Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Vollwertig, beschränkt oder behindert? Wim Storms Erlend Wethlij.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Vollwertig, beschränkt oder behindert? Wim Storms Erlend Wethlij."—  Präsentation transkript:

1 1 Vollwertig, beschränkt oder behindert? Wim Storms Erlend Wethlij

2 2 Wie hat man in den Niederlanden die Teilnahme behinderter Menschen am Arbeitsprozeß organisiert Allgemein….

3 3 Die Niederlande haben mit die geringste Arbeitslosigkeit in der Europäischen Union In den 70-er, 80-er und Anfang der 90-er Jahre schickte man Langzeitarbeitslose relativ zügig in die Erwerbsunfähigkeit Seit einigen Jahren bemüht sich die Politik darum diese Leute wieder an den Arbeitsmarkt heranzuführen Partielle statt völlige Erwerbsunfähigkeit Allgemein….

4 4 Instrumente zur Rückführung (1) reduzierte Sozialabgaben “Job Coaching” Subventionen für konkrete Anpassungen am Arbeitsplatz “No Risk” Police drei Monate Probezeit ohne Lohn oder Gehalt Allgemein….

5 5 Instrumente zur Rückführung (2) Mindestlohndispensation Lohn-Subventionen bei partieller Erwerbsunfähigkeit für Jungbehinderte geringere Kürzung der Erwerbsunfähigkeitsrente bei gleichzeitiger Arbeit Allgemein….

6 6 Außer Rückführungsmaßnahmen kennen wir die sogenannte Wsw, die Sozialbeschäftigung für Behinderte in den Niederlanden Allgemein….

7 7 Ziel:...die Schaffung von angepasster Arbeit für Menschen die auf Grund körperlicher, geistiger oder seelischer Beschränkungen nur unter angepassten Verhältnissen im Stande sind zu regelmäßiger Arbeit… Allgemein….

8 8 - Algemeine Erklärung der Menschenrechte von 1948 (Art. 23) “Jeder Mensch hat das Recht auf Arbeit………“ “Jeder Mensch, der arbeitet, hat das Recht auf angemessene und befriedigende Entlohnung die ihm und seiner Familie eine der menschliche Würde entsprechende Existenz sichert…….” Allgemein….

9 european seminar on sheltered employment “…jeder Behinderte hat das gleiche Recht auf Arbeit in Übereinstimmung mit seinen Stärken und Kompetenzen wie jedes andere Mitglied der Gesellschaft. Wenn es diese Arbeit auf dem freien Arbeitsmarkt nicht gibt muß dafür gesorgt werden mittels Sozialbeschäftigung…..” Allgemein….

10 10 Kommunen sind primär verantwortlich Staat der Niederlande fördert und subventioniert dazu Kommunen Arbeitsplätze: ± Beschäftigte, inkl. Teilzeit, ± Etat: € Sozialbeschäftigung ist vollwertige Arbeit Gehaltsansprüche und eigener Tarifvertrag Merkmale Sozialbeschäftigung NL…..

11 11 der Zugang zur Wsw ist freiwillig der Bewerber muss arbeitsbehindert sein der Bewerber muss zu regelmäßiger Arbeit im Stande sein die Arbeit muss dem Arbeitnehmer angepasst werden und diese Anpassung kann man nicht von einem “normalen” Arbeitgeber verlangen kein unbeschränktes Recht auf Wsw Arbeit für jeden (die Zahl der Arbeitsplätze ist beschränkt) Merkmale Sozialbeschäftigung NL…..

12 12 èDrei Erscheinungsformen è In der Werkstatt für Behinderte è Außerhalb der Werkstatt aber immer noch mit einem Arbeitsvertrag mit der Kommune / Werkstatt è Außerhalb der Werkstatt, kein Arbeitsvertrag mit der Kommune / Werkstatt aber mit einem normalen Arbeitgeber, Kommune subventioniert den Arbeitgeber Regelmäßige Arbeit…..

13 13 A ußerhalb der Werkstatt Arbeitsvertrag mit einem normalen Arbeitgeber: zwei Grundformen 1/ Kommune bestimmt welcher Arbeitgeber und wer die Betreuungsverantwortung trägt 2/ Arbeitnehmer bestimmt welcher Arbeitgeber und wer die Betreuungsverantwortung trägt (persönliches Budget) Regelmäßige Arbeit…..

14 14 Momentan wird untersucht wie, bei gleicher finanzieller Belastung des Staatsetats, die Arbeitsbeteiligung von all denen gefördert werden kann, die nicht ohne Hilfe im regulären Wirtschaftsbereich einen Arbeitsplatz finden und behalten können Zukünftige Entwicklungen…….

15 15 Allgemeine Erwartungen zu zukünftigen Entwicklungen sind unter anderem: Geldstrombündelung (Sozialhilfe-Empfänger, Behinderten, usw.) Weitgehende Zusammenarbeit zwischen Kommunen, Arbeitsamt und Rentenversicherungsanstalt Harmonisierung verschiedener Indikationen Zukünftige Entwicklungen…….

16 16 Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit.


Herunterladen ppt "1 Vollwertig, beschränkt oder behindert? Wim Storms Erlend Wethlij."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen