Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Spyware/Adware/Dialer Vortrag von: Anna, Lisa, Maximilian und Robert.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Spyware/Adware/Dialer Vortrag von: Anna, Lisa, Maximilian und Robert."—  Präsentation transkript:

1 Spyware/Adware/Dialer Vortrag von: Anna, Lisa, Maximilian und Robert

2 Gliederung ● 1. Schadprogramme ● 2. Malware Statistik ● 3. Spyware ● 3.1. Definition ● 3.2. Allgemeines ● 3.3. Funktionen ● 4. Adware ● 4.1. Definition ● 4.2. Allgemeines ● 4.3. Funktionen ● 5.Dialer ● 5.1. Definition ● 5.2. Allgemeines ● 5.3. Funktionen ● 6.0 Schutz vor Malware

3 1. Schadprogramme Als Schadprogramm oder Malware (engl. Malicious, bösartig) bezeichnet man Computerprogramme, die entwickelt wurden, um vom Benutzer unerwünschte und ggf. schädliche Funktionen auszuführen. Arten von Schadprogrammen: - Viren, Würmer und Trojanische Pferde - Adware, Spyware, Dialer - Scareware (neue Form der Schadsoftware) - Botnet - Grayware

4 2. Malware Statistik

5 3.1. Spyware Definition Spyware: setzt sich aus spy, engl. Spion und „-ware“ von Software zusammen - es handelt sich um sogenannte Schnüffelprogramme - Aufgabe der Programme ist es, Daten eines PC-User ohne dessen Wissen oder Zustimmung an die Hersteller der Software (Call Home ) zu übermittelnCall Home - Spyware-Programme dienen dazu, das Surfverhalten im Internet zu analysieren.SurfverhaltenInternet -Spyware oft für Unternehmen programmiert.

6 3.2 Spyware Allgemeines -die gewonnenen Daten werden kommerziell genutzt -Einblenden von Werbebanner oder Pop-ups, die an möglichen Interessen angepasst sind.WerbebannerPop-ups -Unternehmen, die Spyware nutzen, erhoffen sich Steigerung der Werbeeinnahmen und Verbesserung der Werbemethoden -Um juristische Probleme zu vermeiden, kennzeichnen Anti-Spyware- Programme die ermittelten Softwarekomponenten als „möglicherweise unerwünschte Software“

7 3.3 Spyware Funktionen Spyware funktioniert auf vielfältige Weise: - einfachster Fall: Schadprogramme auf dem Rechner hinterlegt, die nach Start automatisch aktiviert werden.Schadprogramme - Verbindung zum Internet hergestellt, werden die gesammelten Daten übermittelt, sie verändern Einstellungen am Rechner, z. B. die Startseite des Browsers.Browsers - anderen Fälle: Schäden entstehen durch Kombination mehrerer Faktoren, beim Herunterladen der Software wird ein Cookie zum Wiedererkennen des Rechners bei erneuten Besuchen der Webseite hinterlegt.CookieWebseite - Cookie enthält Kennung, unter der sämtliche gefundenen Daten beim Seitenanbieter gespeichert werden, Durch Registrierung der Software gelangen Daten über Nutzer zum Anbieter. -Weiterhin gefährlich: Keylogger, die Tastatureingaben kontrollieren oder alle Aktivitäten des PC-Benutzers überwachen. Keylogger verbreiten sich immer öfter über Würmer oder Viren, wie Mydoom Anfang 2004.KeyloggerMydoom

8 Beispiel Spyware Amazon

9 4.1. Adware Definition - Adware zusammengesetzt aus dem engl. Wort advertisement (dt.: „Reklame“, „Werbung“) und Softwareengl.

10 4.2. Adware Allgemeines -sie bezeichnet eine Software, die Benutzer zusätzlich Werbung anzeigt bzw. weitere Software installiert, welche Werbung anzeigenSoftware - eine Adware ist üblicherweise kostenlos und funktionell uneingeschränkt - durch Vermarktung der Werbeflächen werden die Entwicklungskosten gedeckt oder auch Gewinn erzielt - es gibt auch eine Option, gegen Bezahlung eine werbefreie Vollversion zu erhalten

11 4.3. Adware Funktionen - Schadprogramme auf dem Rechner hinterlegt, die nach Start automatisch aktiviert werdenSchadprogramme - eine Software, die Benutzer zusätzlich Werbung anzeigt bzw. weitere Software installiert, welche Werbung anzeigen.Software

12 Beispiel Adware

13 5.1 Dialer Definition ● Ursprünglich wurden Dialer entwickelt, um über Telefon Rechnungen zu zahlen ● Mit der Einführung von DSL verlieren Dialerprogramme an Bedeutung ● Auch im Zusammenhang mit DSL spricht man von Dialer, dem sogenannten Hanseatischen Dialer ● Diese Bezeichnung ist nicht korrekt, da eine Gebührenabrechnung über DSL nicht möglich ist

14 5.2 Dialer Allgemeines ● Als Erfinder der Dialer gilt Toni Saretzki ● Seine Firma TSCash GmbH war Marktführer im deutschsprachigen Europa

15 5.3 Dialer Funktionen ● Dialer sind Computerprogramme, die mit Hilfe von analogen oder ISDN Leitungen eine Wählverbindung ins Internat oder in andere Computernetzwerke herstellen. ● Schutz vor Dialern ● Beantragung der Sperrung von 0190er und er Nummern durch den Telefonanbieter. ● Achtung, dann werden damit auch die Faxabruffunktion sowie Supportrufnummern gesperrt

16 6. Schutz vor Malware ● Professionelle und damit leider auch kostenpflichtige Antivirenprodukte geben auch privaten Anwendern zusätzlichen Schutz vor Malwarebedrohungen ● Jeder User sollte seinen PC mit Hilfe von einem ordentlichen Virenschutzprogramm schützen

17 Schutzklassen am Beispiel Avira

18 Quellen ● Wikipedia ● Google Spyware, Adware, Dialer ● Avira.de ● Falk.de ● Amazon.de


Herunterladen ppt "Spyware/Adware/Dialer Vortrag von: Anna, Lisa, Maximilian und Robert."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen