Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Reine Zahlenrechnungen Ich will ans Gymi. Zahlenrechnen ( 3 m 6 cm89 )—( ) 637.26 m: 39 = 272.34 m 16.34 m— 256.00 m 3.06m 1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Reine Zahlenrechnungen Ich will ans Gymi. Zahlenrechnen ( 3 m 6 cm89 )—( ) 637.26 m: 39 = 272.34 m 16.34 m— 256.00 m 3.06m 1."—  Präsentation transkript:

1 Reine Zahlenrechnungen Ich will ans Gymi

2 Zahlenrechnen ( 3 m 6 cm89 )—( ) m: 39 = m m— m 3.06m 1.

3 Zahlenrechnen 2. ( ) — : =33 7 / 20 h ( 12 h 25 min 5) ( ) — : =33 h 21 min ( 12 h 25 min 5) 1 h = 60 min 7 / 20 h = 60 min : 20 7 = 21 min ( ) — : =3201 min ( 745min 5) 3 h = 3 60 min = 180 min 12 h = min = 720 min 603 min — 149 min = 454 min=7 h 34 min

4 Zahlenrechnen 3. ( 321 5/ ) :7=  : ) :7=  : :7 =  : =  225 =  =  : 8 (

5 Zahlenrechnen 4. ( )— : =+  / ( )—: =+  / 40  Also 100 : 40 7 ( geht nicht auf!)  Also 1000 : 40 7 (jetzt 3 Stellen!) : =+  =  =  4.12

6 Zahlenrechnen 5. ( ) — = +  48.3 I 7 17 / 20 l 3dl 685 ml 40 ( ) — = +  48.3 I 7.85 l 3dl 685 ml 40 ( ) — = +  483 dI 78.5 dl 3dl 6.85 dl dl — = +  483 dIdl 6274dl dl = +  dl6274dl dl =  dl6274dl — dl=  dl (Alles dl !)

7 Zahlenrechnen 6. —=  / 6 h 2 dh —=  min 2880 minh 5 / 6 h  60 min : 6 5 = 50 min 5 / 6 h  1 h : 6 5 = h !! alles in min 2 d = 48 h = min = 2880 min Punkt vor Strich! 3570 min —=  2880 minh 690 min=  h 11 h 30 min=  h nicht Dezimalbruch! (Ergebnis in h)

8 Zahlenrechnen 7. ( ) — : = +  ( 8 3 / 4 — — 1 1 / 4 )  = (Ergebnis in Dezimalbruch!) ( ) — : = +  ( 8.75 — — 1.25 ) — : = +  =  =  — = : +  5 20 ( ) =  1.625

9 Zahlenrechnen 8. = /4 20+ —2.6—  ( 8 3/4 1.3 — ) = — 2.6 —  ( 8.75 — ) =20 —  = —  + Diese Zahl ist positiv = + — = —  Vorzeichen wechselt, wenn die Zahl auf die andere Seite des Gleichheitszeichens gesetzt wird. Dies werden wir in der nächsten Zeit kennen lernen. 117 = —  + =  1.3 Die Zahl im Kästchen ist 117.

10 Zahlenrechnen 9. ( ) —:=  2 7 / ( ) : 40 ( ) —:=  ( ) : =  : 40— =  : =  =  Dezimalbruch!

11 Zahlenrechnen 10. =  «Welche Zahl musst du um ihren fünften Teil vergrössern, um 80.4 zu erhalten?» + 1/51/5  = 1 1 / 5    = 80.4  6/56/5  =  1/51/5  = : =  5/55/5  = die Zahl um 1 / 5 grösser als die Zahl das ist 1 1 / 5 der Zahl 1 1 / 5 der Zahlist / 5 ist 6 / 5 Wie gross ist das Ganze?Rechne 1 / 5 aus. Das Ganze ist 5 / 5

12 Zahlenrechnen 10. Nimm von einer Zahl 10 weniger als die Hälfte weg, und du erhältst 40. ()— =  /2/2 —10 40 Nimm weg einer Zahl 10 weniger die Hälfte erhältst 40 (der Zahl) Klammer kann so nicht ausgerechnet werden.  /2/2 — /2/2 = /2/2 = ( — — = + ) —10 /2/2 = 30  = 2  = 60

13 Zahlenrechnen 11. Nimm einen Viertel vom Dreifachen einer Zahl und du erhältst 9 mehr als 1 / 12 von : = +  ¼von3 1 / = = 1482 ¼  = 3 = 494 4/44/4  = 4=1976 3¾  = ¼  1473 = :12(von) Nimm einen Viertel vom Dreifachen einer Zahl 1 / 12 von können wir als erstes rechnen 9 mehr als 1 / 12 1 / 3 von oben ist ¼ der Zahl. Und nun die ganze Zahl Da dies das Dreifache ist, wollen wir wissen, wie viel 1 / 3 ist.

14 Zahlenrechnen 12. Nachdem ich von einer Zahl 3 / 8 ihres Wertes abgezählt habe, bleiben — : =  3/83/8  /85/8  = 1/81/8  = 5=250 8/88/8  = 8=2000


Herunterladen ppt "Reine Zahlenrechnungen Ich will ans Gymi. Zahlenrechnen ( 3 m 6 cm89 )—( ) 637.26 m: 39 = 272.34 m 16.34 m— 256.00 m 3.06m 1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen