Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

5 Jahre nach der Arabellion Dr. Petra Weyland

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "5 Jahre nach der Arabellion Dr. Petra Weyland"—  Präsentation transkript:

1 5 Jahre nach der Arabellion Dr. Petra Weyland

2 2011 Das Ende der Angst Brot Freiheit Gerechtigkeit Würde TAWAKKUL KARMAN 2011

3 2016 „ Niemand ist sicher“ Bürgerkriege Bewaffnete Konflikte Unregierte Zonen Unruhe in den Städten Armut

4 Was bleibt an Positivem? Demokratisierung in Tunesien Erfahrungen: Solidarität, Basisdemokratie, Emanzipation der Frauen, Potential junge Generation

5 Arabische Aufstände - Entwicklungen Demonstrationen – Revolution – Demokratisierung Demonstrationen – Revolution – Konterrevolution Demonstrationen – Revolution – Instabilität oder Bürgerkrieg Demonstrationen – Repression moderate Demonstrationen – moderate Reformen kaum Demonstrationen – kaum Reformen Demonstrationen – Repression

6 Staatszerfall /Bürgerkrieg/Aufstände Syrien Irak Libyen Jemen Ost-Türkei (Ägypten, Tunesien) Sahel

7 Unsicherheit in den Städten Marokko Tunesien Ägypten Libanon Jordanien Türkei

8 Flucht & Vertreibung 4.8 mio syrische Flüchtlinge 6.5 mio IDPs die Hälfte der Geflüchteten sind Kinder 13.5 mio Menschen in Syrien brauchen humanitäre Hilfe Die meisten Geflüchteten sind im Nahen Osten Etwas über 10% sind in Europa

9 Stellvertreterkriege Akteure: Iran Saudi Arabien / Golf Staaten Türkei Russland EU USA Interessen: Regionale Vorherrschaft Schia / Sunna Selbstbestimmung „Kalter Krieg“ Wahrung von Stabilitäts- & ökonomischen Interessen

10 Jihadismus Was ist Jihadismus? Wer sind die Jihadisten? Warum finden Jihadisten Zulauf? Was sind die Ziele?

11 Politik des Westens: Werte oder Interessen? Keine effektive, zukunftsorientierte Unterstützung der demokratischen Kräfte Interventionen ohne langfristige Perspektive Oberstes Ziel: Stabilität + Sicherheit Rückkehr zur Unterstützung der Autokraten Abwehr von Flüchtenden

12 Q: Please rank the following issues in order of importance in the Middle East

13 Ausblick: weiter so! Autoritäre Regierungsfühung Korruption Terrorismus & religiöser Extremismus Bildung Arbeitslosigkeit Einmischung äußerer Kräfte Regionale Konflikte Religiöse / ethnische Spannungen Flüchtlinge / IDPs Benachteiligung von Frauen


Herunterladen ppt "5 Jahre nach der Arabellion Dr. Petra Weyland"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen