Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Viren sind keine selbständig ablaufenden Programme. Es bedingt eine Aktion des Benutzers, z.B. das Öffnen eines Attachments in einem eMail. Computerviren.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Viren sind keine selbständig ablaufenden Programme. Es bedingt eine Aktion des Benutzers, z.B. das Öffnen eines Attachments in einem eMail. Computerviren."—  Präsentation transkript:

1 Viren sind keine selbständig ablaufenden Programme. Es bedingt eine Aktion des Benutzers, z.B. das Öffnen eines Attachments in einem . Computerviren

2 Würmer Im Gegensatz zum Virus ist der Computerwurm ein selbständiges Computerprogramm, das sich über Netzwerke verbreiten kann. Dabei nützt es Sicherheitslücken aus. Die sehr hohe Verbreitungsgeschwindigkeit kann ein Firmennetzwerk zum Erliegen bringen. Meist entsteht der Schaden nur durch die Verbreitung an sich (ohne spezielle Schadensroutinen).

3 Trojaner Trojaner sind Programme, die sich als nützlich tarnen, aber in Wirklichkeit Malware (Schad-Software) einschleusen und im Verborgenen unerwünschte Aktionen auszuführen. Beispiel: Trojaner PWSteal.Bankash.E, protokolliert gezielt Zugangsinformationen für Online Banking Systeme (u.a. der Zürcher Kantonalbank).


Herunterladen ppt "Viren sind keine selbständig ablaufenden Programme. Es bedingt eine Aktion des Benutzers, z.B. das Öffnen eines Attachments in einem eMail. Computerviren."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen