Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sprachmittlung im DaF-Unterricht Überlegungen, Vorschläge, Perspektiven Anna Maria Curci, 14. November 2013 - Rom.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sprachmittlung im DaF-Unterricht Überlegungen, Vorschläge, Perspektiven Anna Maria Curci, 14. November 2013 - Rom."—  Präsentation transkript:

1 Sprachmittlung im DaF-Unterricht Überlegungen, Vorschläge, Perspektiven Anna Maria Curci, 14. November Rom

2 Überblick Überlegungen: - eine kleine Tour rund um die Begriffe Sprachmittlung, Mediation, Vermittlung - Sprachmittlung im GER, Mediation im RePA/CaRAP: Horizonterweiterung Vorschläge: - Sprach- und kulturkontrastive Aktivitäten - Textbasierte Aktivitäten - Sprachmittlung im Fachunterricht in einer anderen modernen Sprache als in der Schulsprache (CLIL) Perspektiven: - Zentrale Rolle der Sprach- und Kulturmittlung auf dem Weg zum neu angestrebten Profil Anna Maria Curci, 14. November Rom

3 Überlegungen: Sprachmittlung, Mediation, Vermittlung (1) Sprachmittlung im GER: »Bei sprachmittelnden Aktivitäten geht es den Sprachverwendenden nicht darum, seine/ihre eigenen Absichten zum Ausdruck zu bringen, sondern darum, Mittler zwischen Gesprächspartnern zu sein, die einander nicht direkt verstehen können, weil sie Sprecher verschiedener Sprachen sind (was der häufigste, aber nicht der einzige Fall ist). Zu den sprachmittelnden Aktivitäten gehören Dolmetschen und Übersetzen sowie das Zusammenfassen und Paraphrasieren von Texten in der selben Sprache, wenn derjenige, für den der Text gedacht ist, den Originaltext nicht versteht.« (Trim et al., 2001, Kapitel 4.4.4). Anna Maria Curci, 14. November Rom

4 Überlegungen: Sprachmittlung, Mediation, Vermittlung (2) Interkulturelle Germanistik: Mediation, Vermittlung »Mediation ist eine Art sublimierte Vermittlung, bei der sich der Sprachlehrende erstens der Tatsache bewusst ist, dass die Lernenden aufgrund ihrer ausgangssprachlichen kulturellen Verortung und ihres muttersprachlichen Wissens über spezifische kommunikative Kompetenzen verfügen, die von denen des Lehrenden verschieden sind, und bei der zweitens der Sprachlehrende es als seine Aufgabe betrachtet, diese Kompetenzen abzurufen und in den Lernprozess einzubetten« (Albrecht Plewnia, in: Wierlacher 2003, 251) Anna Maria Curci, 14. November Rom

5 Überlegungen: Sprachmittlung, Mediation, Vermittlung (3) Eichinger: Thesen zur Sprachmittlung Wahl eines bestimmten Blickwinkels, aus dem heraus Mediation zu betrachten ist, und zwar als Verständlichmachen, in dem die Fremdheit des Anderen berücksichtigt und nicht einfach wegerklärt wird; Hervorhebung der interkulturellen Dimension jeglicher Mediationsaufgabe; Horizonterweiterung sowie Neuformulierung vom Übersetzen bzw. Dolmetschen von Texten der verschiedensten Art in Anbetracht des Paradigmenwechsels, der in Theorie und Praxis der Spracherziehung stattgefunden hat; Akzentuierung von vergleichenden bzw. kontrastiven Ansätzen; Wiederentdeckung der metasprachlichen und metakognitiven Dimension (Ludwig M. Eichinger, in: Wierlacher 2003, ) Anna Maria Curci, 14. November Rom

6 Überlegungen: Sprachmittlung, Mediation, Vermittlung (4, RePA 2009) Anna Maria Curci, 14. November Rom

7 Überlegungen: Sprachmittlung, Mediation, Vermittlung (5, CARAP 2012) Anna Maria Curci, 14. November Rom

8 Vorschläge (1) In welchem Kontext handeln wir reflektierende PraktikerInnen? Ein Beispiel: die indicazioni nazionali für die licei linguistici (2010): die indicazioni nazionali für die licei linguistici (2010) Anna Maria Curci, 14. November Rom

9 Vorschläge (2) Sprachvergleichende Aufgaben Fünfmal ihr, fünfmal da, fünfmal ci, fünfmal a. Eine Aufgabe zur Bewusstmachung kontrastiver Aspekte Deutsch-Italienisch (9-10) Fünfmal ihr, fünfmal da, fünfmal ci, fünfmal a. Eine Aufgabe zur Bewusstmachung kontrastiver Aspekte Deutsch-Italienisch Anna Maria Curci, 14. November Rom

10 Vorschläge (3) Paralleltexte: Kurzbiographien (11) Kurzbiographien Stichwörter im Lexikon Nachrichten Literarische Texte: Kleist, Der Findling Jelinek, Die Liebhaberinnen Seiler, Die Zeitwaage Anna Maria Curci, 14. November Rom

11 Vorschläge (4) Übersetzungswerkstatt: Lyrik Lernende werden gebeten, lyrische Texte (Gedichte, Songtexte) mit in die Werkstatt zu nehmen, wo sie dann zusammen mit den Mitschülern den Text ins Deutsche übersetzen werden Lernende wählen lyrische Texte (Gedichte bzw. Songtexte) in deutscher Sprache aus, die sie dann in die jeweiligen Sprachen der Lernergruppe übersetzen Anna Maria Curci, 14. November Rom

12 Vorschläge (5) Fachunterricht in zwei modernen Sprachen (CLIL) Biologie Kunstgeschichte Geschichte Anna Maria Curci, 14. November Rom

13 Vorschläge (6): Protokoll in zehn Phasen (DellAscenza – Curci) Anna Maria Curci, 14. November Rom

14 Perspektiven und Wege (1) Die Perspektive der Sprach-und Kulturmittlung entspricht schon lange keinem 1: 1-Verhältnis mehr; die Mehrsprachigkeit, in der wir leben, darf nicht weiter in der Unterrichtspraxis ignoriert werden; es gilt, die Erweiterung des Horizonts, also den Übergang vom gesellschaftlich Handelnden (GER) zum interkulturellen Mittelnden (das ist ja jeder Mensch!) zu fördern: aber wie? Anna Maria Curci, 14. November Rom

15 Perspektiven und Wege (2) Mehrsprachige Lernende erzählen und erläutern… Anna Maria Curci, 14. November Rom

16 Perspektiven und Wege (3) Lernende kommunizieren und veröffentlichen in mehreren Sprachen…. Lernende vergleichen, analysieren, stellen Hypothesen auf Seiler WebQuest Fabula, racconto, Novelle Ridere? Tutto da vedere! Anna Maria Curci, 14. November Rom

17 Literaturhinweise Carmen DellAscenza – Anna Maria Curci, Didattica della mediazione linguistica – Poseidon, Modul 4 Carmen DellAscenza – Anna Maria Curci, Didattica della mediazione linguistica – Poseidon, Modul 4 A.M. Curci, La promozione delle competenze trasversali, RomaTre, 3. Oktober 2008 A.M. Curci, La promozione delle competenze trasversali, RomaTre, 3. Oktober 2008 A.M. Curci, Il tedesco in concerto con le altre lingue: una sinfonia per le nuove stagioni (Treccani Scuola) A.M. Curci, Il tedesco in concerto con le altre lingue: una sinfonia per le nuove stagioni (Treccani Scuola) A. M. Curci, Gut begonnen… Wege zur Sprachmittlung für junge Erwachsene, dafwerkstatt 11-12: Übersetzen/Tradurre, Jahrgang VI, Dezember 2008, A. M. Curci, Gut begonnen… Wege zur Sprachmittlung für junge Erwachsene Alois Wierlacher et al. (Hg.), Mediation und Vermittlung, Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache, 29 (2003) Anna Maria Curci, 14. November Rom

18 klein, aber mutig, weise und… plural! Anna Maria Curci, 14. November Rom


Herunterladen ppt "Sprachmittlung im DaF-Unterricht Überlegungen, Vorschläge, Perspektiven Anna Maria Curci, 14. November 2013 - Rom."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen