Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

„ Golden Goal“ Ein Projektbeispiel für lebenslanges Lernen BEST Institut für berufsbezogene Weiterbildung und Personaltraining GmbH

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "„ Golden Goal“ Ein Projektbeispiel für lebenslanges Lernen BEST Institut für berufsbezogene Weiterbildung und Personaltraining GmbH"—  Präsentation transkript:

1 „ Golden Goal“ Ein Projektbeispiel für lebenslanges Lernen BEST Institut für berufsbezogene Weiterbildung und Personaltraining GmbH

2 gqi# WS-012 Maßgeschneiderte Firmenschulungen & Gruppentrainings für spezifische, geschlossene Zielgruppen sowohl mit fachlichen Inhalten als auch persönlichkeitsorientierten/Mana- gement-Themenstellungen Nationale & internationale Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bildungssegment, z.B. im Rahmen der EU- Initiativen SOCRATES oder LEONARDO DA VINCI, EQUAL, etc. Geförderte Qualifizierungs-, Orientierungs- & Aktivierungs- maßnahmen, Betreuungsprojekte & Maßnahmen für institutionelle Auftrag- geberInnen (AMS, waff, Stiftungen) BEST Seminare & Kurse mit Individualtrainings und Schulungen für Privatpersonen und Mitarbeiter- Innen/Führungskräfte von Unter-nehmen und Institutionen Kerngeschäft von BEST

3

4 Seit 1997 entwickeln wir innovative Kon- zepte in verschie- denen europäischen Bildungsprogrammen: Leonardo da Vinci Socrates eTEN EQUAL …

5

6 Golden Goal Basic Skills & Communication Training with Integrated Sport Activities

7 Dauer: 3 Jahre 1. Oktober 2005 – 30. September Partner aus 16 europäischen Ländern

8 BEST Training (AT) Kulturverein DOPPELPASS (AT) KTP Spolecnost pro Kvalifikaci na Trhu Prace (CZ) Hessisches Sozialministerium (DE) HSM ABC Dialog (DK) Gabinet d’Estudis Socialis (ES) GES IRFA Sud (FR) ATHINA Institute for Research (GR) Fondazione IDIS (IT) FUTURE Capital Foundation (LV) ROC Nijmegen (NL) Rogaland Kurs og Kompetansesenter (NO) ROK Fundatio Romana-Germana (RO) FRG FOLKuniversitetet Kristianstad (SE) PAPILOT (SI) GLOBAL (TR) University of Glasgow (UK) DACE

9 Basisbildung & Kommunikationstraining mit integrierten sportlichen Aktivitäten In den meisten europäischen Ländern wurde dem Thema “Basisbildung” in den letzten Jahren besondere Aufmerksamkeit gewidmet.

10 Defizite in diesem Bereich stellen ein verbreitetes Phänomen innerhalb der Zielgruppe junger, niedrig qualifizierter Erwachsener dar. Bei diesen gehen entsprechende Probleme oft mit einem Mangel an Motivation zur Teilnahme an “herkömmlichen” Qualifizierungs- maßnahmen einher.

11 Unser Ziel: Wir bieten jungen benachteiligten Erwachsenen mit eher ablehnender Haltung zum Thema Aus- und Weiterbildung eine konkrete Chance ihr persönliches “Golden Goal” zu erzielen! Wir entwickeln daher…

12 …Konzepte für das Training von Basisbildung und sozialen Fertigkeiten in Kombination mit sportlichen Aktivitäten (Fußball und andere Sportarten, je nach lokalen Möglichkeiten und Bedürfnissen der Lernenden), um die Motivation der Zielgruppe zu verbessern

13 …ein Curriculum und eine Tool Box mit Unterrichtsmaterialien, welches auf die besonderen Bedürfnisse der folgenden Zielgruppen zugeschnitten ist

14 Im Sommer 2006 fanden Golden Goal Pilottests in den Partnerländern statt. Bei diesen wurden sportliche Aktivitäten in Basisbildung und Beratungsmaßnahmen integriert, um die Anwendbarkeit dieses innovativen Ansatzes zu erproben.

15

16

17

18 Fußball ist ein körperbetontes Spiel, was sich auch durch strenge Regelauslegung, nicht verhindern lässt. Körperlich benachteiligte TeilnehmerInnen bekamen das zu spüren und reagierten mit Rückzug. Außerdem war das Spielen immer ein gegeneinander mit wechselnder Zusammensetzung, nie ein miteinander, weil immer untereinander gespielt wurde. Brettball hat sich als geeignete Alternative dazu entwickelt. Die Regeln sind einfach, Körperkontakt ist nicht erlaubt, einen Ball werfen und fangen sind Fähigkeiten, die fast jeder besitzt - Erfolgserlebnisse sind viel wahrscheinlicher. Bei der Evaluierung…

19 Wir werden von der öffentlichen Aufmerksamkeit rund um die Fußball- Europameisterschaft EURO 2008 profitieren, indem wir Ideen der Aus- und Weiterbildung, bei denen Sport als pädagogische Methode eine wichtige Rolle spielt, vorstellen werden.

20 Golden Goal Verbreitungsevent beim “Cruyff International Forum“

21 Das Projekt hat eine Website in allen Sprachen der Partner

22

23 Kontakt: Helmut Kronika

24 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "„ Golden Goal“ Ein Projektbeispiel für lebenslanges Lernen BEST Institut für berufsbezogene Weiterbildung und Personaltraining GmbH"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen