Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die AFS Programme Mach die Welt zu deiner Schule.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die AFS Programme Mach die Welt zu deiner Schule."—  Präsentation transkript:

1 Die AFS Programme Mach die Welt zu deiner Schule

2 Was ist AFS – was unterscheidet uns von anderen Anbietern?  AFS ist weltweit die größte und älteste Jugendaustauschorganisation (rund TN jährlich unterwegs, rund ehrenamtliche Mitarbeiter/innen)  AFS ist eine internationale Non-Profit-Organisation  AFS versteht sich als Bildungsorganisation und hilft Jugendlichen dabei, sich zu selbständigen, offenen und toleranten Bürgern weiterzuentwickeln.  arbeitet im Sinne des österreichischen Bildungsauftrags der österr. Schulen.  AFS ist ein Partner der UNESCO

3 Wie entstand AFS?  AFS bedeutet „American Field Service“  Die Ambulance Driver engagierten sich für eine bessere Völkerverständigung  Erster Austausch 1945 zwischen USA und Frankreich – erste TN aus Österreich 1949

4 Was bietet AFS?  Auslandsprogramm  Familienprogramm  Sentio Programme für 18+

5 Auslandsprogramm Schüler/innen zwischen 15 und 18 Jahren…  verbringen ein Trimester, Semester oder Schuljahr in einem anderen Land  leben bei einer unbezahlten Gastfamilie  besuchen die Schule vor Ort  werden persönlich von AFS betreut  fahren vor, während und nach dem Auslandsaufenthalt zur Orientierungsveranstaltungen:  mit erfahrenen Betreuer/innen  mit anderen Programmteilnehmer/innen  Über 90% Zufriedenheit der Eltern und Schüler/innen

6 Auslandsprogramm – Wozu?  Andere Lebensweise hautnah erleben  Neue Freundschaften schließen  Lernen sich in anderen Kulturen angemessen zu verhalten  Perfektionieren einer neuen Sprache  Eigene kulturelle Identität stärken  Angst vor Fremden abbauen – Toleranz und Offenheit fördern!

7 Teilnahmebeitrag  Gesamte Vor- und Nachbereitung in Österreich  Betreuung und Begleitung während des Auslandsaufenthalts  Kranken-, Unfall- und Rückholversicherung  Flug- und Reisekosten zur Gastfamilie und zurück nach Österreich  Kosten für Schulbücher und Schulfahrtkosten, Schulgebühren  Organisations- und Vereinskosten  Teilnahmebeitragsermäßigung für einkommensschwächere Familien möglich - Stipendienstiftung  Marktanalyse bestätigt: AFS ist im Vergleich um einiges günstiger als Konkurrenz

8 AFS und Schule  Der Schulbesuch im Gastland ist verpflichtend  Ein Schulbesuch von mindestens 5 Monaten bis zum einem Schuljahr im Gastland wird auch in Österreich als solcher anerkannt  Aufenthaltsbestätigung ist ausreichend – Zeugnis mit Noten nicht notwendig

9

10 Familienprogramm  Als Gastfamilie eine/n Schüler/in für ein Trimester, Semester- oder Schuljahr bei sich zu Hause aufnehmen  AFS bereitet die Familien auf ihr Erlebnis vor und begleitet und betreut diese während der gesamten Programmdauer  Die GastschülerInnen besuchen eine öffentliche Schule

11

12 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! AFS Austauschprogramme für interkulturelles Lernen


Herunterladen ppt "Die AFS Programme Mach die Welt zu deiner Schule."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen