Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ZI Lateinamerika-Institut

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ZI Lateinamerika-Institut"—  Präsentation transkript:

1 ZI Lateinamerika-Institut
Ab ins 3. Fachsemester

2 Ab ins 3. Fachsemester / Was passiert heute?
Ablauf 16:15 Uhr Begrüßung, was passiert heute? 16:20 Uhr Vorstellung Konzept 3. Fachsemester / WiPra I und II 16:35 Uhr Auslandssemester Direktaustausch, Convenios, Erasmus+ Praktikum Praktikum extern, Praktikumsbörse Praktikum am LAI 17:00 Uhr Finanzierungsmöglichkeiten: PROMOS 17:15 Uhr Fragerunde Hinweis auf Evaluation und Feedbackkasten

3 Ab ins 3. Fachsemester / Vorstellung Konzept 3. Fachsemester
Der Bereich Forschungspraxis

4 Ab ins 3. Fachsemester / Vorstellung Konzept 3. Fachsemester
Der Bereich Forschungspraxis Besteht aus: einem Modul Wissenschaftspraxis, WiPra I oder II à 20 LP Feldforschung oder Praktikum (WiPra I): Im In- oder Ausland, 400 Stunden Workload (10 Wochen à 40 Stunden oder entsprechend mehr Wochen bei weniger Stunden) Oder vertiefende Kurse (WiPra II): 4 Kurse unbenotet an Universitäten in Deutschland Wird durch Elearning begleitet Kompetenzen für die Masterarbeit ausbauen: inhaltliche, methodische, praktische Fortbildung => Erste Schritte zur Masterarbeit Unbenotet Vorbereitungstreffen im SoSe17 beachten In Campus Management eintragen

5 Ab ins 3. Fachsemester / Vorstellung Konzept 3. Fachsemester
b) …UND einem Projektmodul I oder II, 10LP Projektmodul I ist E-Learning basiert und daher auch aus dem Ausland (beispielsweise während der Feldforschung oder dem Praktikum) absolvierbar. Termin für Vorbereitungstreffen im SoSe17 beachten! Projektmodul II sind reguläre, projektorientierte Lehrveranstaltungen am LAI (4SWS), die besucht werden können, wenn man im 3. FS nicht im Ausland ist Unbenotet In Campus Management eintragen

6 Ab ins 3. Fachsemester / Vorstellung Konzept 3. Fachsemester
c) …ODER einem Auslandssemester Weder WiPra-Kurse noch Projektmodul belegen einfach Kurse im Umfang von 30 LP (unbenotet) an Auslandsuni belegen (Merke, vor allem für lateinamerikanische Unis: 4 SWS=10 LP) Oder das Projektmodul I à 10 LP belegen und an der Auslandsuni weitere 20 LP absolvieren. VOR dem Auslandsaufenthalt unbedingt die Wahl der Kurse mit Profilverantwortlicher*m bzw. potentiellen Betreuer*innen der Masterarbeit und der Studiengangskoordination besprechen.

7 Ab ins 3. Fachsemester / Vorstellung Konzept 3. Fachsemester
Bereich Forschungspraxis 30 LP WiPra I Praktikum oder Feldforschung im In- oder Ausland E-Learning 20 LP (~400 Std.) Projektmodul I E-Learning 10 LP WiPra II Kurse an Universitäten 20 LP (~4 Kurse) Teilnahmeleistungen für die jeweils gewählten Kurse Wird auch durch E-learning begleitet Projektmodul II Regelmäßige physische Teilnahme

8 Ab ins 3. Fachsemester / Vorstellung Konzept 3. Fachsemester
Bereich Forschungspraxis 30 LP WiPra I Praktikum oder Feldforschung im In- oder Ausland E-Learning 20 LP (~400 Std.) Projektmodul I E-Learning 10 LP WiPra II Kurse an Universitäten 20 LP (~4 Kurse) Teilnahmeleistungen für die jeweilig gewählten Kurse Wird auch durch E-learning begleitet Projektmodul II Regelmäßige physische Teilnahme Beispiele für WiPra und Projektmodule?

9 Ab ins 3. Fachsemester / Auslandssemester
Verschiedene Möglichkeiten: Direktaustausch Erlass von Studiengebühren, FU-Auswahlverfahren Convenio Kein Erlass von Studiengebühren, muss persönlich organisiert werden Erasmus+ Erlassung von Studiengebühren, Bewerbung beim Fachbereich oder Institut Freelancer komplett persönliche Organisation Alle Infos auf der LAI-Homepage unter „Internationales“ => „Studierende“„Ab ins Ausland“:

10 Ab ins 3. Fachsemester / Direktaustausch
Ausland/Direktaustausch/index.html Bewerbungsfrist Brasilien: spanischsprachiges Lateinamerika: Wichtige Bewerbungsunterlagen: Sprachzeugnis, Motivationsschreiben, Gutachten, Lebenslauf, aktuelle Leistungsnachweise

11 Ab ins 3. Fachsemester / Convenios
Convenios / Kooperationsabkommen Ausland/Kooperationsabkommen/index.html Rechtzeitig mit jeweiligen Ansprechpartner*innen sprechen Für Bewerbungszeitraum die unterschiedlichen Semesterstarts beachten

12 Ab ins 3. Fachsemester / Erasmus+
Abkommen mit Spanien (Barcelona, Madrid), Portugal (Coimbra), Frankreich (Paris III, Paris IV), Polen (Warschau) und den Niederlanden (Leiden). Bewerbungsfirst: Wichtige Bewerbungsunterlagen: Sprachzeugnis, Motivationsschreiben, Gutachten, Lebenslauf, aktuelle Leistungsnachweise Ansprechpartner*in: Nino Vallen/ Martha Zapata

13 Ab ins 3. Fachsemester / Praktikumsinstitutionen, Praktikumsangebote
Aktuelle Ausschreibungen:

14 Ab ins 3. Fachsemester / Praktikumsinstitutionen, Praktikumsangebote
Praktika in Forschungsprojekten am LAI

15 Ab ins 3. Fachsemester / Praktikumsinstitutionen, Praktikumsangebote
TrAndes (Drittmittelprojekt Postgraduiertenprogramm zu Nachhaltiger Entwicklung und sozialer Ungleichheit im Andenraum) Voraussetzungen: Regionalinteresse Andenraum/ Interesse an Nachhaltigkeit und Ungleichheit. Sehr gute spanische und englische Sprachkenntnisse Ansprechpartner*innen: Bettina Schorr, Frauke Berg

16 Ab ins 3. Fachsemester / Praktikumsinstitutionen, Praktikumsangebote
Deutsch-kolumbianisches Friedensinstitut Voraussetzungen: Regionalinteresse Kolumbien, Interesse am Themenkomplex Frieden und Konflikt, Sehr gute spanische und englische Sprachkenntnisse Ansprechpartner*innen: Bettina Schorr, Marianne Braig

17 Ab ins 3. Fachsemester / Praktikumsinstitutionen, Praktikumsangebote
Arbeitsbereich Gender und Mobilität Voraussetzungen: Interesse an Fragestellungen der Geschlechterforschung Ansprechpartner*in: Martha Zapata

18 Ab ins 3. Fachsemester / Praktikumsinstitutionen, Praktikumsangebote
Internationales Graduiertenkolleg „EntreEspacios“ (Drittmittelprojekt mexikanisch-deutsches interdisziplinäres Graduiertenkolleg) Voraussetzungen: Interesse an Einblick in Arbeit eines Drittmittelprojektes, Gute Spanischkenntnisse Ansprechpartner*in: Ingrid Simson

19 Ab ins 3. Fachsemester / Praktikumsinstitutionen, Praktikumsangebote
Tagungsrecherche und -organisation im Bereich Literaturen und Kulturen Lateinamerikas Voraussetzungen: Interesse an lateinamerikanischer Literatur Ansprechpartner*in: Susanne Klengel

20 Ab ins 3. Fachsemester / Praktikumsinstitutionen, Praktikumsangebote
PRODIGY (internationales Forschungsprojekt zu GLOBAL Change Forschung gemeinsam mit Naturwissenschaften mit Regionalschwerpunkten Brasilien, Peru, Bolivien) Ansprechpartner*in: Regine Schönenberg

21 Ab ins 3. Fachsemester / Inspirationen zum 3. Fachsemester
Ggf. noch Folie mit Räumen wo wer zu finden ist Auf unserem Blog: „Praxis schafft Wissen“ findet ihr viele organisatorische Tipps und Tricks, sowie Erfahrungsberichte zu Feldforschungen/Praktika und Auslandssemestern. Passwort: Praxiswissen https://blogs.fu-berlin.de/wissenschaftspraxis-lai/

22 Ab ins 3. Fachsemester / Wichtige Dokumente
Das Protokoll ist bis Ende des Sommersemesters beim Koordinationsteam abzugeben. Ihr findet das Protokoll zum ausdrucken hier: Ggf. noch Folie mit Räumen wo wer zu finden ist

23 Ab ins 3. Fachsemester / Wichtige Dokumente
Alle wichtigen Dokumente /Vorlagen zum Thema findet ihr online hier: Ggf. noch Folie mit Räumen wo wer zu finden ist

24 Ab ins 3. Fachsemester / Finanzierungsmöglichkeiten

25 Ab ins 3. Fachsemester / PROMOS
PROMOS = Programm zur Mobilität von Studierenden (und Doktorand*innen) Förderung von… Studienaufenthalten weltweit Direktaustauschprogramm der FU Berlin Sprachkursen weltweit Praktika im außereuropäischen Ausland Fachkursen weltweit Gruppenstudienreisen und Wettbewerbsreisen

26 Ab ins 3. Fachsemester / PROMOS
Studienaufenthalte Förderung innerhalb Europas nur an Hochschulen möglich, die im betreffenden Fach keinen Erasmus+ Vertrag mit der Freien Universität Berlin haben Mindestförderungsdauer: 4 Wochen Förderung von Rechercheaufenthalten Abschlussarbeiten (BA und MA) möglich, wenn keine regulären Veranstaltungen an einer Hochschule besucht werden Abschlussarbeiten außerhalb einer ausländischen Hochschule oder eines Unternehmens können gefördert werden, wenn der Fachbereich es ausdrücklich unterstützt (>Empfehlungsschreiben) Bewerbung im Falle eines Auslandsaufenthalts über das Direktaustauschprogramm der FUB möglich

27 Ab ins 3. Fachsemester / PROMOS
Praktikum Keine Förderung von Praktika im europäischen Raum (Ausnahme: es wurde bereits ein ERASMUS-Praktikum absolviert) Keine Förderung für Praktika für denen Förderung direkt beim DAAD beantragt werden kann wie bspw. Internationale Organisationen, EU-Institutionen, Auslandsvertretungen Deutschlands, Deutsches Archäologisches Institut, Deutsche Schulen im Ausland, Goetheinstitut etc. Achtung: rechtzeitig nach Bewerbungsfristen erkundigen! (https://www.daad.de/ausland/studieren/stipendium/de/70-stipendien-finden-und- bewerben/?detailid=250 ) Mindestdauer: 6 Wochen

28 Ab ins 3. Fachsemester / PROMOS
Fachkurse Sommerkurse an ausländischen Universitäten o.Ä. Seminare in ausländischen wissenschaftlichen Einrichtungen Workshops von ausländischen Universitäten & wissenschaftlichen Einrichtungen Mindestdauer: 5 Tage Höchstdauer: 6 Wochen Keine Förderung von Kongressteilnahmen möglich (Doktoranden: Förderung bei DAAD-Programm beantragen, https://www.daad.de/ausland/studieren/stipendium/de/70-stipendien-finden-und- bewerben/?detailid=808, Achtung: 4 Monate vor Kongressbeginn beantragen)

29 Ab ins 3. Fachsemester / PROMOS
Sprachkurse Alle Sprachen können gefördert werden Sprachen, für die Grundkenntnisse problemlos in Berlin erworben werden können, werden grundsätzlich nicht auf Anfänger-Niveau gefördert Mindestdauer: 3 Wochen Förderung nur an staatlichen Hochschulen im Ausland möglich! Keine privaten Träger!

30 Ab ins 3. Fachsemester / PROMOS
Finanzielle Förderung Monatliche Teilstipendienrate (300€ - 500€/Monat – abhängig vom Zielland) Reisekostenpauschale (Höhe abhängig vom Zielland) Kurspauschale für Sprachkurse oder Fachkurse (einmalig 500€) Achtung: Teilförderung möglich – nicht zwangsläufig alle Stipendienkomponenten! Es ist möglich, dass du nur für eine bzw. zwei der Komponenten ausgewählt wirst.

31 Ab ins 3. Fachsemester / PROMOS
Wie lange wird der Aufenthalt gefördert? Maximal 6 Monate Förderung durch PROMOS-Stipendien innerhalb eines Studienabschnittes (BA / MA / PhD)! Mehrfachförderungen innerhalb des Rahmens von 6 Monaten möglich Mindestförderungslänge beachten: Studienaufenthalte: mind. 1 Monat Praktika: mind. 6 Wochen Fachkurse: mind. 5 Tage Sprachkurse: mind. 3 Wochen

32 Ab ins 3. Fachsemester / PROMOS
Promos und andere Stipendien Kombination von PROMOS und Erasmus+ nicht möglich Kombination von PROMOS und anderen DAAD-Stipendien nicht möglich (möglich: für beides bewerben, das höhere nehmen, das andere nicht) Bei BAföG-Leistungen ist die Teilstipendienrate (bis 300€) anrechnungsfrei. Reisekostenpauschalen werden zu 100% auf die Reisekostenpauschale des BAföG-Satzes angerechnet. Kombination von PROMOS und privaten Stipendien (=nicht aus deutschen öffentlichen Mitteln!) möglich Entgeltliche Tätigkeiten während des PROMOS-Förderzeitraums möglich

33 Ab ins 3. Fachsemester / PROMOS
Bewerbungsfristen Zwei Ausschreibungsrunden im Jahr für alle Kategorien: Anfang Oktober bis Anfang November: Für das erste Halbjahr des darauffolgenden Jahres (Januar – Juli) Anfang April bis Anfang Mai: Für das zweite Halbjahr desselben Jahres (Juli – Dezember) Aktuelle Bewerbungsfrist: 28. April 2017 für Aufenthalte, die zwischen Juli und Dezember 2017 beginnen! Nächster Infotag:

34 Ab ins 3. Fachsemester / PROMOS
Kontakt PROMOS-Team Gesa Heym-Halayqa, Christina Pilk, Esther Hochhäuser Ref. IV C Internationale Studierendenmobilität Iltisstr. 4 D Berlin Zimmer 122 Sprechzeiten: Dienstag: h, Donnerstag: h Tel.: ( ) Fax: ( )

35 Ab ins 3. Fachsemester / Zeit für Fragen

36 Ab ins 3. Fachsemester / Evaluation
5. Evaluation und Feedback-Kasten


Herunterladen ppt "ZI Lateinamerika-Institut"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen