Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

EU Gemeinderat für Gols, S.Korpan Seite 1 3. Mai 2013 EU Gemeinderätin/rat für Gols.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "EU Gemeinderat für Gols, S.Korpan Seite 1 3. Mai 2013 EU Gemeinderätin/rat für Gols."—  Präsentation transkript:

1 EU Gemeinderat für Gols, S.Korpan Seite 1 3. Mai 2013 EU Gemeinderätin/rat für Gols

2 EU Gemeinderat für Gols, S.Korpan Seite 2 3. Mai 2013 EU Gemeinderäte/innen in Gols Verena Steiner-Strobl –Adresse: Nussgrubergasse 26, seit 2007 –Telefon: 0676 – – –Geburtsort: Fürstenfeld –Ausbildung: Pädagogische Akademie Wien 10 –Beruf: Volksschullehrerin, Neusiedl am See –Hobbies: Schifahren, Radfahren, Schwimmen, Reisen Mag. Siegfried Korpan –Adresse: Baumgarten 18, seit 1997 –Telefon: – –Geburtsort: Klagenfurt –Ausbildung: Universität Wien –Beruf: IBM, Wien, Leitung Projektmanagement/Outsourcing –Hobbies: Reisen, Lesen, Joggen, Weitwandern, Radfahren

3 EU Gemeinderat für Gols, S.Korpan Seite 3 3. Mai 2013 Projekt EU Gemeinderäte/innen Ziel des Projekts –Im Interesse einer breiten Akzeptanz in der Bevölkerung ist es erforderlich, die Idee eines gemeinsamen Europa in den Gemeinden sichtbar und spürbar zu machen. –Die positiven Aspekte, aber auch die kritischen Seiten. Wer kann EU-Gemeinderat/rätin sein? –politische Gemeinderäte/rätinnen –Andere interessierte Bürger/innen 1-2 Personen pro Gemeinde, die der Idee eines gemeinsamen Europa positiv gegenüber stehen, sich für die EU interessieren und als Ansprechpersonen vor Ort aktiv sein möchten. Diese Funktion ist kein politisches Amt und wird ehrenamtlich ausgeführt. Was tut ein/e EU-Gemeinderat/rätin? –Ist eine kompetente Ansprechperson und Wissensträger in der Gemeinde z.B. gestaltet die EU-Seite in der Gemeindezeitung, organisiert Vortrag zu aktuellen Themen –Freiwillig, ehrenamtlich. Keine Verpflichtung. Wieviele EU-Gemeinderat/rätinen gibt es? –Im Burgenland gibt es ca. 140 EU Gemeinderäte/innen

4 EU Gemeinderat für Gols, S.Korpan Seite 4 3. Mai 2013 Werte und Ziele der Europäischen Union Werte –Achtung der Menschenwürde, Freiheit, Demokratie, Gleichheit, Rechtsstaatlichkeit und Wahrung der Menschenrechte einschließlich der Rechte von Minderheiten, Pluralismus, Nichtdiskriminierung, Toleranz, Gerechtigkeit, Solidarität und die Gleichheit von Frauen und Männern –Werte sind Voraussetzung für den Beitritt eines neuen Mitgliedstaats zur Union und –Verletzung dieser Werte kann zur Aussetzung der mit der Zugehörigkeit eines Mitgliedsstaates verbundenen Rechte führen Ziele- den Frieden, die Werte und das Wohlergehen der EU Völker zu fördern –einen Raum der Freiheit, Sicherheit und des Rechtes ohne Binnengrenzen –einen Binnenmarkt mit freiem und unverfälschtem Wettbewerb –die nachhaltige Entwicklung Europas auf der Grundlage eines ausgewogenen Wirtschafts- wachstums und von Preisstabilität, eine in hohem Maße wettbewerbsfähige soziale Marktwirtschaft, die auf Vollbeschäftigung und sozialen Fortschritt abzielt, sowie ein hohes Maß an Umweltschutz und Verbesserung der Umweltqualität –die Förderung des wissenschaftlichen und technischen Fortschritts –die Bekämpfung von sozialer Ausgrenzung und von Diskriminierungen, die Förderung von sozialer Gerechtigkeit und von sozialem Schutz, die Gleichstellung von Frauen und Männern, die Solidarität zwischen den Generationen und den Schutz der Rechte des Kindes –die Förderung des wirtschaftlichen, sozialen und territorialen Zusammenhalts und die Solidarität zwischen den Mitgliedstaaten

5 EU Gemeinderat für Gols, S.Korpan Seite 5 3. Mai 2013 Europäische Union - Institutionen Regierungschefs der EU Staaten - W.Faymann direkt gewählte Abgeordnete - 19 AT, 99 DE Fachminister der EU Länder - N.Berlakovich für Landwirtschaft etc. von EU Staaten nominierte Kommissare - J.Hahn für Regionalpolitik Vertretung der Zivilgesellschaft - AK, ÖGB, WKÖ, IV, Bauernbund Vertretung der Länder, Gemeinden - Niessl, Illedits, Mödlhammer (Geimeindebund) 43 Agenturen in diversen Ländern - z.B. Agentur für Grundrechte, in Wien Bank der Europäischen Union - W.Molterer Notenbank für den Euro (17) - G. Tumpel-Gugerell (bis Juni 2012) Auslegung VerträgePrüfung Finanzen

6 EU Gemeinderat für Gols, S.Korpan Seite 6 3. Mai 2013 EU Parlament - Fraktionen

7 EU Gemeinderat für Gols, S.Korpan Seite 7 3. Mai 2013 EU Gesetzgebung - Ablauf VORSCHLAG MITENTSCHEIDUNG ANHÖRUNG Europäische KommissionEuropäisches ParlamentRat der EU BESCHLUSS Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss 344/12 754/19 344/12 345/10 27/1

8 EU Gemeinderat für Gols, S.Korpan Seite 8 3. Mai 2013 Europäische Union - Regionen Grosse Spannbreite zwischen Regionen: BIP/Kopf

9 EU Gemeinderat für Gols, S.Korpan Seite 9 3. Mai 2013 Phasing Out Förderungen Wieviel wird gefördert? insgesamt stehen Mittel von 444 Mio zur Verfügung, davon –177 Mio von den Europäischen Fonds EFRE und ESF 125 Mio vom ERFE (Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung) 52 Mio vom EFS (Europäischer Sozialfonds) –153 Mio von der Republik Österreich kofinanziert –114 Mio steuert das Land Burgenland bei Was wird gefördert? berufliche Aus- & Weiterbildung, berufliche Chancengleichheit für Frauen (ESF) Maßnahmen für jugendliche, arbeitslose und behinderte Menschen (ESF) Kultur (ESF) Forschung & Entwicklung, Innovationsgeist (EFRE) Betriebsgründungen, -ansiedelungen und -übernahmen (EFRE) Internationalisierung, Export (EFRE) umweltschonende Wirtschaftsentwicklung (EFRE) Tourismusideen & -initiativen (EFRE) Ausbau der Infrastruktur für Forschung, IKT, Tourismus, Bildung (EFRE) Kompetenzzentren und Cluster, neue Geschäftsfelder (EFRE)

10 EU Gemeinderat für Gols, S.Korpan Seite Mai 2013 Förderprogramme bis Ende 2011

11 EU Gemeinderat für Gols, S.Korpan Seite Mai 2013 Was können die EU GR für Gols tun? Informieren –Informationen an die Gemeindebürger bzw. Vereine weitergeben –Artikel zu EU-Themen im Golser Gemeindeboten veröffentlichen –für Anfragen zur Verfügung stehen aktuellen Themen (z.B. neues EU Budget) Förderstellen, Förderungsmöglichkeiten –EU Institutionen besuchen und kennenlernen –Vernetzen mit anderen EU Ländern und deren Bürger Vorträge in Gols organisieren –Landwirtschaft, KMU, Schulen –neuen EU Regelungen –Förderungsmöglichkeiten Verbindungen herstellen zu –Förderstellen im Burgenland –erfolgreichen Förderungsnehmern Bildung/Schulen/Kindergarten –Materialien über die EU –Auf Wunsch über Austauschprogramme für Schüler, Auszubildende, Studierende und Lehrkräfte informieren

12 EU Gemeinderat für Gols, S.Korpan Seite Mai 2013 EU Gemeinderätin/rat für Gols Danke für euer Interesse!


Herunterladen ppt "EU Gemeinderat für Gols, S.Korpan Seite 1 3. Mai 2013 EU Gemeinderätin/rat für Gols."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen