (Offene Unterrichtsplanung als Projekt)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wanderung im Siebentischwald und Erstellen eines Fühlweges Klasse: 6. Klasse Dauer: 3 Tage (Offene Unterrichtsplanung als Projekt)"—  Präsentation transkript:

1 Wanderung im Siebentischwald und Erstellen eines Fühlweges Klasse: 6. Klasse Dauer: 3 Tage (Offene Unterrichtsplanung als Projekt)

2 Lernziele: Verantwortung übernehmen Kommunikationsfähigkeit Selbstständigkeit Kreativität Führungskompetenzen Zusammenarbeit in Gruppen Umgang mit Naturmaterialien Auseinandersetzung mit der Natur

3 Gemeinsame Erarbeitung des Projekts im Klassenzimmer Das Projekt am 1. Tag dauert nur die ersten vier Stunden, danach wird der reguläre Unterricht fortgesetzt. 1. Tag:

4 a)Begrüßung der Klasse durch die Lehrkraft b)Erklärung des Projekts/Themas, welches am heutigen Tag gemeinsam ausgearbeitet und in den folgenden beiden Tagen durchgeführt werden soll c) Einteilung der Klasse durch die Lehrkraft in vier Gruppen zu je sechs Personen

5 d) Aufstellen von Stationen: – 1. Gruppe schreibt/malt auf Plakate, was sie mit dem Thema Wanderung verbindet – 2. Gruppe bekommt eine Wanderkarte vom Siebentischwald. Dort stellen sich die Schüler ihre eigene Wanderroute zusammen und zeichnen diese farbig ein – 3. Gruppe erstellt eine Checkliste mit all den Dingen, die sie für ihren Tagesausflug mit Picknick-Pause brauchen – 4. Gruppe berechnet die Kosten und überlegt sich, wie sie gemeinsam von der Schule zum Siebentischwald kommen

6 Der Siebentischwald

7 e) Vorstellen der Ergebnisse pro Gruppe in einem Stuhlkreis mit Nachbesprechung und eventuellen Ergänzungen durch die Klasse oder der Lehrkraft f)Die Lehrkraft stellt an Hand der gemeinsam erarbeiteten Ergebnisse den endgültigen Plan für den morgigen Tag auf

8 g) Der Klasse wird der Liedtext zu einem Wanderlied ausgeteilt, der in der darauffolgenden Doppelstunde Musik eingeübt und vertont werden soll h) Die Lehrkraft verabschiedet die Klasse

9 2. Tag: Ausflug in den Siebentischwald

10 a) Treffen in der Schule b) Das Geld für die Fahrt zum Siebentischwald wird von der Lehrkraft eingesammelt c) Gruppe drei stellt ihren Zeitplan für den bevorstehenden Tag vor d) Die Experten der Gruppe vier weisen der Klasse den Weg zum Siebentischwald mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

11 e) Gruppe 1 verteilt 24 Tüten an ihre Klassenkameraden im Siebentischwald f) Die Lehrkraft stellt eine Aufgabe für die heutige Wanderung: Die Kinder sollen auf ihrer Wanderroute viele verschiedene Naturmaterialien für einen Fühlweg sammeln g) Gruppe 2 führt den Rest der Klasse auf ihrer geplanten Wanderroute durch den Wald

12 h) Gruppe 3 sagt zur gegebenen Zeit die Pause mit gemeinsamen Picknick an i) Kurzer Exkurs in die Tier- und Pflanzenwelt, die bisher gesammelten Materialien werden angeschaut und besprochen j) Am Ende der Wanderroute führt Gruppe 4 die Klasse wieder zurück zur Schule

13 k) Die Tüten mit den gesammelten Naturmaterialien werden im Klassenzimmer eingesammelt und dort aufbewahrt l) Verabschiedung der Klasse durch die Lehrkraft

14 3. Tag: Erstellen des Fühlweges

15 a) Treffen im Klassenzimmer, jeder Schüler nimmt seine Tüte und es wird gemeinsam zum Sportplatz der Schule gegangen b) Die Klasse sucht sich einen geeigneten Platz auf dem Sportplatz aus, um dort ihren Fühlweg zu erstellen c) Die Klasse bildet einen Kreis d) Jeder Schüler leert seine Tüte mit den Naturmaterialien in der Mitte aus

16 e) Das Thema Fühlweg und das heutige Ziel wird wiederholt f) Einteilung der Schüler in Gruppen, g) Die Gruppen sortieren ihr jeweils zugeteiltes Material aus der Menge heraus h) Jede Gruppe überlegt sich eine mögliche Form und Einteilung des Fühlweges und stellt diese anschließend vor

17 i) Die Lehrkraft legt die von der Klasse gewünschte Form des Weges mit einem Band vor j) Die Gruppen legen mit ihren jeweiligen Materialien den Fühlweg aus k) Die Schüler gehen jeweils zu zweit zusammen und führen sich gegenseitig in verschiedenen Varianten über den Fühlweg,

18

19

20 l) Zusammensetzen in einem Kreis m)Besprechung des 3. Tages, der Gefühle beim Begehen des Weges, Sinn und Zweck eines Fühlweges n) Zum Abschluss Feedback-Runde der Schüler: was hat ihnen gefallen, was könnte beim nächsten Mal verbessert werden

21


Herunterladen ppt "Wanderung im Siebentischwald und Erstellen eines Fühlweges Klasse: 6. Klasse Dauer: 3 Tage (Offene Unterrichtsplanung als Projekt)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen