Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Abenteuer Auslandsstudium! Auf gehts Informationsveranstaltung für IWK- und WIWI-Studenten 3.12.2013.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Abenteuer Auslandsstudium! Auf gehts Informationsveranstaltung für IWK- und WIWI-Studenten 3.12.2013."—  Präsentation transkript:

1 Abenteuer Auslandsstudium! Auf gehts Informationsveranstaltung für IWK- und WIWI-Studenten

2 Ablaufplan 1.Begrüßung und Vorstellung 2.Motivation zum Auslandsstudium 3.Informationen zum Auslandsstudium durch WiWi-IWK- Fachkoordinatoren 4.Informationen zum ERANET Mundus Programm durch Frau Stefanie Waterstradt (zentrales Internationales Büro)

3 Warum kann sich ein Auslandsstudium lohnen?

4 Ich kann jedem nur ans Herz legen, ein Auslandssemester zu absolvieren. Der bürokratische und finanzielle Aufwand ist es allemal wert

5 Unser Angebot Information und fachliche Beratung vereinfachtes Bewerbungs- und Zulassungsverfahren und Serviceangebot unserer Partnerhochschulen (z.B. Einführungsprogramme, Sprachkursangebote, Tutorenprogramme, Hilfe bei der Wohnungssuche usw.) keine Studiengebühren Fördermöglichkeiten (z.B. Erasmusbeihilfe oder PROMOS-Stipendium, Auslands-BAföG usw.) Urlaubssemester im Ausland erbrachte Studienleistungen werden i.d.R. anerkannt Speziell für IWK-Studenten: Certificate of Intercultural Competence: Business, Culture, Communication hier hier

6 Wer kann sich bei uns bewerben? eingeschriebene Studenten der FSU Bachelorstudenten ab dem 3. Fachsemester Kenntnisse der Lehrsprache fachfremde Studenten bei Bekanntgabe der Restplätze

7 Wie gehe ich vor? Zielland bzw. Hochschule überlegen DIO-Homepage/Outgoing/PartnerhochschulenDIO-Homepage/Outgoing/Partnerhochschulen: durch Klick auf die Orte detaillierte Infos zur Hochschule & weiterführende Links sowie Erfahrungsberichte, Kalender, Sprachanforderungen usw. über Studienangebote informieren und Prioritäten setzen ( Eigenrecherche! ) Entscheidung ob WiSe oder SoSe oder WiSe+SoSe Terminüberschneidung! Kursangebote Bewerbungsunterlagen bei uns abgeben (bis )Bewerbungsunterlagen auf Feedback warten (ca. Anfang Februar)

8 Wie wählen wir aus? Vorphase: Prüfung auf Vollständigkeit der eingereichten Unterlagen (ggf. Nachreichen von Sprachzertifikaten) Prüfung der Erfüllung der Teilnahmevoraussetzungen Prüfungsphase Studienleistung 50% Gesamteindruck 30% (Motivationsschreiben, Lebenslauf, etc.) Nachweis über Lehrsprache 20%

9 Kontakt Katja Zeidler / Alexander Buchashvili (WIWI) Carl-Zeiss-Straße 3 – Raum Telefon: / Sprechzeiten: Dienstag 9.00 – Uhr, Mittwoch – Uhr, und n. V. Dr. Fergal Lenehan (IWK) Ernst-Abbe-Platz 8 – Raum 605 Telefon: / Sprechzeiten: Mittwoch – Uhr und n.V.

10 Weiter Angebote Homepage des zentralen Internationalen Büros der FSU Erasmus Bilateral Mittel-, Ost, Südosteuropa Nordamerika Lateinamerika Asien Achtung: über Bewerbungsprozess informieren! Ansprechpartnerin: Jana Blumenstein ERANET Mundus - Programm Ansprechpartnerin: Stefanie Waterstradt


Herunterladen ppt "Abenteuer Auslandsstudium! Auf gehts Informationsveranstaltung für IWK- und WIWI-Studenten 3.12.2013."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen